Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Roman Trötschel


Lehrveranstaltungen

Welcoming IJMRWOP Students (Studienbegleitende Veranstaltung)

Dozent/in: Jürgen Deller, Michael Frese, Michael Gielnik, David Loschelder, Sudeep Sharma, Roman Trötschel, Laura Venz, Hong Zhang

Termin:
Einzeltermin | Mo, 06.04.2020, 09:30 - Mo, 06.04.2020, 10:15 | intern | Zoom

Kolloquium zur Bachelor-Arbeit (Kolloquium)

Dozent/in: Roman Trötschel, Marco Warsitzka, Hong Zhang, Kai Zhang

Termin:
14-täglich | Donnerstag | 10:15 - 11:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 1.005

Inhalt: Die Bachelorarbeit fordert von den Studierenden eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem festgelegten Thema aus dem Bereich der Psychologie und eine schriftliche Ausarbeitung innerhalb von 9 Wochen mit anschließendem Prüfungsgespräch (12 CP). Die Teilnahme an einem Kolloquium (3 CP) während der Ausarbeitung bietet im Entstehungsprozess der Bachelorarbeit Hilfestellung.

Experimentelles Praktikum Gruppe A (Seminar)

Dozent/in: Johann Majer, Roman Trötschel, Marie van Treek, Hong Zhang, Kai Zhang

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 1.005

Inhalt: *** Findet dieses Semester in einem digitalen Format statt*** Das Modul beinhaltet die Vermittlung des vollständigen experimentellen Prozesses, von der Ableitung einer psychologischen Forschungsfrage aus der englischsprachigen Fachliteratur als Vorlage bis hin zur Präsentation der erhaltenen Ergebnisse. Die Teilnehmer des Praktikums befassen sich in Kleingruppen mit der Planung des experimentellen Designs und dem Versuchsaufbau, der Versuchsmaterialerstellung, der Datenerhebung inklusive Versuchsleitung, der Datenaufbereitung, der Analyse der erhobenen Daten, der Interpretation und Präsentation der Ergebnisse

Negotiations in International and Intercultural Contexts (Vorlesung/Seminar)

Dozent/in: Roman Trötschel, Hong Zhang

Termin:
Einzeltermin | Mo, 06.04.2020, 10:15 - Mo, 06.04.2020, 11:45 | intern | Digital Kick-off Meeting
wöchentlich | Montag | 10:00 - 11:30 | 13.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.109 | Moodle

Inhalt: Recent research on negotiations and the implications for conflict resolution on the international and intercultural level are discussed. In addition to basic principles of psychological processes in the context of negotiations (e.g., preparation of negotiations, entering negotiations, negotiations strategies and tactics, cognitive, motivational and affective processes in the negotiation process, negotiation outcomes and post-negotiation perceptions) the course will deal with the specific characteristics of international and intercultural negotiations. Introducing the basics of negotiation research, the course will deal with psychological processes on the intra- and interindividual level. In addition, the impact of contextual factors will be discussed. In addition, students will reflect on current directions in negotiation research with a focus on empirical studies. Moreover, empirical studies on negotiations will be linked to current reports on international and intercultural negotiations in the media. Students will be introduced to the mindset theory of negotiation research and will reflect on this theoretical approach based on practical exercises (i.e., negotiation simulations). Finally, students will gain insight into the specific characteristics of negotiations between parties from different cultural backgrounds. In this way, students’ awareness is raised for intercultural issues in a globalized world. In sum, the course will deal with psychological processes in negotiations, will reflect on specific characteristics of negotiations on the international and intercultural level, will provide negotiation exercises, and will discuss recent directions of negotiation research particularly with a focus on international and intercultural negotiation studies.

Sozialpsychologie (Vorlesung)

Dozent/in: Roman Trötschel, Marco Warsitzka, Hong Zhang, Kai Zhang

Termin:
wöchentlich | Montag | 12:15 - 13:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 14.027

Inhalt: *** Findet dieses Semester in einem digitalen Format statt*** Einführung in die zentralen Theorien der Sozialpsychologie, deren Forschungsmethoden und empirischen Befunde. Beispielhafte Anwendung sozialpsychologischer Theorien und Befunde auf die alltägliche Erfahrungswelt. Darstellung und Diskussion von zentralen Theorie und empirischen Studien aus den Bereich der sozialen Kognition (automatisches und kontrolliertes Denken), der sozialen Perzeption (z.B. non-verbale Kommunikation, Attribution), Selbst und Identität (z.B. individuelle und kollektive Identität, Selbsterkenntnis, Selbstwert) Einstellung und Einstellungsänderung (Komponenten der Einstellungen, automatische und kontrollierte Prozesse der Einstellungsänderung), Gruppenprozesse (Gruppenleistung, soziale Erleichterung und Hemmung, Gruppenaufgaben) prosoziales Verhalten (prosoziales und altruistisches Helfen, unterlassene Hilfeleistung) Vorurteile, Stereotype und Diskriminierung (kognitive, affektive und verhaltensbasierte Komponenten von Einstellungen gegenüber sozialen Gruppen), soziale Konflikte und Konfliktlösung (Arten sozialer Konflikte, Konfliktlösung durch Verhandlungen oder Drittparteienintervention). Vor dem Hintergrund der vermittelten Inhalte erfolgt eine kritische Analyse und Bewertung der empirischen Theorien und Befunde aus der Sozialpsychologie sowie der Transfer auf Fragestellungen in verschiedenen Anwendungsfeldern.

Promotionskolloquium Psychologie und Selbstregulation (Kolloquium)

Dozent/in: Alexander Freund, Dirk Lehr, Carolin Schuster, Roman Trötschel, Maria von Salisch

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 12.101 a

Inhalt: Diskussion aktueller Promotionsvorhaben

Round Table IJMRWOP (Studienbegleitende Veranstaltung)

Dozent/in: Jürgen Deller, Michael Frese, Michael Gielnik, David Loschelder, Sudeep Sharma, Roman Trötschel, Laura Venz

Termin:
Einzeltermin | Do, 09.07.2020, 14:15 - Do, 09.07.2020, 15:45 | C 40.175

Präsentation empirischer Forschungsvorhaben und Arbeiten (Seminar)

Dozent/in: Roman Trötschel, Marco Warsitzka, Hong Zhang, Kai Zhang

Termin:
14-täglich | Donnerstag | 10:15 - 11:45 | 13.04.2020 - 10.07.2020 | C 1.005

Experimentelles Praktikum Gruppe B (Seminar)

Dozent/in: Johann Majer, Roman Trötschel, Marie van Treek, Hong Zhang, Kai Zhang

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 5.124

Inhalt: ***Seminar findet dieses Semester in einem digitalen Format statt*** Das Modul beinhaltet die Vermittlung des vollständigen experimentellen Prozesses, von der Ableitung einer psychologischen Forschungsfrage aus der englischsprachigen Fachliteratur als Vorlage bis hin zur Präsentation der erhaltenen Ergebnisse. Die Teilnehmer des Praktikums befassen sich in Kleingruppen mit der Planung des experimentellen Designs und dem Versuchsaufbau, der Versuchsmaterialerstellung, der Datenerhebung inklusive Versuchsleitung, der Datenaufbereitung, der Analyse der erhobenen Daten, der Interpretation und Präsentation der Ergebnisse