Platzvergabe in den Wahlpflichtmodulen

  • Wieso habe ich meinen Wunschkurs nicht bekommen?
  • Wieso habe ich in der ersten Losrunde keinen Platz zugewiesen bekommen?
  • Werden weitere Kurse eingerichtet?
  • Welche Ausweichmöglichkeiten gibt es, wenn man nicht auf das natürliche Abschmelzen der Gruppen in den ersten Tagen des Semesters warten möchte?
  • Was kann alternativ getan werden?

FAQ

Platzvergabe in den Wahlpflichtmodulen

Wieso habe ich meinen Wunschkurs nicht bekommen?

Sie alle haben die Möglichkeit, im 4. und 5. Semester je ein Wahlpflichtmodul zu belegen, so wie es im empfohlenen Stundenplan vorgesehen ist. Allerdings ist es angesichts begrenzter Plätze in einzelnen Kursen nicht möglich, jedem Wunsch nach einem bestimmten Modul zu entsprechen. In aller Regel klappt zwar auch das, bei besonders gefragten Kursen gelingt das aber nicht in jedem Einzelfall.

Wieso habe ich in der ersten Losrunde keinen Platz zugewiesen bekommen?

Mehrfachanmeldungen von etlichen Kommilitonen führen dazu, dass andere zunächst leer ausgegangen sind. Nach unserer Erfahrung löst sich das Problem innerhalb weniger Tage von selbst, weil dann nicht benötigte Plätze auch wieder freigegeben werden. Das Kursangebot ist so geplant, dass alle im Minor eingeschriebenen Studierenden auch einen Platz bekommen (in manchen Fällen aber nicht im Wunschkurs, s.o.).

Werden weitere Kurse eingerichtet?

Wir werden dafür Sorge tragen, dass Sie alle Ihr Programm ohne unverschuldete Verzögerungen durchstudieren können. Wegen des weiter oben geschilderten Hintergrundes werden zusätzliche Kurse aber nur im Ausnahmefall eingerichtet, weil die Erfahrung gezeigt hat, dass dabei Gruppen entstehen, die sich später als überflüssig erweisen.

Welche Ausweichmöglichkeiten gibt es, wenn man nicht auf das natürliche Abschmelzen der Gruppen in den ersten Tagen des Semesters warten möchte?

Insbesondere die Module aus dem Kernbereich des Major BWL sind auch als Wahlmodule im Minor geeignet und können problemlos belegt und anerkannt werden. Für das Integrationsmodul IAbK gibt es sogar ein Standardverfahren (s.u.). Bei anderen Kursen (Ausland etc.) nehmen Sie bitte vorher Rücksprache mit dem Studiengangsleiter. Er kann Ihnen dann sagen, ob eine Anerkennung möglich ist.

Was kann alternativ getan werden?

Versuchen Sie auf Ihre Kommilitonen einzuwirken, die mehr Plätze blockieren als sie brauchen. Je schneller diese Reservierungen freigegeben werden, umso schneller kommen die Nachrücker auch in ihrem Wunschkurs zum Zug und umso eher gibt es Planungssicherheit für Studierende und Lehrende.

Pflichtmodule Alternativangebote

  • Im Major BWL werden Pflichtmodule des Minor ebenfalls angeboten. Kann ich die Module auch dort belegen und für den Minor anerkennen lassen?

Pflichtmodule Alternativangebote

Im Major BWL werden Pflichtmodule des Minor ebenfalls angeboten. Kann ich die Module auch dort belegen und für den Minor anerkennen lassen?

Ja. Im Prüfungs­amt wer­den die CP auf form­lo­sen An­trag ent­spre­chend um­ge­bucht. Soll­te das Prüfungs­amt dafür die Zu­stim­mung der Stu­di­en­gangs­lei­tung ver­lan­gen, wird Ih­nen die­se auf An­fra­ge per eMail er­teilt. Bit­te be­ach­ten Sie, dass da­bei zeit­li­che Über­schnei­dun­gen mit Ih­rem Ma­jor auf­tre­ten können. Eine über­schnei­dungs­freie Stu­dier­bar­keit kann nicht ga­ran­tiert wer­den.

Belegungsmöglichkeiten im Wahlmodul IABK

  • Durch welche Kurse des Leuphana Bachelors kann das Wahlmodul IABK ersetzt werden?

Belegungsmöglichkeiten im Wahlmodul IABK

Durch welche Kurse des Leuphana Bachelors kann das Wahlmodul IABK ersetzt werden?

IAbK (In­te­grier­te An­wen­dung be­triebs­wirt­schaft­li­cher Kennt­nis­se) kann auf An­trag durch ein volks­wirt­schaft­li­ches, wirt­schafts­recht­li­ches, ju­ris­ti­sches, wirt­schafts­in­for­ma­ti­sches oder be­triebs­wirt­schaft­li­ches (Ma­jor BWL) Mo­dul er­setzt wer­den. Es wird dann als Mo­dul „Mi-BWL-5“ gemäß der fach­spe­zi­fi­schen An­la­ge 7.4 Mi­nor Be­triebs­wirt­schafts­leh­re zur Rah­men­prüfungs­ord­nung der Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg an­er­kannt. Anträge er­stel­len Sie bit­te mit die­sem Formular (pdf) .