Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Bigband (Übung)

Dozent/in: Hans Witte

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 20:00 - 22:00 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.310 (Musiksaal)

Einführung in die Studiotechnik (Übung)

Dozent/in: Dirk Zuther

Termin:
wöchentlich | Montag | 12:15 - 13:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.207

Inhalt: MIDI, Audio, Sequencing, Editing, Mix.

Chor II (Übung)

Dozent/in: Dobrinka Kojnova-Biermann

Termin:
wöchentlich | Montag | 20:00 - 22:00 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.310 (Musiksaal)

Inhalt: Zeitgenössische Chormusik aus England "The Mass of the Children" John Rutter Projektchor "Requiem" (K.Jenkins) II Teil "A ceremony of carols" B. Britten für Frauen-Chor und Harfe

Einführung in die Studiotechnik (Übung)

Dozent/in: Dirk Zuther

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.207

Inhalt: MIDI, Audio, Sequencing, Editing, Mix.

Neue Verfahren in der elektronischen Musik (Übung)

Dozent/in: Helmut Erdmann

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 18:15 - 19:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | extern

Inhalt: Wir wollen uns umfassend mit Elektronischer Musik/Live–Elektronik auseinandersetzen. Live–Elektronik als Teilgebiet von Komposition, insbesondere der Bereiche Elektronische Musik/Computermusik, versteht sich hauptsächlich als praktische Disziplin. Ergänzt wird der Praxisbereich mit Erörterungen geschichtlicher und theoretischer Hintergründe sowie ausgewählte Werke elektronischer und live–elektronischer Musik internationaler Studios. Dieses dient nicht nur der Information über Möglichkeiten elektronischer Klanggestaltung, sondern es soll auch die Phantasie und Erfindungsgabe der Teilnehmer angeregt werden. In der praktischen Arbeit werden mit Instrument/Stimme und Synthesizern, Modulationsgeräten, Effektgeräten unterschiedlicher Art – analog und digital – Klangerweiterungen experimentell erprobt. Nach dieser Erprobungsphase, die immer ergänzt wird durch Hören, werden die Ergebnisse besprochen und Projekte – individuell oder im Team – entwickelt. Hierzu gehören u. a. das Auflisten der erarbeiteten Materialen, Gliederungsmöglichkeiten, Notationsmodalitäten und Aufführungsbedingungen. Ort: Fortbildungszentrum für Neue Musik, An der Münze 7, 21335 Lüneburg, Tel. 04131-309 390

Orchester (Übung)

Dozent/in: Urs-Michael Theus

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 20:00 - 22:00 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.310 (Musiksaal)

Samba (Übung)

Dozent/in: Klaus-Dieter Neumüller

Termin:
wöchentlich | Montag | 08:15 - 09:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.310 (Musiksaal)

Inhalt: Kennenlernen der wichtigsten Percussioninstrumente für eine Samba-Batucada. Rhythmische Übungen, Spieltechniken, Notation.

Theorie und Praxis des Jazz in der Combo (Übung)

Dozent/in: Hans Witte

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 18:15 - 19:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.310 (Musiksaal)