Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Christiane Söffker


Lehrveranstaltungen

Lehrforschungsprojekt: Green Human Resources Management (GHRM) (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 15:00 - 17:15 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 6.321

Inhalt: Projektthema: Green Human Resources Management (GHRM) Projektpartner: Panasonic Consumer Europe - Oliver Kothrade Director Human Resources - Projektbeschreibung: Aktuelle Herausforderungen - Klimawandel. Ressourcenverschwendung. Umweltverschmutzung. Der Handlungsbedarf ist an vielen Stellen erkannt. Auch Unternehmen sehen zunehmend die Relevanz einer nachhaltigen strategischen Ausrichtung ihrer Aktivitäten. Primär wird dabei im ersten Schritt an Logistik oder Fertigung gedacht, aber letztlich müssen alle Unternehmensbereiche ihren Beitrag leisten. Das aktuelle Projekt widmet sich dem Green Human Resources Management (Green HRM), d.h. der Frage, wie ein „grünes“ Personalmanagement zur Erreichung der ökologischen Unternehmensziele beitragen kann. Im Rahmen des Projektes soll zunächst der Begriff „Green HRM“ abgegrenzt sowie mögliche Prozesse, Instrumente und Maßnahmen für ein "grünes" Personalmanagement identifiziert und systematisiert werden. Im Anschluss folgt eine Analyse des Status zum Green HRM bei ausgewählten DAX-Unternehmen. Auf Basis dieser Vorarbeiten wird die konkrete Situation bei Panasonic im Rahmen von Interviews erhoben, um darauf aufbauend Ansatzpunkte für ein Green HRM bei Panasonic zu entwickeln. Vorgehen: (a) Ablauf: Projektgruppensitzungen, Arbeitspaketbearbeitung, Projektabschlusspräsentation, Projektabschlussbericht, (b) Inhalt: Literaturstudium, eigene empirische Arbeit.

Bachelor-Kolloquium - WiPäd und BWL-Personal (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
Einzeltermin | Mo, 17.10.2022, 10:15 - Mo, 17.10.2022, 13:45 | C 7.307 / Aufzug außer Betrieb! Erneuerung der Aufzugsanlage 14.11.-16.12.2022 | .
Einzeltermin | Mo, 05.12.2022, 10:15 - Mo, 05.12.2022, 13:45 | C 16.124 | .
Einzeltermin | Mo, 09.01.2023, 10:15 - Mo, 09.01.2023, 13:45 | C 7.307 / Aufzug außer Betrieb! Erneuerung der Aufzugsanlage 14.11.-16.12.2022 | .
Einzeltermin | Mo, 30.01.2023, 10:15 - Mo, 30.01.2023, 13:45 | C 7.307 / Aufzug außer Betrieb! Erneuerung der Aufzugsanlage 14.11.-16.12.2022 | .

Inhalt: /1. Termin/: Auseinandersetzung mit den Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens anhand von Beispielen. /weitere Termine/: Präsentation und Diskussion der laufenden Bachelorarbeitsprojekte (nach Bearbeitungsstand).

Lehrforschungsprojekt: Hybrid Work (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 09:50 - 12:05 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 6.321

Inhalt: Projektthema: Bindung von Beschäftigten durch Hybrid Work Projektpartner: Panasonic Business Support Europe GmbH – Natalie Bub HR Professional Projektbeschreibung: Back to Office - aber wie? Die Arbeit im Homeoffice hat aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. Viele Beschäftigte schätzen die hohe Flexibilität, den Entfall des Arbeitsweges und andere Vorteile des Homeoffice. Sie möchten sich diese Freiheit erhalten. Doch auch die Arbeit im Büro hat Vorteile. Teamgeist sowie Nähe zu anderen Beschäftigten und zum Unternehmen entstehen eher im gemeinsamen Büro. "Hybrid Work" kombiniert das Arbeiten im Büro mit der Idee des Homeoffice. Der Projektpartner Panasonic möchte seinen Beschäftigten ein „Hybrid Work-Konzept“ anbieten, das die unterschiedlichen Aspekte berücksichtigt und die Bindung der Beschäftigten an das Unternehmen fördert. Das studentische Projekt soll diesen Weg unterstützen und Ideen für ein solches Konzept entwickeln. Zunächst sind im Projekt die Themen „Bindung“ und „Hybrid Work“ theoretisch zu erarbeiten. Im Anschluss folgt eine Analyse des Status zu Hybrid Work bei ausgewählten Unternehmen sowie die Auswertung von Studien zu Hybrid Work und Homeoffice vorrangig hinsichtlich der Bindungsthematik. Auf Basis dieser Vorarbeiten wird die konkrete Situation bei Panasonic empirisch erhoben, um die Erfahrungen und Einstellungen von Führungskräften und Beschäftigten von Panasonic kennenzulernen. Alle Erkenntnisse sollen sich final in den Ideen für ein Hybrid Work-Konzept bei Panasonic niederschlagen. Vorgehen: (a) Ablauf: Projektgruppensitzungen, Arbeitspaketbearbeitung, Projektabschlusspräsentation, Projektabschlussbericht, (b) Inhalt: Literaturstudium, eigene empirische Arbeit.

