Institut für Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement

Herzlich willkommen auf den Seiten des Instituts für Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement (IBFG) an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Das Institut für Bank-, Finanz- und Gründungsmanagement an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg besteht aus der Professur Bank- und Finanzwirtschaft (Prof. Dr. Baxmann), der Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft (Prof. Dr. Degenhart) der Professur für Gründungsmanagement (Prof. Dr. Schulte) sowie der Professur für Immobilienwirtschaft und Mauerwerksbau (Prof. Dr. Armin Ohler).

Professuren

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Bank- und Finanzwirtschaft
Prof. Dr. Ulf G. Baxmann

Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft
Prof. Dr. Heinrich Degenhart

Professur für Gründungsmanagement (GMLG)
Prof. Dr. Reinhard Schulte

Professur für Immobilienwirtschaft und Mauerwerksbau
Prof. Dr. Armin Ohler

Honorarprofessur

  • Hon.-Prof. Dr. Johannes-Jörg Riegler

Lehre

Das Institut ist in der Lehre maßgeblich an verschiedenen Bachelor- und Master-Studiengängen beteiligt.
Dabei ist das IBFG im Rahmen des Bachelorstudiums im Major “Betriebswirtschaftslehre“ mit einschlägigen Modulen im Grundlagenbereich und in der Vertiefung “Finanz- und Rechnungswesen“ ebenso vertreten wie im Minor “Betriebswirtschaftslehre“.
Hinzu kommen weitere Lehrveranstaltungen im Rahmen des Masterstudiums “Management & Finance & Accounting“.
Zudem werden die Studierenden im Bachelor- und Masterstudiengang bei der Anfertigung ihrer Abschlussarbeiten mit Veranstaltungen im “Bachelor-Kolloquium“ bzw. im “Masterforum“ unterstützt.
Detailliertere Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden sich hier bei den jeweiligen Professuren des IBFG, darüber hinaus zum aktuellen Lehrangebot über “mystudy“ und grundsätzlich auf den betreffenden Seiten der jeweiligen Leuphana Schools

 

 

Forschung

Forschungsschwerpunkte und Projekte der Bereiche des Instituts sind:

  • Bank- und Finanzwirtschaft: Strukturfragen und weitere aktuelle Entwicklungen in der Kreditwirtschaft, Finanzmanagement, Creditor Relations sowie daran jeweils angelehnte Dissertations- und Habilitationsprojekte. Zudem werden jährlich der Norddeutsche Bankentag sowie in unregelmäßigen Abständen Finanzdienstleistungs-Workshops ausgerichtet.
  • Finanzierung und Finanzwirtschaft: Die Forschungsschwerpunkte der Professur liegen zum einen im Bereich Corporate und Structured Finance und damit verbundenen Fragestellungen der Kapitalmarktfinanzierung aus Unternehmens- und Bankensicht. Zum anderen werden Themen aus dem Bereich der Finanzierung von Energie- und Umweltprojekten bearbeitet.

Nähe­res zu den ak­tu­el­len und ab­ge­schlos­se­nen Pro­jek­ten befindet sich in der For­schungs­da­ten­bank und auf den Per­so­nen­sei­ten.

Promotion

Nach Ab­schluss des Mas­ter­stu­di­ums be­steht die Möglich­keit zur Pro­mo­ti­on mit Er­werb des Dok­tor­gra­des „Dr. rer. pol.“ in fol­gen­den Stu­di­en­pro­gram­men:
Promotionskolleg Finance & Accounting