Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Der Klimawandel - wissenschaftliche Basis und das Spektrum der Veränderungen (Vorlesung/Seminar)

Dozent/in: Markus Quante, Goddert von Oheimb

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.129

Inhalt: Vorlesung und Seminare haben folgende Inhalte: • Komponenten des Klimasystems • Treibhauseffekt und Strahlungsantriebe • Beobachtete Veränderungen der Klimaparameter • Die Intensivierung des Wasserkreislaufs • Natürliche Variabilität und anthropogenes Signal • Die historische Perspektive • Szenarienbasierte Projektionen in die Zukunft • Der Klimawandel in den Regionen • Verschiebung von Vegetationszonen • Auswirkungen des Klimawandels auf Lebensgemeinschaften und Populationen • Auswirkungen des Klimawandels auf Ökosystemfunktionen und Ökosystemleistungen • Betrachtung ausgewählter, vom Klimawandel besonders betroffener Systeme

Diskurs und Raum (Seminar)

Dozent/in: Peter Pez, Anja Saretzki, Antje Seidel

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 16:15 - 17:45 | 18.10.2010 - 30.11.2010 | C 14.001
Einzeltermin | Di, 14.12.2010, 16:15 - Di, 14.12.2010, 18:45 | C 16.223
Einzeltermin | Di, 04.01.2011, 16:15 - Di, 04.01.2011, 18:45 | C 16.223
Einzeltermin | Di, 01.02.2011, 16:15 - Di, 01.02.2011, 17:45 | C 16.223
Einzeltermin | Di, 01.02.2011, 16:15 - Di, 01.02.2011, 18:45 | C 16.223

Inhalt: Das Seminar soll interessierten Studierenden einen Einblick in Theorien der raumbezogenen Diskursforschung geben, geeignete Methoden der Diskursanalyse vorstellen und anhand von Praxisbeispielen einen Anwendungsbezug vermitteln. Eine detaillierte Übersicht der geplanten Themen findet sich im Seminarplan.

Einführung in die Stadtgeographie (Seminar)

Dozent/in: Martin Pries

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 14.006
Einzeltermin | Di, 15.02.2011, 10:15 - Di, 15.02.2011, 11:45 | C 14.027 | Klausur
Einzeltermin | Di, 29.03.2011, 10:15 - Di, 29.03.2011, 11:45 | C 14.006 | Wiederholungsklausur

Inhalt: Bei der Vorlesung handelt es sich um eine Einführung in die Stadtgeographie. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die theoretischen Grundlagen des Stadtbegriffes, der Stadtgestalt, der Stadtgenese sowie verschiedener Stadttypen erläutert. Weitere Themen sind die Konzepte des städtischen Wohnungsbaus, der Flächennutzung, der Stadtsysteme sowie die sozialräumliche Gliederung von Städten. Abschließend werden Aspekte der Stadtplanung und Stadtsanierung thematisiert. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich den Städten in verschiedenen Kulturerdteilen. Dazu werden die grundlegenden Unterschiede zwischen europäischen Städte, denen in Lateinamerika, Afrika, dem islamischen Kulturraum, Asien sowie Nordamerika vorgestellt.

Fortgeschrittene Methoden der Modellbildung und Simulation (Seminar)

Dozent/in: Andreas Möller

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 14.103
Einzeltermin | Mo, 10.01.2011, 14:15 - Mo, 10.01.2011, 15:45 | C 7.111

Inhalt: 1. Computergestützte Modellbildung und Simulation (sowohl für Natur- als auch für Humanwissenschaften), Visualisierungsmethoden als sprachliche Ausdrucksmittel für komplexe Zusammenhänge, 2. Modellbildung in den Nachhaltigkeitshumanwissenschaften (Syndromansatz, formative Szenarioanalyse,…), Akteursabhängigkeit der Modellbildung, 3. Modellbildung und Simulation in den Wirtschaftswissenschaften: Informationsbeschaffung für rationale Entscheidungen in Organisationen.

Klima und Wetter (Vorlesung/Übung)

Dozent/in: Peter Pez

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C HS 4
wöchentlich | Donnerstag | 18:15 - 19:45 | 27.01.2011 - 03.02.2011 | C 4.215 | Klima-Übungsteile
wöchentlich | Donnerstag | 18:15 - 19:45 | 27.01.2011 - 03.02.2011 | C 3.120 | Klima-Übungsteile
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 15:45 | 28.01.2011 - 04.02.2011 | C 4.215 | Klima-Übungsteile
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 15:45 | 28.01.2011 - 04.02.2011 | C 16.129 | Klima-Übungsteile
Einzeltermin | Do, 17.02.2011, 12:15 - Do, 17.02.2011, 13:45 | C 9.102 | Klausur
Einzeltermin | Do, 17.02.2011, 12:15 - Do, 17.02.2011, 13:45 | C 3.120 | Klausur
Einzeltermin | Do, 17.02.2011, 12:15 - Do, 17.02.2011, 13:45 | C 1.209 | Klausur
Einzeltermin | Do, 31.03.2011, 12:15 - Do, 31.03.2011, 13:45 | C 1.209 | Wiederholungsklausur

Inhalt: Die Vorlesung "Klima & Wetter" führt in die Grundbegriffe und Messmethoden der Meteorologie sowie in die Abläufe der allgemeinen Zirkulation der Atmosphäre ein. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der klimatischen Einteilung der Erde. Ferner werden Fragen der Paläoklimatologie, der anthropogenen Klimabeeinflussung sowie der Wirkung des Wetters bzw. lokaler Klimate auf den Menschen (Stadt- und Bioklima) eingegangen.

