Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Dipl. Des., Kunstpäd. HL Claudia Jonischkies


Lehrveranstaltungen

Treffpunkt: KUNST (Projektseminar)

Dozent/in: Claudia Jonischkies

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 19:00 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 22.0

Inhalt: Die Seminarreihe "Treffpunkt: KUNST" setzt den Schwerpunkt in kultureller Bildung durch praktische und begleitende theoretisch-wissenschaftliche Auseinandersetzung zu exemplarischen Themenbereichen. Die Projekte greifen dabei besonders die Interessen studentischen kulturellen Engagements auf, erarbeiten sie in Praxis und Theorie, wechselseitig aufeinander bezogen. Eine interdisziplinäre Auseinandersetzung auch zugleich zu aktuellen kultur- und gesellschaftstheoretischen Fragestellungen. Begleitend wird hierzu jedes Semester neu eine Reihe von Workshops zu Kunst + Kultur zusammengestellt, die je nach Interesse jeweils einzeln belegt werden können. Für die einzelnen Workshops laden wir jeweils externe Kursleiter*innen ein, die die Kurse durchführen. Einzelne Workshops sind bereits nachfolgend in myStudy eingestellt, weitere folgen. Neue Workshop- und Projektideen sind jederzeit willkommen! *** Info-Termin: für alle Projekte + Workshops + Ausstellungen im WS 22/23 muss verschoben werden, der neue Termin wird per Rundmail sobald wie möglich bekannt gegeben. Alle Studierenden sind eingeladen, sich zu informieren und neue Ideen für Ausstellungen, Projekte, Workshops oder auch Exkursionen einzubringen. - Alle Materialien für die Workshops werden zur Verfügung gestellt. - Alle Workshops sind kostenfrei. - Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. - Zur Teilnahme eingeladen sind besonders auch die internationalen Studierenden. Bitte beachten: Alle noch fehlenden Termine werden im Laufe des Semesters bekannt gegeben. --- *** Ölmalerei / Stillleben Einführung in die Ölmalerei für Studierende aller Studiengänge. Keine Vorerfahrungen notwendig. Alle Materialien werden gestellt. Mittwoch, 16. + 23. November, 14.30 - 17.30 Uhr Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, daher bitte unbedingt anmelden unter: jonischkies@uni.leuphana.de --- *** Experimentelle Druckgrafik _ I und II Monotypie, Frottage, Materialdruck Eine Einführung in Drucktechniken für Studierende aller Studiengänge. Alle Materialien werden gestellt. Mittwoch, 30. November und 7. Dezember, 14.30 - 17.30 Uhr Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, daher bitte unbedingt anmelden unter: jonischkies@uni.leuphana.de --- *** Skizzenbuch - (m)ein Winter-Tagebuch Tagebuch zeichnen und malen unter künstlerischer Leitung. Jede*r für sich, aber in der Gruppe mit regelmäßigen Treffen zwischendurch in der Gruppe. Für alle Teilnehmer*innen werden Zeichen- und Malmaterialien zur Verfügung gestellt. Erster Termin: Mittwoch, 14. Dezember, 14.15 bis 14.45 Uhr, Kunstatelier C 22 Weitere Termine nach Absprache. Bei Interesse bitte eine Mail an: jonischkies@uni.leuphana.de --- *** im Energie-Spar-Winter: warm, weich, wollig, subversiv ... Guerilla-Stricken ! Ein Kooperationsprojekt mit Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, auch für Strickanfänger und -anfängerinnen. Termin und Ort werden noch bekannt gegeben. Starter-Set zum Stricken und Häkeln mit Stricknadeln/ Häkelhaken und Wolle wird bereit gestellt. --- *** Arbeitsgruppe Ausstellungsmanagement Leitung: Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL Termine werden nach Absprache festgelegt. Bei Interesse bitte schon vorab anmelden. --- *** Treffpunkt KUNST: Naturstudien "Botanische Illustrationen" Leitung: Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL Zeichnen nach der Natur: Pflanzen und pflanzliche Materialien zeichnen, aquarellieren. Begleitend: Botanische Zeichnungen zwischen naturkundlicher Dokumentation und Illustration am Beispiel der Arbeitsweisen früher Naturforscher und Naturforscherinnen. Eine Einführung für Studierende aller Studiengänge. Der Workshop ist für Studierende kostenfrei. Alle Zeichen- und Malmaterialien werden gestellt. --- *** Treffpunkt KUNST: Urban Sketching Termin: voraussichtlich ab Ende November, genauer Termin wird bekannt gegeben. Mit Zeichenstiften, Aquarell und Skizzenblock die Lüneburger Altstadt erkunden. Eine Einführung in Skizzieren, Zeichnen, malerische Techniken. Für Studierende aller Studiengänge. Alle Materialien werden gestellt. --- *** Internationales Projekt: Zeichnen in Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland ... und Lüneburg! Unser Projekt richtet sich besonders auch an internationale Studierende in Lüneburg, Erasmus-Student*innen und Studierende, die in den nächsten Semestern einen Auslandsaufenthalt planen. Studierende aller Nationalitäten und aller Studiengänge sind eingeladen, sich zu informieren und teilzunehmen. Interessiert? Dann bitte eine Mail an das Kulturbüro Lüneburg, Claudia Jonischkies jonischkies@uni.leuphana.de --- *** Exkursion zur Hamburger Kunsthalle: Besuch der Sonderausstellung und Rundgang durch die Sammlung vom Mittelalter bis zur Gegenwart mit Zeichenübungen im Skizzenheft direkt in der Ausstellung. Die freischaffende Künstlerin und Kunstpädagogin Anette Kügler begleitet die Gruppe ab Lüneburg und führt durch die Ausstellung mit einer Einführung in ein museumspädagogisches Konzept der Bilderschließung: Studien zur Komposition und Farbperspektive. Für Studierende aller Studiengänge. Keine Kosten. Alle Materialien werden gestellt. Mitmachen? Dann bitte anmelden: jonischkies@uni.leuphana.de --- *** Bitte beachten *** Die genauen Termine für die einzelnen Workshops zu Kunst und Kultur werden im Laufe des Wintersemesters bekannt gegeben. Die Workshops/ Exkursionen/ Arbeitsgruppen müssen jeweils einzeln belegt werden. Es ist daher neben der allgemeinen Anmeldung in myStudy für das Gesamtseminar "Treffpunkt KUNST" eine Anmeldung per Mail jeweils für die einzelnen Workshops notwendig. Bitte dabei auch die Matrikel-Nr. angeben. 1. Schritt: Zu Beginn des Semesters bitte zeitig anmelden für das gesamte Seminar "Treffpunkt KUNST" in myStudy 2. Schritt: Im Laufe des Semesters bei Interesse für einzelne Workshops per Mail anmelden: jonischkies@uni.leuphana.de --- Bei Fragen, gern eine Mail an: jonischkies@uni.leuphana.de Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL Kulturreferentin Kulturbüro Studentenwerk ---

