Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof.in Dr.in Anke Karber


Lehrveranstaltungen

Berufsorientierte Angebote, Bedarfe und Interessen von Jugendlichen und Akteuren, Teil II (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 11:45 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 11.319 Seminarraum

Inhalt: Die Jugendphase ist eine zentrale Phase im Lebenslauf eines jeden Menschen und insbesondere der Übergang von der allgemeinbildenden Schule in den Beruf ist fragil und mit Unsicherheiten besetzt. So empfinden viele Schüler*innen die Berufswahl als schwierig und fühlen sich über Ausbildungs-und Berufsoptionen nicht ausreichend informiert. Denn nach wie vor gilt: Arbeit und Beruf sind in den modernen Gesellschaften zentrale Instanzen und hochrelevant sowohl für die gesellschaftliche Struktur als auch für das Individuum selbst. Denn „[d]er Beruf ist nach wie vor einer der entscheidenden Mechanismen gesellschaftlicher Integration und Verortung von Menschen, mit oft starker normativer Aufladung“ (Demzky/Voß 2018, S. 477). Die Berufsorientierung, insbesondere im Kontext der Schulen, wird immer mehr Bedeutung zugemessen und Bedarf der Reformierung. Aber Schulen ringen um Angebotsformen und Gestaltungsmöglichkeiten der Berufsorientierung. HIer setzt unser Forschungsprojekt, gemeinsam mit dem Naturcampus Bockum an: Wir widmen uns der Fragen von Bedarfen der Schulen, den vorhandenen Interessen wie auch Angebotsmöglichkeiten der Berufsorientierung. Unsere Zielgruppe findet sich damit in Stadt und Landkreis. Innerhalb dieses Thematischen Rahmens können in den Kleingruppen eigene Schwerpunkte verfolgt werden.

Curriculare Strukturen und didaktische Prinzipien in der Beruflichen Bildung (Sozialpädagogik) (c) (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 1.312 Seminarraum

Inhalt: In diesem Seminar zur Didaktik beruflichen Lehren und Lernens werden (ausgewählte) didaktische Prinzipien zur Diskussion gestellt, die eine tiefergehende Auseinandersetzung mit den Ansätzen der Didaktik der Sozialpädagogik/Sozialdidaktik im Kontext beruflicher Bildung und in der Gestaltung von Lehr-Lern-Prozessen in sozialpädagogischen Berufsbildungsgängen ermöglichen.

Lebst Du schon oder arbeitest Du noch? Beruf & Arbeit als gesellschaftsstrukturierendes Konstrukt (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 09:45 | 16.10.2023 - 02.02.2024 | C 3.121 Seminarraum

Inhalt: Arbeit und Beruf sind nach wie vor in den modernen Gesellschaften zentrale Instanzen und hochrelevant sowohl für die gesellschaftliche Struktur als auch für das Individuum selbst. Denn „[d]er Beruf ist nach wie vor einer der entscheidenden Mechanismen gesellschaftlicher Integration und Verortung von Menschen, mit oft starker normativer Aufladung“ (Demzky/Voß 2018, S. 477). Daher setzen wir uns im Seminar mit grundlegenden Fragen der Geistes- und Sozialgeschichte beruflicher Bildung und Berufssystematiken auseinander, sowie deren Einfluss auf die Institutionalisierung gesellschaftlicher Strukturen. Wir eruieren Fragen, wie Berufe zur Erfüllung gesellschaftlicher Funktionen und darüber zum Erwerb von Geldeinkommen von Personen beitragen (sollen) und hinterfragen kritisch deren Auswirkungen auf gesellschaftliche Bedingungen und individuelle Lebensläufe. Ein kritischer Blick gilt auch der Arbeitsteilung in gesellschaftlicher Perspektive z.B. anhand sogenannter „Frauenberufe“. Nicht zuletzt hinterfragen wir die aktuellen (pandemischen) (Arbeits-)Bedingungen am Beispiel der Diskussion um Systemrelevanz bestimmter Berufe bzw. Berufsgruppen.

Reflexions- und Interpretationswerkstatt für Forschung zur Sozialpädagogik (Kolloquium)

Dozent/in: Anke Karber, Philipp Sandermann

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 13:45 | 18.10.2023 - 31.01.2024 | C 1.312 Seminarraum | C1.312 - Raum lassen, da 2 Veranstaltungen nacheinander

Inhalt: Vorträge sowie Diskussion von Vorträgen und wissenschaftlichen Zwischenergebnissen.

Forschungskolloquium Sozialpädagogik (Kolloquium)

Dozent/in: Lars Alberth, Claudia Equit, Angelika Henschel, Anke Karber, Philipp Sandermann, Birte Siem, Waldemar Stange

Termin:
Einzeltermin | Mo, 22.01.2024, 09:00 - Mo, 22.01.2024, 16:00 | C 7.307 Seminarraum | Raum für Einzeltermine

Inhalt: Das Kolloquium dient der Vorstellung und kollegialen Diskussion laufender Promotionsverfahren im Themenbereich des Kollegs.