Unsere Themen

Humanistisch, nachhaltig, handlungsorientiert: Diese drei Grundprinzipien bilden den roten Faden, an dem sich das Handeln der Leuphana Universität Lüneburg orientiert. Wir verstehen uns als Modellhochschule, die neue Wege in Lehre und Forschung geht. Und das mit großem Erfolg, wie etwa unser preisgekröntes Lehrkonzept beweist. Die Universität hat insgesamt sieben Leitthemen identifiziert, die die Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts prägen werden. Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, zukunftsfähige Lösungen für diese Herausforderungen zu finden.

Kunst und Kulturwissenschaften

Oscar Wilde hat die Kunst einmal „die stärkste Form von Individualismus“ genannt. Die künstlerische Betätigung gehört zum Menschen; sie macht das Menschsein aus. Die Leuphana Universität versteht sich daher als Ort der Kreativität. Gleichzeitig pflegt sie rege Kontakte in die Kunstszene. Diese wiederum profitiert von dem wissenschaftlichen Know-how, das sich an der Ilmenau versammelt. mehr

Demokratie und ihre Zukunft

Wahlen allein machen noch keine Demokratie, hat Barack Obama zwei Jahre vor der ägyptischen Revolution bei einer viel beachteten Rede in Kairo gesagt. Doch was sonst macht diese Staatsform aus? Wie kann sie die drängenden Probleme unserer Zeit lösen? Und wie kann sie in Zukunft wieder mehr Menschen für sich begeistern? mehr

Heterogenität und Bildung

In unseren Schulen sitzen Jugendliche mit völlig unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen. Wie können Lehrkräfte auf diese Vielfalt reagieren, damit sich die Schüler gemäß ihren individuellen Voraussetzungen und Interessen entfalten können? Diese Frage nach dem Umgang mit Heterogenität gilt heute als eine der dringlichsten im deutschen Bildungssystem. mehr

Entrepreneurship und Wirtschaft

Unternehmen bilden das Rückgrat unseres Wohlstands. Welche Persönlichkeitsmerkmale machen einen erfolgreichen Unternehmer aus? Wie kann man Menschen dazu motivieren, sich mit eigenen Ideen selbstständig zu machen? Und: Wie kann man dafür Sorge tragen, dass Unternehmer Nachhaltigkeits-Prinzipien zu ihrer Philosophie erheben? Die Leuphana sucht nach Antworten auf Fragen wie diese. mehr

Digitale Medien

Das Internet, soziale Netzwerke wie Facebook und die allgegenwärtigen Smartphones haben unseren Umgang miteinander revolutioniert. Gleichzeitig hat sich unser Medienkonsum drastisch verändert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leuphana fragen danach, welche Möglichkeiten und Gefahren dieser Umbruch mit sich bringt. mehr

Gesundheit und gesellschaftliche Entwicklung

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Parallel dazu steigen die Ausgaben für medizinische Eingriffe und Medikamente. Die Leuphana sucht nach Konzepten, die auch in Zukunft allen Kranken eine gerechte, qualitativ hochwertige und finanzierbare Versorgung garantieren. Mit zahlreichen Angeboten auf dem Campus trägt sie zudem Sorge für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Studierenden. mehr

Nachhaltigkeit

Die Universität hat das Thema Nachhaltigkeit als zentralen Gedanken in ihr Leitbild aufgenommen. Sie will dazu beitragen, die Lebensbedingungen auf der Erde zu verbessern, ohne die die Entwicklungsgrundlagen künftiger Generationen zu gefährden. Wissenschaftler der Leuphana entwickeln dazu notwendige Technologien. Gleichzeitig erforschen sie, welche Rahmenbedingungen eine nachhaltige Entwicklung fördern – ob in Bildung, Gesetzgebung oder Politik.  mehr