Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Dr. Mareike Teigeler


Lehrveranstaltungen

Basisprogramm Praxisphase (Projekt)

Dozent/in: Katrin Hassler, Anja Stegert, Mareike Teigeler

Termin:
Einzeltermin | Mi, 27.04.2022, 14:15 - Mi, 27.04.2022, 17:45 | C 9.102 | Abschlussworkshop
Einzeltermin | Fr, 29.04.2022, 14:15 - Fr, 29.04.2022, 17:45 | C 9.102 | Auftaktworkshop
Einzeltermin | Fr, 17.06.2022, 14:15 - Fr, 17.06.2022, 17:45 | C 9.102 | Auftaktworkshop
Einzeltermin | Mi, 22.06.2022, 14:15 - Mi, 22.06.2022, 17:45 | C 9.102 | Abschlussworkshop

Inhalt: Das Basisprogramm Praxisphase besteht aus vier Bausteinen, die eine fachliche und überfachliche Reflexion der Praxisphase ermöglichen. Der Wechsel vom Studium ins Praktikum sowie die anschließende Rückkehr an die Universität werden dadurch optimal vorbereitet und begleitet. 1. Einführungsworkshop Der Einführungsworkshop mit den Lehrenden des Komplementärstudiums dient der Reflexion von Wissen und Erfahrungen. So entwickeln Sie im Workshop Perspektiven für die Praxisphase und erarbeiten eine Leitfrage. Teilnahmevoraussetzung sind mindestens 4 Wochen Praktikum nach dem Einführungsworkshop. Eine nachträgliche Anrechnung eines bereits vollständig absolvierten Praktikums ist nicht möglich. 2. Gespräch mit Fachbetreuenden Zur fachlichen Reflexion und weiteren Ausarbeitung Ihrer Leitfrage führen Sie mindestens zwei Gespräche mit einer Lehrperson aus Ihrem Fachbereich. Ihre*n Fachbetreuer*in suchen Sie sich selbst aus. Bitte achten Sie darauf, rechtzeitig anzufragen. Ihr*e Fachbetreuer*in sollte zum Zeitpunkt des Auftaktworkshops bereits feststehen. Ein Gespräch sollte vor oder zu Beginn der Praxisphase geführt werden und ein weiteres zum Abschluss. Ihr*e Fachbetreuer*in benotet die Ausarbeitung Ihrer Leitfrage (50%). 3. Online-Begleitung Über eine Moodle-Plattform werden Ihnen wöchentlich Fragen gestellt, die der Reflexion Ihrer Erfahrungen dienen. Zu diesen "Fragen der Woche" erhalten Sie wöchentlich Feedback von den Lehrenden des Komplementärstudiums. 4. Abschlussworkshop Durch die Präsentation Ihrer Ergebnisse im Abschlussworkshop nehmen Sie die Fragestellungen aus dem Berufsleben direkt wieder mit in Ihr Studium. Gleichzeitig überprüfen Sie die Brauchbarkeit von wissenschaftlichen Theorien in beruflichen Kontexten. So lassen Sie andere Studierende an Ihren Erfahrungen teilhaben und profitieren selbst von den Erlebnissen ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen. Ihre abschließende Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung (50%) wird von den Lehrenden des Komplementärstudiums benotet. Alle Informationen zum Basisprogramm Praxisphase finden Sie online unter http://www.leuphana.de/college/studium/ks/basisprogramm-praxisphase.html

Der Begriff des Politischen (Seminar)

Dozent/in: Mareike Teigeler

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 05.04.2022 - 05.07.2022 | C 16.222 | .

Inhalt: In seinem Buch Demokratie und Gemeinschaft schreibt der kürzlich verstorbene französische Philosoph Jean-Luc Nancy, „Demokratie kann sich nicht damit begnügen, über technische Verfahren der Administration eine formelle Einheit der Gesellschaft zu erzeugen; vielmehr muss sie sich auf das hin öffnen, was diese Einheit nicht anzubieten hat“. Hiermit spielt er darauf an, dass das Bestreben der Politik, die Vielzahl individueller Interessen und sozialer Kräfte zu organisieren, nicht die einzige politische Sorge und damit nicht alles, was das „Politische“ ausmacht, sein kann. Das Seminar begibt sich auf die Suche danach, was „das Politische“ von der bloßen Politik abhebt und untersucht mit Autor*innen wie Jean-Luc Nancy, Jacques Derrida, Chantal Mouffe oder Jacques Rancière Denkbewegungen des Dazwischen, die um Momente des Ereignisses, der Unterbrechung, der Widersprüchlichkeit oder des Dissenses kreisen. Auf der Grundlage literaturgestützter Analysen werden wir Einschätzungen darüber entwickeln, wie sich „das Politische“ gestaltet bzw. gestalten lässt, und diskutieren, wie und wo sich Möglichkeiten dafür, Verantwortung zu übernehmen, eröffnen.