Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Jelena Bäumler


Lehrveranstaltungen

Staatsrecht und Wirtschaft (Vorlesung)

Dozent/in: Jelena Bäumler

Termin:
Einzeltermin | Fr, 16.10.2020, 13:00 - Fr, 16.10.2020, 18:00 | C 14.001
Einzeltermin | Sa, 17.10.2020, 09:00 - Sa, 17.10.2020, 18:00 | C 14.001
Einzeltermin | So, 18.10.2020, 09:00 - So, 18.10.2020, 18:00 | C 14.001
Einzeltermin | Fr, 06.11.2020, 09:00 - Fr, 06.11.2020, 12:00 | Online-Lehre
Einzeltermin | Fr, 20.11.2020, 10:15 - Fr, 20.11.2020, 12:15 | Online-Klausur | Exam

Inhalt: Begrifflichkeiten, Verfassungsgebung, Verfassungsinterpretation; Staatselemente der Bundesrepublik Deutschland, Staatsziele; Funktionen des Bundes (Gesetzgebung, Verwaltung); Oberste Bundesorgane; Wirtschaftsverfassung; Grundzüge des Verfassungsprozessrechts (insbes. Verfassungsbeschwerde); Staatslehre im Kreis der Staatswissenschaften, Gesellschaftstheorie als Grundlage der Staatslehre, Gemeinwohlorientierung als Legitimität für den Staat und seine Verfassung, Staatsbegriffe, Staatslegitimationen und -zwecke, Aufgabenverteilung zwischen Gesellschaft und Staat, Rolle der Wirtschaft, Unternehmen als Träger von Grundrechten.

Nachhaltigkeitssteuerung/Umweltrecht (Seminar)

Dozent/in: Jelena Bäumler

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 16:15 - 17:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Lehre

Inhalt: Das normative Ziel der Nachhaltigkeit erfordert die langfristige Bewahrung der Natur einschließlich ihrer Funktionen und Dienstleistungen für den Menschen. Nachhaltigkeitsgovernance beschäftigt sich damit, wie dieses umfassende Gerechtigkeitsziel in einer pluralen und multi-skaligen Gesellschaft erreicht werden kann. Ein wichtige Disziplin ist die Rechtswissenschaft, wobei im Rahmen von Gerichtsverfahren konkrete Fälle auf der Grundlage der bestehenden Rechtslage entschieden werden Die Teilnehmenden sollen die Abwägungsprozesse mit Blick auf die Nachhaltigkeit im Rahmen von Urteilen aus unterschiedlichen Teilgebieten des Umweltrechts kennenlernen, diskutieren und kritisch reflektieren.

Methods of Environmental Sciences (Vorlesung)

Dozent/in: Simone Abels, David Abson, Jelena Bäumler, Jacob Hörisch, Daniel J. Lang, Berta Martín-López, Vicky Temperton, Henrik von Wehrden

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Lehre

Inhalt: The module conveys basic knowledge and practical research examples through which the diversity of methods available in environmental & sustainability science is exemplified and contextualized. The module presents an overview of approaches to obtain, analyse and interpret data within science, and embeds these into a broader ontological framework. While the focus is generally on how methods can aid and enable the production of knowledge, a connection to the history of science, including the origin and development of each specific method is part of the lecture.

International Environmental Law (Seminar)

Dozent/in: Jelena Bäumler

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Lehre

Inhalt: What is international environmental law? How can international law address the different environmental challenges that we are facing globally? This course is a seminar on the role of law in the management of international environmental issues. The emphasis will be on understanding the fundamental principles of international environmental law (IEL), focusing on the technical and practical aspects of international environmental law and policy. The course will be instructured around different themes: After a general introduction to International Law - International Environmental Law (General Part) – the course will discuss different subfields of International Environmental Law (Special Part)