Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Seminar zur integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen (Seminar)

Dozent/in: Jens Schmidt

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 19:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | V 01.132 Labor

Inhalt: Kooperationen sind gerade für kleine und mittlere Unternehmen heute eine interessante strategische Option, um integrierte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, ohne eine Focussierung auf die eigenen Kernkompetenzen aufzugeben. Das Seminar zur "integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen" will daher an einem praxisnahen und gut dokumentierten Fallbeispiel den Aufbau einer solchen Kooperation rekonstruieren. Indem dabei verschiedene strategische, kulturelle, organisatorische und wirtschaftliche Aspekte aufgegriffen und in praxisnahen Workshops nachvollzogen werden, bietet sich hier die Möglichkeit, bisher erworbene Fach- und Methodenkompetenzen aufgabenorientiert anzuwenden und handlungsorientiert zu erproben.

Seminar zur integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen (Seminar)

Dozent/in: Gerda Lischke

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.109/110
Einzeltermin | Fr, 26.11.2010, 15:00 - Fr, 26.11.2010, 19:00 | VA 144 M-FOR | Raumänderung
Einzeltermin | Sa, 27.11.2010, 09:00 - Sa, 27.11.2010, 18:00 | VA 111 | Raumänderung

Inhalt: Erstellen eines Businessplans: Einführung Gründungskonzepte, Gründungspersönlichkeiten Gründen Frauen anders? Bedeutung der Geschäftsidee Kreativität Gewerbefreiheit Rechtsformen und deren Auswirkungen Arten der Gründung Beschaffung Marketing (Produkte, Preise, Werbung, Vertrieb) Versicherungen Steuern für Kleinbetriebe Umgang mit Geld Zahlenrecherche Finanzierungskonzept Netzwerke Einschätzung des Businessplanes Der Erwerb der Creditpoints fordert aktive Mitarbeit im Seminar, umfangreiche Recherchearbeiten, Kurzvorstellung der Geschäftsidee, Businessplan.

Seminar zur integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen (Seminar)

Dozent/in: Gerda Lischke

Termin:
wöchentlich | Montag | 18:15 - 19:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | C 16.109/110
Einzeltermin | Fr, 10.12.2010, 15:00 - Fr, 10.12.2010, 19:00 | C 12.108
Einzeltermin | Sa, 11.12.2010, 09:00 - Sa, 11.12.2010, 18:00 | VA 111

Inhalt: Erstellen eines Businessplans: Einführung Gründungskonzepte, Gründungspersönlichkeiten Gründen Frauen anders? Bedeutung der Geschäftsidee Kreativität Gewerbefreiheit Rechtsformen und deren Auswirkungen Arten der Gründung Beschaffung Marketing (Produkte, Preise, Werbung, Vertrieb) Versicherungen Steuern für Kleinbetriebe Umgang mit Geld Zahlenrecherche Finanzierungskonzept Netzwerke Einschätzung des Businessplanes Der Erwerb der Creditpoints fordert aktive Mitarbeit im Seminar, umfangreiche Recherchearbeiten, Kurzvorstellung der Geschäftsidee, Businessplan.

Seminar zur integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen (Seminar)

Dozent/in: Jens Schmidt

Termin:
wöchentlich | Montag | 08:15 - 11:45 | 18.10.2010 - 04.02.2011 | W 104

Inhalt: Mit einer weit über 400 jährigen Geschichte ist die v. Sternsche Druckerei in Lüneburg beinahe so alt wie der Buchdruck selbst. Durch neue Kommunikationsmedien aber auch einen rasanten technologischen Wandel im gesamten Druckbereich sieht sich die v.Sternsche Druckerei allerdings schon seit mehreren Jahren mit permanent steigenden Innovationsanforderungen konfrontiert. Um angesichts der damit verbundenen Herausforderungen für sich und ihre Branche neue Anregungen und Entwicklungsideen zu generieren und mögliche Chancen zu einem unvorbelasteten Nachdenken über die aktuellen Branchenanforderungen zu nutzen, plant die v.Sternsche Druckerei zum SS 2011 im Rahmen der Graduate School die Ausschreibung eines studentischen Ideenwettbewerbs. Das hier vorgestellte Seminar zur integrativen Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen soll ausgehend von den aktuellen Branchenanforderungen diesen Wettbewerb vorbereiten, die genaue Ausrichtung spezifizieren und eine detaillierte Ausschreibung erstellen.