Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Verena Pohl


Lehrveranstaltungen

Selbst-Bildung in Zeiten digitalisierter Forschung? (Gruppe 1) (Seminar)

Dozent/in: Verena Pohl

Termin:
Einzeltermin | Fr, 22.10.2021, 12:15 - Fr, 22.10.2021, 13:15 | Online-Veranstaltung | online
Einzeltermin | Sa, 30.10.2021, 08:15 - Sa, 30.10.2021, 11:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 27.11.2021, 08:15 - Sa, 27.11.2021, 13:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 18.12.2021, 08:15 - Sa, 18.12.2021, 13:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 22.01.2022, 08:15 - Sa, 22.01.2022, 11:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 05.02.2022, 08:15 - Sa, 05.02.2022, 11:45 | C 14.103

Inhalt: Das Seminar 'Selbst-Bildung' setzt an den prominenten Formen der Datenerhebung qualitativer Forschung (Narrative Interview, Expert:inneninterview sowie Gruppendiskussionen) an, welche die Grundlage für die Erweiterung bestehende Wissensstände darstellen. Ausgehend von einer vergleichenden Exploration dieser Verfahren werden darüber hinaus Auswertungsmethoden flankiert. Im Sinne einer 'Selbst-Bildung' werden die inneren Prozesse, die während der Datenerhebung bei den teilnehmenden Studierenden ausgelöst werden - und als solche auch forschungsmethodischer Gegenstand sein können - reflektiert.

Selbst-Bildung in Zeiten digitalisierter Forschung? (Gruppe 2) (Seminar)

Dozent/in: Verena Pohl

Termin:
Einzeltermin | Fr, 22.10.2021, 14:15 - Fr, 22.10.2021, 16:45 | Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Sa, 30.10.2021, 12:15 - Sa, 30.10.2021, 15:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 27.11.2021, 14:15 - Sa, 27.11.2021, 19:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 18.12.2021, 14:15 - Sa, 18.12.2021, 19:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 22.01.2022, 12:15 - Sa, 22.01.2022, 15:45 | C 14.103
Einzeltermin | Sa, 05.02.2022, 12:15 - Sa, 05.02.2022, 15:45 | C 14.103

Inhalt: Das Seminar 'Selbst-Bildung' setzt an den prominenten Formen der Datenerhebung qualitativer Forschung (Narrative Interview, Expert:inneninterview sowie Gruppendiskussionen) an, welche die Grundlage für die Erweiterung bestehende Wissensstände darstellen. Ausgehend von einer vergleichenden Exploration dieser Verfahren werden darüber hinaus Auswertungsmethoden flankiert. Im Sinne einer 'Selbst-Bildung' werden die inneren Prozesse, die während der Datenerhebung bei den teilnehmenden Studierenden ausgelöst werden - und als solche auch forschungsmethodischer Gegenstand sein können - reflektiert.