Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Daniel J. Lang


Lehrveranstaltungen

Nachhaltige Kommunalentwicklung in den Biosphärenreservaten der Metropolregion Hamburg (Projekt)

Dozent/in: Matthias Bergmann, Hanna Gilcher, Daniel J. Lang

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 04.04.2022 - 20.04.2022 | C 6.316 | C 6.316
Einzeltermin | Mi, 27.04.2022, 08:15 - Mi, 27.04.2022, 11:45 | C 40.601
Einzeltermin | Mi, 04.05.2022, 08:15 - Mi, 04.05.2022, 11:45 | C 40.601
Einzeltermin | Mi, 11.05.2022, 08:15 - Mi, 11.05.2022, 11:45 | C 40.601
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 18.05.2022 - 08.07.2022 | C 6.316 | C 6.316

Inhalt: Im transdisziplinären Forschungsprojekt “Nachhaltige Kommunalentwicklung in den Biosphärenreservaten der Metropolregion Hamburg” geht es um die Entwicklung konkreter Maßnahmen, um kommunale sowie interkommunale Nachhaltigkeitsprozesse und -initiativen zu befördern. Die beteiligten Landkreise, Biosphärenreservat und Kommunen, rund um den Schaalsee und der Elbtalaue, möchten gemeinsam an der Vision einer nachhaltigen Biosphären-Region arbeiten und sich dieser über konkrete Massnahmen näher. Das Forschungsprojekt wird ein wichtiger Baustein im Rahmen des vermutlich bald startenden Leitprojekts “Nachhaltige Regionalentwicklung in der Biosphärenregion Elbe-Schaalsee” mit Projektpartnern aus der Biosphärenreservatsverwaltung, Landkreisen sowie Kommunen aus der Region, diversen Interessenverbänden und der Leuphana sein. Die Studierenden werden auf den Ergebnissen des vorhergehenden Transdisziplinären Projekts im Wintersemester 20/21 und Sommersemester 21 aufbauen. Es ist geplant, dass auch im SoSe/WiSe 22/23 sowie im SoSe/WiSe 23/24 weitere Transdisziplinäre Projekte im Rahmen des Leitprojektes durchgeführt werden.

The future cities of Europe - beyond Lüneburg 2030+ (Projekt)

Dozent/in: Lina Bürgener, Stefanie Drautz, Daniel J. Lang

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 08:15 - 11:45 | 04.04.2022 - 08.07.2022 | C 16.109/110

Inhalt: Embedded in the research project “ESD for 2030: Learning for and in Resilient and Sustainable Municipalities” this project will explore what the idea of a City of the Future means in three Baltic Cities and in Lüneburg and build the foundations for realizing real-world-experiments in those municipalities. In doing so the project will contribute to: - Better understand differences and similarities of challenges and opportunities - Establish an overview of sustainability challenges and solutions - Enable mutual learning across cities - Embed Lüneburg 2030+ in a European Context