Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Dr. Armin Aulinger


Lehrveranstaltungen

Modellsysteme in der Forschung zum globalen Wandel (Vorlesung/Übung)

Dozent/in: Jan Arndt, Thorsten Aßmann, Armin Aulinger, Markus Quante

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 16:15 - 19:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 12.010

Inhalt: Modelle sind immer öfter die tragenden Säulen von Projektion zur zukünfigen Klimaentwicklung. Aber auch Betrachtungen des vergangenen Klimas greifen auf die Unterstützung durch globale und regionale Modelle zurück. Es wird in diesem Modul insbesondere um die Klimamodellierung auf verschiedenen Komplexitätsstufen gehen: konzeptionelle Modelle, Energiebilanzmodelle bis hin zu realitätsnahen 3d-gekoppelten Klimamodellen. Im Praxisteil werden kleinere Klimamodellläufe durchgeführt. Im Seminarteil werden kleine Übungsmodelle auf Excel-Basis und mit der Programmiersprache "R " (dazu wird es eine Einführung geben) erstellt. Zudem wird ein realitätsnahes Erdsystemmodell betrieben. Themen: Einführung- Aufgabe von Modellen im globalen Wandel - Vorhersagbarkeit - Lorenz-Model Klimasystem/Erdsystem - Schnittstellen zur Modellierung Klimamodelltypen und Geschichte der Klimamodellierung Konzeptionelle Klimamodelle Energiebilanzmodelle - einfachstes EBM (mit Seminar-Übung) - Daisy World Model (mit Seminar-Übung) Realitätsnahe Modelle des Klimasystems - Atmosphäre - Ozean - Seeeis Parameterisierungen - Treibhauseffekt - Land-Vegation-Wechselwirkung - Wolken Erdsystemmodelle Erdsystemmodelle mittlerer Komplexität (EMIC) Der Planet Simulator (mit Seminar-Übung) Modelle im IPCC-Prozess – praktische Aspekte - Emissionsszenarien (mit Seminar-Übung) Regionale Klimamodelle - dynamical downscaling - statistical downscaling Modelle in anderen Anwendungen - Paleoklima - Nuklearer Winter - Geoengineering Besichtigung des Klimarechenzentrums in Hamburg