Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Michael Besser


Lehrveranstaltungen

Arithmetik als Prozess (Vorlesung)

Dozent/in: Michael Besser

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 10:15 - 11:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C HS 5

Inhalt: Einige Stichpunkte: figurierte Zahlen, Stellenwertsysteme, Teilbarkeitslehre, Logik und Beweisen, Grundlegung der natürlichen Zahlen, Aufbau und Eigenschaften der Zahlbereiche

Didaktik der Algebra (Seminar)

Dozent/in: Michael Besser

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 16.222

Inhalt: Das Seminar befasst sich mit allen in der Schulmathematik relevanten Teilgebieten der Algebra: Zahlbereichserweiterungen, Variablen, Terme, Gleichungen, Gleichungssystemen und die damit einhergehende Entwicklung der Formelsprache.

Informationen zu BA- und MA-Arbeiten im Unterrichtsfach Mathematik (Kolloquium)

Dozent/in: Michael Besser, Klaus-Ulrich Guder, Cathleen Heil, Sebastian Krusekamp, Dominik Leiss, Kathrin Padberg-Gehle

Termin:
Einzeltermin | Mi, 07.12.2022, 11:45 - Mi, 07.12.2022, 12:15 | C HS 5

Inhalt: Die Infoveranstaltung findet online statt. Den Zugang finden Sie unter Onlinelehre und im zugehörigen Moodlekurs. Diejenigen, die auf dem Campus sind und sich nicht online dazuschalten können, kommen bitte in Raum 16.223. Die Veranstaltung wird dann in diesen Raum gestreamt.

Mathematisch denken und argumentieren (Seminar)

Dozent/in: Michael Besser

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 16.222

Inhalt: Auf Grund ihres hochgradig deduktiven Charakters beschreibt die Fachwissenschaft Mathematik eine für viele nur schwer zu verstehende Methode des Denkens und Argumentierens. Das Durchdringen dieser Eigenschaft des Fachs stellt jedoch zeitgleich ein elementares Ausbildungsziel für angehende Mathematiklehekräfte dar. Im Rahmen des Seminars werden daher zentrale Ideen mathematischen Denkens und Argumentierens – wie beispielsweise der axiomatische Aufbau, Aussagenlogik oder verschiedene Beweisverfahren – auf fachwissenschaftlicher Ebene vertiefend diskutiert.