Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof.in Dr.in Anke Karber


Lehrveranstaltungen

Lebst Du schon oder arbeitest Du noch? Beruf & Arbeit als gesellschaftsstrukturierendes Konstrukt (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 09:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 1.209 | Bitte unbedingt diesen Raum lassen

Inhalt: Arbeit und Beruf sind nach wie vor in den modernen Gesellschaften zentrale Instanzen und hochrelevant sowohl für die gesellschaftliche Struktur als auch für das Individuum selbst. Denn „[d]er Beruf ist nach wie vor einer der entscheidenden Mechanismen gesellschaftlicher Integration und Verortung von Menschen, mit oft starker normativer Aufladung“ (Demzky/Voß 2018, S. 477). Daher setzen wir uns im Seminar mit grundlegenden Fragen der Geistes- und Sozialgeschichte beruflicher Bildung und Berufssystematiken auseinander, sowie deren Einfluss auf die Institutionalisierung gesellschaftlicher Strukturen. Wir eruieren Fragen, wie Berufe zur Erfüllung gesellschaftlicher Funktionen und darüber zum Erwerb von Geldeinkommen von Personen beitragen (sollen) und hinterfragen kritisch deren Auswirkungen auf gesellschaftliche Bedingungen und individuelle Lebensläufe. Ein kritischer Blick gilt auch der Arbeitsteilung in gesellschaftlicher Perspektive z.B. anhand sogenannter „Frauenberufe“. Nicht zuletzt hinterfragen wir die aktuellen (pandemischen) (Arbeits-)Bedingungen am Beispiel der Diskussion um Systemrelevanz bestimmter Berufe bzw. Berufsgruppen.

Beratung in Sozialer Arbeit (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 11:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 1.312 | C 1.312

Inhalt: Beratung gehört zum festen Repertoire sozialpädagogischer Handlungsmethoden und zu den täglichen Handlungsroutinen in sozialpädagogischer Settings. „Ziel der sozialpädagogischen Beratung ist es Ratsuchende darin zu unterstützen für eine Frage oder ein soziales Problem Orientierung, Klarheit, und Wissen zu gewinnen als auch kognitive, emotionale sowie handlungsorientierte Bewältigungs- bzw. Bearbeitungskompetenzen zu aktivieren“ (Braches-Chyrek 2019, S. 41). Beratungsfelder zeichnen sich durch unterschiedliche Themenbezüge aus (u.a. Erziehungsberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung), die auch immer wieder aktualisiert werden (u.a. bei Mobbing, Wissenschafts- und Praxisberatung, Bildungsgangberatung). Bestandteile des Beratungsprozesses sind selbstverständlich auch verschiedene Konzepte & Methoden der Beratung, Problemanalysen, (Kommunikations-)Techniken sowie Evaluation und Reflexion.

Nachbereitung und Reflexion der schulischen Praxisstudien (b) (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
14-täglich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 1.209 | C 1.209

Inhalt: Dieses Seminar dient der Nachbereitung der schulischen Praxisstudien im Bereich der Berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Sozialpädagogik (M.Ed.). In diesem Rahmen wird das absolvierte Schulpraktikum kollegial reflektiert. Hierfür bringen die Seminarteilnehmer:innen jeweils eine von ihnen selbst durchgeführte Unterrichtsplanung in das Seminar ein und präsentieren erste Reflexionsanlässe die gemeinsam kritisch reflektiert werden. Dies dient der Vorbereitung auf den Reflexionsbericht in denen die Seminarteilnehmer:innen einzelne Praxissituationen aus dem eigenen Unterricht aufarbeiten und zielgerichtet reflektieren.

Nachbereitung und Reflexion der schulischen Praxisstudien (c) (Seminar)

Dozent/in: Anke Karber

Termin:
14-täglich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 24.10.2022 - 03.02.2023 | C 1.209 | C 1.209

Inhalt: Dieses Seminar dient der Nachbereitung der schulischen Praxisstudien im Bereich der Berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Sozialpädagogik (M.Ed.). In diesem Rahmen wird das absolvierte Schulpraktikum kollegial reflektiert. Hierfür bringen die Seminarteilnehmer:innen jeweils eine von ihnen selbst durchgeführte Unterrichtsplanung in das Seminar ein und präsentieren erste Reflexionsanlässe die gemeinsam kritisch reflektiert werden. Dies dient der Vorbereitung auf den Reflexionsbericht in denen die Seminarteilnehmer:innen einzelne Praxissituationen aus dem eigenen Unterricht aufarbeiten und zielgerichtet reflektieren.

Reflexions- und Interpretationswerkstatt für Forschung zur Sozialpädagogik (Kolloquium)

Dozent/in: Anke Karber, Philipp Sandermann

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 13:45 | 17.10.2022 - 03.02.2023 | C 1.312

Inhalt: Vorträge sowie Diskussion von Vorträgen und wissenschaftlichen Zwischenergebnissen.

Forschungskolloquium Sozialpädagogik (Kolloquium)

Dozent/in: Lars Alberth, Claudia Equit, Angelika Henschel, Anke Karber, Philipp Sandermann, Birte Siem, Waldemar Stange

Termin:
Einzeltermin | Fr, 13.01.2023, 09:00 - Fr, 13.01.2023, 17:00 | C 7.307 / Aufzug außer Betrieb! Erneuerung der Aufzugsanlage 14.11.-15.01.2023 | .

Inhalt: Das Kolloquium dient der Vorstellung und kollegialen Diskussion laufender Promotionsverfahren im Themenbereich des Kollegs.