Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Dr. rer. nat. Andreas Fichtner


Lehrveranstaltungen

Der Mensch als Teil der belebten Natur - biologische Grundlagen (Vorlesung)

Dozent/in: Thorsten Buck, Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C HS 5 | FINDET IN VIRTUELLER FORM STATT

Inhalt: Am Beispiel von Phänomenen und Experimenten werden elementare fachwissenschaftliche Grundlagen der Biologie erarbeitet und ausgewählte Themenfelder des Kerncurriculums daran begründet.

Der Mensch als Teil der belebten Natur - biologische Grundlagen (Seminar 2) (Seminar/Übung)

Dozent/in: Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 13.120 Labor | FINDET IN VIRTUELLER FORM STATT - vom 17.8.-20.8. und 2.9.-3.9. finden Praxisblöcke statt

Inhalt: Am Beispiel von Phänomenen und Experimenten werden elementare fachwissenschaftliche Grundlagen der Biologie erarbeitet und ausgewählte Themenfelder des Kerncurriculums daran begründet.

Biologische Formenkenntnis: Bestimmungsübung I (Übung)

Dozent/in: Thorsten Aßmann, Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 13.120 Labor | virtuell
Einzeltermin | Mo, 24.08.2020, 00:00 - Fr, 28.08.2020, 00:00 | C 13.107 Labor | Ggf. Präsenzphase - bitte freihalten. Nähere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt
Einzeltermin | Mo, 24.08.2020, 00:00 - Fr, 28.08.2020, 00:00 | C 13.120 Labor | Ggf. Präsenzphase - bitte freihalten. Nähere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt

Inhalt: Die Bestimmungsübung dient dem praktischen Kennenlernen wichtiger Tier- und Pflanzengruppen Mitteleuropas. Charakteristische Stellvertreter folgender Taxa werden bestimmt: • Annelida (Polychaeta, Clitellata) • “Myriapoda” (Chilopoda, Progoneata inkl. Diplopoda) • Mollusca (Bivalvia, Gastropoda) • Arthropoda (Arachnida, Crustacea, Insecta (haupts.)) • Vertebrata Sowie Vertreter folgender Pflanzenfamilien: • Ranunculaceae • Brassicaceae • Caryophyllaceae • Rosaceae • Apiaceae • Fabaceae • Lamiaceae • Asteraceae • Juncaceae • Cyperaceae • Poaceae

Biodiversität ausgewählter Lebensräume (Seminar/Übung)

Dozent/in: Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 16:15 - 17:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 11.320 | Gruppe 2

Inhalt: Definition von Biodiversität, weltweite Verteilung, Verteilung auf taxonomische Gruppen, Erklärungsmodelle, Biodiversitäts-Hotspots, Artenvielfalt ausgewählter Lebensgemeinschaften und ausgewählter Lebensräume, Biodiversität und Ökosystemfunktionen, Gefährdung der biologischenVielfalt, Konventionen zum Schutz der biologischen Vielfalt

Lebensräume und Nachhaltigkeit (Seminar)

Dozent/in: Thorsten Buck, Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:00 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 13.107 Labor | FINDET IN VIRTUELLER FORM STATT

Inhalt: In diesem Kurs werden Arten- und Lebensraumkenntnisse in Freilandübungen vermittelt. Am außeruniversitären Lernort beschäftigen sich die Studierenden mit der Ökologie ausgewählter heimischer Lebensräume (z.B. Wald, Heide, Stillgewässer, Moor, Ackerland, Weiden, Stadt). Zentrales Thema wird dabei die Biodiversität dieser Lebensräume sein. In diesem Zusammenhang erwerben die Studierenden Formen- und Artenkenntnis innerhalb botanischer und zoologischer Taxa. Exemplarisch werden freilandökologische Arbeitsmethoden zur Generierung biotischer und abiotischer empirischer Daten vorgestellt. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt dieser Veranstaltung bei dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Die Lebensräume werden hinsichtlich der Nutzung durch den Menschen, sowie den daraus resultierenden Folgen untersucht. Alternative Nutzungsformen und deren ökologische und ökonomische Aspekte werden vorgestellt und diskutiert. Es werden Möglichkeiten des emotionalen Naturerlebens aufgezeigt und hinsichtlich ihrer Relevanz für den schulischen Kontext hinterfragt. Anfertigung von Präsentationen zur Darstellung der Untersuchungsergebnisse unter besonderer Berücksichtigung didaktisch-methodischer Aspekte.

Lebensräume und Nachhaltigkeit (Übung)

Dozent/in: Thorsten Buck, Andreas Fichtner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 13:00 - 15:45 | 06.04.2020 - 10.07.2020 | C 13.107 Labor | FINDET IN VIRTUELLER FORM STATT
Einzeltermin | Mo, 31.08.2020, 08:15 - Mo, 31.08.2020, 17:45 | C 13.107 Labor
Einzeltermin | Di, 01.09.2020, 08:15 - Di, 01.09.2020, 17:45 | C 13.107 Labor

Inhalt: In diesem Kurs werden Arten- und Lebensraumkenntnisse in Freilandübungen vermittelt. Am außeruniversitären Lernort beschäftigen sich die Studierenden mit der Ökologie ausgewählter heimischer Lebensräume (z.B. Wald, Heide, Stillgewässer, Moor, Ackerland, Weiden, Stadt). Zentrales Thema wird dabei die Biodiversität dieser Lebensräume sein. In diesem Zusammenhang erwerben die Studierenden Formen- und Artenkenntnis innerhalb botanischer und zoologischer Taxa. Exemplarisch werden freilandökologische Arbeitsmethoden zur Generierung biotischer und abiotischer empirischer Daten vorgestellt. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt dieser Veranstaltung bei dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Die Lebensräume werden hinsichtlich der Nutzung durch den Menschen, sowie den daraus resultierenden Folgen untersucht. Alternative Nutzungsformen und deren ökologische und ökonomische Aspekte werden vorgestellt und diskutiert. Es werden Möglichkeiten des emotionalen Naturerlebens aufgezeigt und hinsichtlich ihrer Relevanz für den schulischen Kontext hinterfragt. Anfertigung von Präsentationen zur Darstellung der Untersuchungsergebnisse unter besonderer Berücksichtigung didaktisch-methodischer Aspekte.