Kinderuni 2018

Große Abschlussveranstaltung der Kinderuni 2018!

Zurzeit forschen in der Kinderuni 2018 fast 150 Kinder in 8 Seminaren mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu dem Oberthema "Kleiner Happen , Große Wirkung – Was macht mein Essen mit der Welt?"

Am Samstag, den 26.5.2018 ist die Abschlussveranstaltung im Zentralgebäude der Leuphana Universität, und die Kinder präsentieren ihre Forschungsergebnisse. Um 11.30 Uhr wird es eine kurze Begrüßung der Kinder, Eltern und Interessierten im Auditorium geben, im Anschluss stellen die Kinder im Foyer ihre Forschungsergebnisse vor.

Kleiner Happen, große Wirkung - Was macht unser Essen mit der Welt?

Das Thema der diesjährigen Kinderuni ist „Kleiner Happen – große Wirkung. Was macht mein Essen mit der Welt?“ Unter diesem Motto bieten Lehrende, Stipendiat_innen und Studierende einen bunten Reigen an Seminaren zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Teilnehmen können alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren.

Die Termine der Kinderuni sind am 7.4, 21.04, 5.5 und 26.5 jeweils von 10 bis 12.45 Uhr.

 

Förderung

Die Kinderuni wurde 2016 auf Initiative der Universitätsgesellschaft Lüneburg mit einem neuen Leuphana typischen Konzept wieder eröffnet.  Das Interesse der kleinen Studierenden war auf Anhieb größer als das Angebot an Studienplätzen. Die Kinderuni soll nun langfristig als Projekt durchgeführt werden. Die Universitätsgesellschaft Lüneburg fördert die Kinderuni.

Wenn Sie uns bei der Finanzierung der Kinderuni unterstützen wollen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Organisation

Leuphana Universität Lüneburg,  Institut für integrative Studien (INFIS), Scharnhorststr.1, 21335 Lüneburg, Dr. Sabine Richter und die Studierenden des Projektseminars "Kinderuni 2017/18"