Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Hon.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Lange


Lehrveranstaltungen

Fertigungsmesstechnik zur Qualitätsverbesserung (Seminar)

Dozent/in: Dirk Lange

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 16:15 - 17:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 12.108 | ..

Inhalt: *************************************************************** Nach jetzigem Stand wird die komplette Veranstaltung Präsenz erfolgen. Die praktischen Versuche finden im Maschinenlabor statt. **************************************************************** Die Anforderungen an moderne Fertigungseinrichtungen sind in den letzten Jahren weiter gestiegen. So muss heutzutage mit hoher Wirtschaftlichkeit und hoher Qualität gefertigt werden. Basis hierfür ist eine entsprechende Fertigungsmesstechnik und IT-Infrastruktur, um diese Anforderungen erfüllen zu können. In der Vorlesung werden neben dem Stand der Technik auch neue Ansätze für zukünftige Methoden dargestellt, ein Schwerpunkt wird die in-Prozess Messtechnik sein. Aktuelle Projekte und Beispiele aus dem Unternehmen werden eingebracht, um einen hohen Praxisbezug zu gewährleisten. Ein wichtiger Bestandteil des Seminars sind die praktischen Versuche in der Maschinenhalle der Leuphana. Diese finden in Kleingruppen statt. Themenschwerpunkte: - Praktische Versuche an Maschinen - Einführung in die Fertigungsmesstechnik - Kalibrierketten und Messunsicherheit - Pre-, In-Prozess- und Postprozessmessung in Fertigungseinrichtungen - Industrie 4.0 - Smart Factory - IoT: Sensoren und Datenverarbeitung - Grundlagen der Prozessüberwachung - Besipiele und Anwendungen - Sensoren zur Erfassung von Prozess- und Maschinenzuständen (Kraft, Vibration, Acoustic Emission) - Zukünftige Anwendungen von KI in der Fertigung - Koordinatenmesstechnik - Zerstörungsfreie Prüfung - Statistik und Normen - „Zero defect manufacturing“ aus der Forschung und Entwicklung Aufgrund der Industrietätigkeit des Dozenten werden praktische und aktuelle Beispiele aus der Unternehmenspraxis ergänzt: Fehlerverfolgung, Qualitätskontrolle, ESD-Maßnahmen, Entwicklungsprojekte, Kundenprojekte, Schnittstellen u.a.