Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Dr. Katharina Lehmann


Lehrveranstaltungen

Urbane Grünräume (Seminar)

Dozent/in: Ursula Kirschner, Katharina Lehmann

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 15:45 | 07.04.2020 - 12.05.2020 | C 12.013 | Videokonferenz mit Zoom
Einzeltermin | Do, 14.05.2020, 14:15 - Do, 14.05.2020, 20:00 | C 40.146 | Videokonferenz mit Zoom
Einzeltermin | Do, 28.05.2020, 14:15 - Do, 28.05.2020, 20:00 | C 40.146 | Videokonferenz mit Zoom
Einzeltermin | Do, 04.06.2020, 14:15 - Do, 04.06.2020, 20:00 | C 40.146 | Videokonferenz mit Zoom
Einzeltermin | Di, 23.06.2020, 12:15 - Di, 23.06.2020, 13:45 | C 40.146 | Videokonferenz mit Zoom

Inhalt: Diese Lehrveranstaltung befasst sich mit dem Thema "Grün in der Stadt". Das Thema wird aus aktueller und baugeschichtlicher Perspektive beleuchtet und behandelt Grünflächen im urbanen Raum aus interdisziplinärer Perspektive. Die Kulturgeschichte von Gärten und Parks im europäischen und internationalen Kontext ist dabei ebenso Gegenstand wie neuere Tendenzen der Grünplanung. Urban Gardening, Dachbegrünung und verschiedene Elemente klimaschützender Grünplanung werden im Seminar untersucht und diskutiert. Dabei liegt besonderes Augenmerk auf dem Funktionswandel von Gärten, Parks und Grünplanungselementen in verschiedenen Epochen und Räumen der Welt. Welche Rolle kommt dem Garten als architekturgeschichtliches Element zu, wie unterscheiden sich öffentliche und private Grünräume? Welchen Zweck verfolgen Naherholungskonzepte, integrative Grünplanungsansätze und klimaregulierende Grünflächenplanung heute? Grünplanungselemente werden unter verschiedenster Perspektive in den Blick genommen und auf planerische, kulturelle und baukulturelle Funktionalität hin untersucht.

DiverCity - interkulturelle Raumwahrnehmung (Seminar)

Dozent/in: Katharina Lehmann

Termin:
Einzeltermin | Fr, 08.05.2020, 16:15 - Fr, 08.05.2020, 17:45 | C 14.201 | Digitale Veranstaltung / Vorbesprechung
Einzeltermin | Fr, 19.06.2020, 14:15 - Fr, 19.06.2020, 20:00 | C 40.501 | Digitale Veranstaltung
Einzeltermin | So, 21.06.2020, 09:00 - So, 21.06.2020, 18:00 | C 40.501 | Digitale Veranstaltung
Einzeltermin | Sa, 04.07.2020, 09:00 - Sa, 04.07.2020, 18:00 | C 40.501 | Digitale Veranstaltung
Einzeltermin | So, 05.07.2020, 11:00 - So, 05.07.2020, 18:00 | C 40.501 | Digitale Veranstaltung

Inhalt: VORBEMERKUNG: Aufgrund der aktuellen Lage findet das Seminar digitalisiert statt (Zoom-Meetings). Soziokulturelle Minderheiten verzeichnen ein besonderes Erleben des städtischen Raums. Ganz gleich, ob es sich um soziale oder kulturelle Minoritäten handelt, ihnen allen ist die Erfahrung der Fremdheit und des Andersseins bekannt. Im Projektseminar DiverCity wird eben diesen fremdheitsbezogenen Erfahrungen von Minderheiten im städtischen Raum nachgegangen und sowohl durch theoretische als auch praktische Übungen reflektiert. Ob Homosexuelle, Behinderte, Blinde, Obdachlose oder Muslime, all diese Gruppen leben mit Vorurteilen und Diskriminierungsphänomenen, die der umgebenden Mehrheit oft selbst nicht bewusst ist. Neben der theoretischen Aufarbeitung der wahrnehmungsbezogenen Bearbeitung der Seminarinhalte, sind daher auch Selbsterfahrungsanteile wie Interviews und teilnehmende Beobachtungen Teil des Projektseminars.