Thermische Batterie

Hochleistungswärmespeicher für Privathaushalte

Das Kompetenztandem Thermische Batterie entwickelte einen kompakten Wärmespeicher, der insbesondere von Privathaushalten genutzt werden kann. Das Forschungsteam um Prof. Dr. Wolfgang Ruck und Dr. Thomas Osterland vom Institut für Umweltchemie verwendete hierbei, ähnlich zu elektrischen Batterien, reversible chemische Reaktionen zur Wärmespeicherung. Die Vorteile des Inkubator-Speichers liegen in seiner hohen Energiedichte und der Möglichkeit, ein breites Temperaturspektrum abzudecken. Auch über große Zeiträume hinweg kann so Wärme nahezu verlustfrei gespeichert werden.

Die Premiere des kühlschrankgroßen Modells der Thermischen Batterie auf der EnergyDecentral.