Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Grundlagen der Literaturdidaktik (Deu 210) (Seminar)

Dozent/in: Claudia Albes

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2021 - 09.07.2021 | Online-Veranstaltung

Inhalt: Das Seminar führt in die Grundlagen der Literaturdidaktik ein. Zentrale Themen werden die Entwicklung der literarästhetischen Rezeptionskompetenz von Kindern und Jugendlichen, die verschiedenen Aspekte literarischen Lernens sowie einschlägige Methoden des Literaturunterrichts in der Primarstufe und der Sekundarstufe I sein. Als Grundlage für die Erprobung literaturdidaktischer Überlegungen und unterrichtsmethodischer Reflexionen werden vielfältige Beispiele aus dem Bereich der modernen Lyrik (nicht nur) für Kinder dienen.

Grundlagen der Literaturdidaktik (Deu 210) (Seminar)

Dozent/in: Claudia Albes

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 06.04.2021 - 09.07.2021 | Online-Veranstaltung

Inhalt: Das Seminar führt in die Grundlagen der Literaturdidaktik ein. Zentrale Themen werden die Entwicklung der literarästhetischen Rezeptionskompetenz von Kindern und Jugendlichen, die verschiedenen Aspekte literarischen Lernens sowie einschlägige Methoden des Literaturunterrichts in der Primarstufe und der Sekundarstufe I sein. Als Grundlage für die Erprobung literaturdidaktischer Überlegungen und unterrichtsmethodischer Reflexionen werden vielfältige Beispiele aus dem Bereich der Lyrik (nicht nur) für Kinder dienen.

Grundlagen der Literaturdidaktik (Deu 210) (Seminar)

Dozent/in: Claudia Albes

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 06.04.2021 - 09.07.2021 | Online-Veranstaltung

Inhalt: Das Seminar führt in die Grundlagen der Literaturdidaktik ein. Zentrale Themen werden die Entwicklung der literarästhetischen Rezeptionskompetenz von Kindern und Jugendlichen, die verschiedenen Aspekte literarischen Lernens sowie einschlägige Methoden des Literaturunterrichts in der Primarstufe und der Sekundarstufe I sein. Als Grundlage für die Erprobung literaturdidaktischer Überlegungen und unterrichtsmethodischer Reflexionen werden vielfältige Beispiele aus dem Bereich der Lyrik (nicht nur) für Kinder dienen.

Grundlagen der Literaturdidaktik (Deu 210) (Seminar)

Dozent/in: Thomas Gann

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 06.04.2021 - 09.07.2021 | C 12.101 a

Inhalt: Das Seminar führt in die fachdidaktische Grundlagendiskussion über Ziele und Methoden des Literaturunterrichts ein. Im Rahmen einer intensiven Auseinandersetzung mit Primärtexten des Literaturkanons der Primarstufe und der Sekundarstufe I soll die Frage diskutiert werden, durch welche Wahrnehmungs- und Erkenntnispotentiale sich die Beschäftigung mit literarischen Texten auszeichnet und welche Wege zum Text schulischer Literaturunterricht öffnen könnte. Diskussionsgrundlage hierfür werden unter anderem Kaspar Spinners Vorschläge zu „Aspekten literarischen Lernens“ sein. Konkretisierungen soll die Auseinandersetzung mit der literaturdidaktischen Grundlagenliteratur durch die gemeinsame Diskussion von Unterrichtskonzepten und Aufgabenstellungen erfahren. Literatur zur Einführung: – Kaspar Spinner: „Literarisches Lernen“, in: Praxis Deutsch 200/2006, S. 6-16.

Grundlagen der Literaturdidaktik (Deu 210) (Seminar)

Dozent/in: Thomas Gann

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2021 - 31.05.2021 | Online-Veranstaltung
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 15:45 | 01.06.2021 - 09.07.2021 | C 14.202

Inhalt: Das Seminar führt in die fachdidaktische Grundlagendiskussion über Ziele und Methoden des Literaturunterrichts ein. Im Rahmen einer intensiven Auseinandersetzung mit Primärtexten des Literaturkanons der Primarstufe und der Sekundarstufe I soll die Frage diskutiert werden, durch welche Wahrnehmungs- und Erkenntnispotentiale sich die Beschäftigung mit literarischen Texten auszeichnet und welche Wege zum Text schulischer Literaturunterricht öffnen könnte. Diskussionsgrundlage hierfür werden unter anderem Kaspar Spinners Vorschläge zu „Aspekten literarischen Lernens“ sein. Konkretisierungen soll die Auseinandersetzung mit der literaturdidaktischen Grundlagenliteratur durch die gemeinsame Diskussion von Unterrichtskonzepten und Aufgabenstellungen erfahren. Literatur zur Einführung: – Kaspar Spinner: „Literarisches Lernen“, in: Praxis Deutsch 200/2006, S. 6-16.