Lehrforschungsprojekt: Inspiring Recruiting (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:30 - 14:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 6.321
Einzeltermin | Di, 29.11.2022, 12:30 - Di, 29.11.2022, 14:45 | C 40.154

Inhalt: Projektpartner: Mercedes-Benz Werk Ludwigsfelde Torben Andrasch, Mitglied der Geschäftsführung/Arbeitsdirektor Mathias Vieker, Legal & Insurance Projektname: Dragonfly (Libelle) Projektziel: Konzeptentwicklung für ein „Inspiring Recruting“ , das die Zielgruppen Ferienbeschäftigte und Auszubildende adressiert. Projektbeschreibung: Auszubildende und Ferienbeschäftigte sind zwei der Zielgruppen für das Recruiting des Werkes Ludwigsfelde der Mercedes Benz AG. Die Bewerbungszahlen in diesem Bereich stagnieren. Das Recruiting über Social Media-Plattformen zeigt bisher nicht den gewünschten Wirkungsgrad. Zur Gewinnung der genannten Beschäftigungsgruppen ist Facettenvielfalt (wie bei dem Libellenauge) erforderlich. Gesucht werden proaktive „Touch-Points“ für eine direkte Ansprache beider Zielgruppen, um dort Alleinstellungsmerkmale von MB-Ludwigsfelde als Sprinterwerk 4.0 zu platzieren. --> Ein Besuch in Ludwigsfelde ist als Teil des Projektes geplant, um Verständnis für die Situation in einem Fertigungswerk zu entwickeln. (Kostenübernahme durch MB).

Personalmanagement - Projekt Diversity Management (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
14-täglich | Montag | 14:15 - 17:45 | 24.10.2022 - 03.02.2023 | C 6.317 | im Wechsel mit Komplexitäts-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 16.11.2022, 14:14 - Mi, 16.11.2022, 17:45 | C 40.162 | Interviews
Einzeltermin | Fr, 18.11.2022, 14:15 - Fr, 18.11.2022, 17:45 | C 40.162 | Interviews
Einzeltermin | Sa, 21.01.2023, 10:15 - Sa, 21.01.2023, 15:45 | C 40.162 | Workshop-Vorbereitung (vorläufig)

Inhalt: Projektthema: Diversity Management Projektpartnerin: Hansestadt Lüneburg - Gleichstellungsbeauftragte Karin Fischer - Projektbeschreibung: w/m/d - Nahezu jede Stellenanzeige adressiert heute neben Männern und Frauen auch Menschen, die sich diesen beiden Gruppen nicht zuordnen. Viele Unternehmen bieten Verpflegung in ihren Kantinen an, die verschiedene Kulturen anspricht. Die Erwerbstätigenquote der 55- bis unter 65-Jährigen hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Auf der einen Seite erleben Organisationen, dass die Beschäftigten (und die Kunden) zunehmend "diverser" werden und das damit verbundene Potenzial nicht in jedem Fall ausgeschöpft wird. Auf der anderen Seite verpflichtet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Organisationen auf die Gleichbehandlung aller Beschäftigten zu achten. Beide Faktoren sind Impulsgeber für das Diversity Management. Die Hansestadt Lüneburg plant die Einführung eines Diversity Management Konzeptes. Das Ziel des Projektes ist es, Impulse für ein solches Diversity Konzept zu entwickeln. Vorgehen: (a) Ablauf: Projektgruppensitzungen, Arbeitspaketbearbeitung, Projektabschlusspräsentation, Projektabschlussbericht, (b) Inhalt: Literaturstudium, eigene empirische Arbeit.

Betreuung Abschlussarbeiten SoSe 2023 - Personalmanagement (Belegung)

Dozent/in: Christiane Söffker

Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Alle Themen des Personalmanagements, der Personalführung und der Organisationsentwicklung; ggf. Unternehmensführung Ein Vorgespräch ist Voraussetzung für die Übernahme der Betreuung. Das Vorgespräch findet zwischen dem 09. und 13. Januar statt. Die vorhandenen Plätze werden dann an die angemeldeten Studierenden verbindlich vergeben. Bei späteren Anmeldungen ist eine Berücksichtigung nur möglich, soweit es noch freie Plätze gibt.

Qualitätszirkel (QZ) Wirtschaftspädagogik (B.A.) und Lehramt für Berufsbildende Schulen - Wirtschaftswissenschaften (Master) (Arbeitsgemeinschaft)

Dozent/in: Gabriela Hahn, Christiane Söffker

Termin:
Einzeltermin | Mi, 07.12.2022, 14:00 - Mi, 07.12.2022, 15:45 | C 1.209 | Zoom-Veranstaltung, Raum steht für Zoom-Sitzungsteilnahme zur Verfügung