Lehre an der Leuphana

Die Entscheidung für ein Studium an der Leuphana Universität Lüneburg ist eine Entscheidung für die wissenschaftliche Auseinandersetzung sowohl mit fachlichen als auch mit fachübergreifenden Fragen. Das ist das Besondere von Studium und Lehre an der Leuphana: Die Inhalte der verschiedenen Disziplinen werden durch fachübergreifende Inhalte ergänzt. Auf diese Weise wird neben dem Erwerb von Fachwissen auch die akademische Persönlichkeitsbildung aller Studierenden gefördert, weshalb wir von komplementären Lehrinhalten sprechen. Neben der Disziplinarität sind Inter- und Transdisziplinarität folglich wesentliche Bestandteile des besonderen Lehr- und Lernmodells. Diese finden sich in allen Studiengängen und allen Bildungsstufen, d. h. im grundständigen wie auch im berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudium sowie im Promotionsstudium.

Das Leuphana Studienmodell

Welche Informationen finden Sie wo?