Makroökologie (Vorlesung/Übung)

Dozent/in: Thorsten Aßmann, Andreas Schuldt

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 13.7 Labor

Inhalt: Dieses Modul besteht aus 4 SWS, die sich zu gleichen Teilen auf Vorlesung und Seminar aufteilen. Somit unterteilt sich diese Veranstaltung mittwochs ebenfalls in Vorlesung und Seminar. Optional besteht die Möglichkeit, an einer Exkursion nach Israel und Ägypten teilzunehmen. Thema werden dabei u.a. Aspekte des sich wandelnden Klimas auf Ökosysteme am Rande des Saharisch-Arabischen Wüstengürtels sein. Struktur und Dynamik von Verbreitungsgebieten Umweltparameter als Voraussetzung für die Verbreitung von Populationen, Arten und Lebensgemeinschaften Entstehung der Vielfalt, incl. Einsatz molekulargenetischer Werkzeuge zur Erkundung der Evolutionsbiologie von Arten (Bereich der Phylogeographie) Artenreichtum, Regelhaftigkeiten, Diversitätsgradienten (ökologische Biogeographie) globale Extinktionsmuster, Klimawandel, Landnutzungsveränderung und Naturschutz Überprüfung von Hypothesen in Makroökologie und der Biologie des Globalen Wandels, Überprüfung von Vorhersagen für zukünftige Verbreitungsmuster

Nachhaltigkeit & Geschlechterverhältnisse (Seminar)

Dozent/in: Sabine Hofmeister

Termin:
wöchentlich | Montag | 12:15 - 13:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 11.008 Lernwerkstatt

Inhalt: Das Seminar ist im ersten Teil als Literaturseminar konzipiert: Gelesen und diskutiert werden einschlägige Texte zum Themenfeld Nachhaltigkeit aus der Perspektive der Geschlechterforschung. Im Zentrum der Literaturarbeit stehen genderorientierte Wissenschaftstheorie und -kritik, Konzepte der Nachhaltigkeitsforschung und der angewandten Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird gefragt, wie Genderaspekte in die wichtigsten Forschungs- und Handlungsfelder der Nachhaltigkeitswissenschaften eingehen und welche Anforderungen für Forschung und Praxis daraus resultieren. Die Seminararbeit konzentriert sich in diesem Teil auf die Bereiche Wirtschaften und Arbeiten, Naturschutz, Stadt- und Regionalentwicklung sowie Zeitverwendung und Mobilität. Die Themenfelder werden durch Genderexpertinnen aus den jeweiligen Forschungsfeldern (Gastdozent/innen) eingeführt.

Politikfelder in Mehrebenensystemen: Klimaschutz und Klimaanpassung (Seminar)

Dozent/in: Thomas Saretzki

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.222

Inhalt: Angesichts von aktuellen Überflutungen und zunehmenden extremen Wetterereignissen erscheint der Klimawandel gegenwärtig vielfach als das zentrale Umweltproblem, das nicht länger von der Politik ignoriert werden darf. Standen zunächst Fragen nach einem effektiven und effizienten Klimaschutz (mitigation) im Vordergrund der Debatte, so werden seit einigen Jahren zunehmend auch Probleme der Anpassung (adaptation) an den Klimawandel und seine möglichen Folgen diskutiert und zum Gegenstand von klimapolitischen Strategien gemacht. Klimaschutz und Klimaanpassung stellen indessen Herausforderungen für die ökologische Problemlösungsfähigkeit dar, die in politischen Mehrebenensystemen keineswegs einheitlich bewertet und verortet werden: Welche klimapolitischen Strategien wurden bisher auf welchen Ebenen verfolgt, zu welchen Ergebnissen haben sie geführt? Wie sind zukünftige Strategien zur Verbesserung der ökologischen Problemlösungsfähigkeit in Bezug auf den Klimawandel zu formulieren und umzusetzen? Nach einer Einführung in konzeptionelle Grundlagen für die Analyse von Politikfeldern in Mehrebenensystemen geht es in dem Seminar zunächst um eine Vergegenwärtigung der bisherigen keineswegs konfliktfreien Geschichte der Klimapolitik auf internationaler, nationaler, regionaler und lokaler Ebene, ohne die aktuelle Kontroversen um Stellenwert und Ausrichtung einer zukünftigen Klimapolitik nicht zu verstehen sind. Anschließend wird nach möglichen Perspektiven und strategischen Alternativen für Klimaschutz und Klimaanpassung im Kontext demokratisch verfasster politischer Mehrebenensystemen gefragt.

Verkehrsmanagement für Ausbildungsstätten in Lüneburg (insbes. Leuphana Universität Lüneburg) (Projektseminar)

Dozent/in: Peter Pez

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 08:15 - 09:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 11.008 Lernwerkstatt

Inhalt: Das Seminar bildet die Fortsetzung einer Veranstaltung vom SoSe 2010. Wir untersuchen dabei die Nutzungsbereitschaft von Studierenden, Uni-Mitarbeiter/innen und Umfeldbewohner/innen für eine städtische Schienenverkehrsanbindung ("Leuphana-Express").