Zwischen Kunst und Wissenschaft: Naturstudien - Botanische Zeichnungen (Projektseminar)

Dozent/in: Claudia Jonischkies

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 18:00 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 14.006

Inhalt: *** Der Beginn unserer Veranstaltung "Zwischen Kunst und Wissenschaft: Naturstudien - Botanische Zeichnung" muss aufgrund einer Erkrankung verschoben werden. Wir senden allen angemeldeten Studierenden eine Nachricht, sobald der neue Start-Termin für die Veranstaltung vorliegt. *** Zwischen Kunst und Wissenschaft: Naturstudien - Botanische Zeichnung Leitung: Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL Zeichnen nach der Natur: Pflanzen zeichnen, aquarellieren und bestimmen auf dem Unicampus/ Biotopgarten, im Kurpark , auf den Ilmenauwiesen. Begleitend: Botanische Zeichnungen zwischen naturkundlicher Dokumentation und Illustration am Beispiel der Arbeitsweisen früher Naturforscher und Naturforscherinnen. Eine Einführung für Studierende aller Studiengänge. Der Workshop ist für Studierende kostenfrei. Alle Zeichen- und Malmaterialien werden gestellt.

Kulturelle Praxis: Qigong _ Yoga _ Meditation (Projektseminar)

Dozent/in: Claudia Jonischkies

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 18:00 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 3.120

Inhalt: Kulturelle Praxis: Eine Einführung in QiGong, Yoga und Meditation mit ausgebildeten Qigong- und Yoga-Trainer*innen. . *** Der Beginn unserer Veranstaltung "Kulturelle Praxis: Qigong - Yoga - Meditation" muss aufgrund einer Erkrankung verschoben werden. Wir senden allen angemeldeten Studierenden eine Nachricht, sobald das Seminar beginnen wird und alle neuen Termine feststehen. *** Workshop Teil 1 _ Qigong: Qigong, die chinesischen Kunst der Meditation in Bewegung Entspannung – Konzentration – Mentales Training Die Kunst, das Qi zu harmonisieren und zu lenken. Die QiGong-Übungsreihe umfasst meditative Übungen, Körperhaltungen, Bewegungsabfolgen zusammen mit Atemübungen und geistigen Übungen der Konzentration und Imagination. Mit QiGong üben wir Yin und Yang auszugleichen, unser Qi zu harmonisieren und zu lenken, den Geist zu beruhigen, Konzentration und Entspannung in der Bewegung. QiGong kann in normaler Kleidung geübt werden, aber ohne Schuhe. Bitte ein paar zusätzliche Wollsocken mitbringen. Die Übungsreihen zu Qigong, Yoga und Meditation sind für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Workshop Teil 2 _ Yoga Workshop Teil 3 _ Meditation --- Für die Teilnehmer*innen entstehen keine Kosten. Der Workshop richtet sich an Studierende aller Studiengänge. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! ---