Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Christiane Söffker


Lehrveranstaltungen

Bachelor-Kolloquium - WiPäd und BWL-Personal (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
Einzeltermin | Mo, 16.10.2023, 10:15 - Mo, 16.10.2023, 13:45 | C 7.307 Seminarraum | Raum für Einzeltermine
Einzeltermin | Mo, 04.12.2023, 10:15 - Mo, 04.12.2023, 13:45 | C 4.111 Seminarraum | C7.307 belegt
Einzeltermin | Mo, 08.01.2024, 10:15 - Mo, 08.01.2024, 13:45 | C 7.307 Seminarraum | Raum für Einzeltermine
Einzeltermin | Mo, 29.01.2024, 10:15 - Mo, 29.01.2024, 13:45 | C 7.307 Seminarraum | Raum für Einzeltermine

Inhalt: /1. Termin/: Auseinandersetzung mit den Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens anhand von Beispielen. /weitere Termine/: Präsentation und Diskussion der laufenden Bachelorarbeitsprojekte (nach Bearbeitungsstand).

Lehrforschungsprojekt: Leadership (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 15:00 - 17:15 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Projektthema: Motivierende Führung von Beschäftigten Projektpartner: Hansestadt Lüneburg - Fachbereichsleiter Innere Verwaltung Herr Jens Mildner Projektbeschreibung: In Zeiten des demografischen Wandels wird sowohl in Unternehmen als auch in Verwaltungen die Bedeutung der Ressource Personal deutlich. Das Halten und Gewinnen von Beschäftigten entwickelt sich zu einem zentralen Anliegen, um die Aufgabenerfüllung der Organisation sicherzustellen. Vor dem beschriebenen Hintergrund wird in diesem Projekt eine Studie zur Zufriedenheit der Beschäftigten in der Stadtverwaltung der Hansestadt Lüneburg durchgeführt. Aufgrund der Befragung der Beschäftigten sowie der theoretischen Erkenntnisse zum Thema Führung gilt es Ideen zu entwickeln, wie eine zukunftsfähige motivierende Führung gestaltet werden kann und welche Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden müssen.. Vorgehen: (a) Ablauf: Projektgruppensitzungen, Arbeitspaketbearbeitung, Projektabschlusspräsentation, Projektabschlussbericht, (b) Inhalt: Literaturstudium, eigene empirische Arbeit.

Lehrforschungsprojekt: Diversity Management in der Praxis (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 09:50 - 12:05 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Projektthema: Diversity Management in der Praxis Projektpartner: Stadtverwaltung Lüneburg, Frau Karin Fischer (Gleichstellungsbeauftragte) Projektbeschreibung: Das Thema Diversity Management ist sowohl für die Stadtveraltung als Institution als auch für die Hansestadt Lüneburg relevant. Während die Stadtverwaltung - vergleichbar einem Unternehmen - sich eher intern orientiert und die Diversität bei den Beschäftigten Kernthema ist, wird das Thema auf Ebene der Hansestadt aus vielfältigen Perspektiven insbesondere hinsichtlich der Bürger betrachtet. Die finale Ausrichtung des Themas wird noch vom Auftraggeber festgelegt. Vorgehen: (a) Ablauf: Projektgruppensitzungen, Arbeitspaketbearbeitung, Projektabschlusspräsentation, Projektabschlussbericht, (b) Inhalt: Literaturstudium, eigene empirische Arbeit.

Lehrforschungsprojekt: Ausbildungsmarketing (Seminar)

Dozent/in: Christiane Söffker

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:30 - 14:45 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Projektpartner: Mercedes-Benz AG - Manuela Rascher und Melanie Baumstark Projektname: Ausbildungsmarketing Projektziel: Entwicklung eines Ausbildungsmarketingkonzept für die Zielgruppe Studienabbrecher*innen Die Gewinnung von Auszubildenden insbesondere in technischen Berufen stellt für Unternehmen eine Herausforderung dar. Der demografische Wandel und der Wunsch vieler Schüler*innen nach einem akademischen Studium führen dazu, dass Ausbildungsplätze häufig nicht oder nur schwer besetzt werden können. Vor diesem Hintergrund soll im WiSe 23/24 untersucht werden, ob Studienabbrecher*innen eine attraktive Zielgruppe für Ausbildungsmarketingaktivitäten der Mercedes Benz AG sind und wie ein Ausbildungsmarketingkonzept gestaltet werden könnte, das zum einen Studienabbrecher*innen erreicht und zum anderen Inhalte vermittelt, die für die Zielgruppe attraktiv sind. Neben einer allgemeinen Literaturrecherche zu den Kernthemen des Projektes steht die eigene empirische Arbeit im Mittelpunkt. Es ist vorgesehen, die Prozesse im Kontext eines Studienabbruchs zu analysieren und Interviews mit Studienabbrecher*innen sowie Auszubildenden zu führen, die nach einem Studienabbruch eine Ausbildung aufgenommen haben. Die Auswertung soll in konkreten Vorschlägen für ein ganzheitliches Konzept münden.

Qualitätszirkel (QZ) Wirtschaftspädagogik (B.A.) und Lehramt für Berufsbildende Schulen - Wirtschaftswissenschaften (Master) (Arbeitsgemeinschaft)

Dozent/in: Gabriela Hahn, Harald Hantke, Christiane Söffker

Termin:
Einzeltermin | Mo, 13.11.2023, 16:15 - Mo, 13.11.2023, 17:15 | C 40.606 Seminarraum

Inhalt: Digitale Zugangsmöglichkeit Thema: QZ Wirtschaftspädagogik Zeit: 13.Nov. 2023 16:15 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting Meeting-ID: 912 6784 4451 Kenncode: 394383

    Betreuung Abschlussarbeiten SoSe 2024 - Personalmanagement (Belegung)

    Dozent/in: Christiane Söffker

    Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Alle Themen des Personalmanagements, der Personalführung und der Organisationsentwicklung; ggf. Unternehmensführung Ein Vorgespräch ist Voraussetzung für die Übernahme der Betreuung. Das Vorgespräch findet zwischen dem 09. und 13. Januar statt. Die vorhandenen Plätze werden dann an die angemeldeten Studierenden verbindlich vergeben. Bei späteren Anmeldungen ist eine Berücksichtigung nur möglich, soweit es noch freie Plätze gibt.