Institut für
Nachhaltigkeitssteuerung

Im Mittelpunkt des Handelns der Mitarbeiter/innen des Instituts für Nachhaltigkeitssteuerung (INSUGO) steht die Frage: Durch welche öffentlichen Institutionen und Regelungssysteme kann das normative Ziel der Nachhaltigkeit in einer komplexen und pluralen Gesellschaft erreicht werden? Die Beantwortung dieser Frage erfolgt durch wissenschaftliche Forschung, akademische Lehre und Praxistransfer zu Themen der öffentlichen Nachhaltigkeitssteuerung.

Das Institut gliedert sich in die Bereiche:

Nachhaltigkeitspolitik,
Prof. Dr. Harald Heinrichs

Umweltplanung,
Prof. Dr. Sabine Hofmeister

Öffentliches Recht, insbes. Energie- und Umweltrecht,
Prof. Dr. Thomas Schomerus

Wasserbau
Prof. Dr.-Ing. habil. Birgitt Brinkmann

Institut für Nachhaltigkeitssteuerung

Institutsleiterin Prof. Dr. Birgitt Brinkmann
Raum C.11.210a
Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2264
brinkmann@uni.leuphana.de