Zentraleinrichtung
Moderne Sprachen

Lehren, Lernen und Erforschen von Sprache und Kultur – dafür steht die Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZeMoS) der Leuphana Universität Lüneburg. Im akademischen, professionellen, interkulturellen und kreativen Bereich fördert die ZeMoS sowohl die Mehrsprachigkeit als auch die Transdisziplinarität von Lehre und Forschung und stärkt somit die internationale Ausrichtung der Universität.

Das Angebot der ZeMoS beinhaltet u.a. die Möglichkeit neue Sprachen zu lernen (A1/A2) oder Vorkenntnisse ab B1 zu vertiefen. mehr

Termine

Filmvorführung mit Q&A: Refuge - Stories of the Selfhelp Home

07.12.2016

Ethan Bensinger wird seinen Film "Refuge - Stories of the Selfhelp Home" vorführen...

mehr

Vortrag: The Canadian Arctic Archipelago: Sovereignty and Indigeneity in the Arctic

12.01.2017

Referentin: Nicole Waller (Universität Potsdam)

mehr

Gästebuch


Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums

Hier finden Sie die Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums.

MitSprache ins Studium

Unter dem Motto "MitSprache ins Studium" bietet die Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZeMoS) der Leuphana Universität Lüneburg einen Deutschintensivsprachkurs für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund an. Ziel des Kurses ist, Studierenden zu ermöglichen, sich für ein Studium an einer deutschen Universität zu bewerben. Das Projekt wird durch das INTEGRA-Programm des DAAD finanziert. hier.

Im Rahmen des Förderungsprogramms der Leuphana Universität Lüneburg bietet die ZeMoS für Geflüchtete mit akademischer Vorbildung und/oder mit akademischen Zielen unterschiedliche Formate an, um insbesondere Deutsch, aber auch Englisch, zu lernen.

German as a Foreign Language (GFL)

The main objective of the German as a Foreign Language (GFL) program is to assist non-native speakers of German at different levels in deepening their knowledge of German in order to facilitate their studies of various subjects at Leuphana University.

 

Click here for further information.

The main objective of the German as a Foreign Language (GFL) program is to assist non-native speakers of German at different levels in deepening their knowledge of German in order to facilitate their studies of various subjects at Leuphana University.

The main objective of the German as a Foreign Language (GFL) program is to assist non-native speakers of German at different levels in deepening their knowledge of German in order to facilitate their studies of various subjects at Leuphana University.

Anmeldung Tandem (Campusnetz)

Habt Ihr Lust aufs Sprachen lernen im Tandem? Meldet Euch hier an!

ZiKS: Zertifikat interkulturelle Kommunikation und Sprachen

Das Fremdsprachenzertifikat (ZiKS) ist ein freiwilliges Angebot für alle Studierenden, mit welchem diese ihr Kompetenzprofil für akademische und berufliche Entwicklung im internationalen Bereich abbilden können. Es wird angeboten ab dem Wintersemester 2015/16. Mehr Infos hier.

Das Fremdsprachenzertifikat (ZiKS) ist ein freiwilliges Angebot für alle Studierenden, mit welchem diese ihr Kompetenzprofil für akademische und berufliche Entwicklung im internationalen Bereich abbilden können. Es wird angeboten ab dem Wintersemester 2015/16.

Das Fremdsprachenzertifikat (ZiKS) ist ein freiwilliges Angebot für alle Studierenden, mit welchem diese ihr Kompetenzprofil für akademische und berufliche Entwicklung im internationalen Bereich abbilden können. Es wird angeboten ab dem Wintersemester 2015/16.

Sprachenlernen an der Leuphana

Die ZeMoS bietet zahlreiche Angebote für Studierende, die mit einer neuen Sprache anfangen wollen oder ihre bereits vorhandenen Kenntnisse vertiefen und erweitern wollen. Ziel des Sprachenstudiums an der Universität ist es, sich für Kommunikation im interkulturellen Kontext sowie im akademischen und beruflichen Kontext vorzubereiten.

Lehrveranstaltungen BASE

Sie wollen eine neue Sprache lernen oder Ihre Deutschkenntnisse als Fremdsprache vertiefen? Ein vielfältiges Angebot finden Sie in myStudy. Weitere Informationen rund um das Veranstaltungsangebot im Bereich allgemeiner Spracherwerb finden Sie hier.