Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. David Loschelder


Lehrveranstaltungen

Inferenzstatistik II (FSL) (Vorlesung)

Dozent/in: David Loschelder

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 10:15 - 11:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Veranstaltung

Inhalt: Applied statistics for Psychologists, in particular regression analysis, Analysis of Variance (ANOVA), and Factor Analysis.

Psychologie: Die Wissenschaft und ihre gesellschaftliche Bedeutung (Profil PsyWi, Modul 1) (Vorlesung)

Dozent/in: David Loschelder

Termin:
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 15:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Veranstaltung

Inhalt: Die 14 Einzelsitzungen zu Angewandter Psychologie decken die folgenden Themen ab: 1.) Einführung und psychologische Forschungsmethoden 2.) Statistik Grundlagen 3.) Interpersonelle Attraktion 4.) Sport 5.) Aggression & Medien 6.) Sozialer Einfluss 7.) Psychologie & Recht 8.) Verhandlungen 9.) Klinische Psychologie 10.) Gesundheitsverhalten 11.) Selbstregulation 12.) Nudges und Verhaltensökonomie 13.) Psychologie & Recht 14.) Konsumentenverhalten

Methoden der Psychologie (Vorlesung)

Dozent/in: David Loschelder, Sebastian Wallot

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Veranstaltung

Methoden der Psychologie - Gruppe A (Übung)

Dozent/in: David Loschelder, Sebastian Wallot

Termin:
14-täglich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 12.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Veranstaltung

Methoden der Psychologie - Gruppe B (Übung)

Dozent/in: David Loschelder, Sebastian Wallot

Termin:
14-täglich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 19.10.2020 - 29.01.2021 | Online-Veranstaltung

QZ Major + Minor Psychologie (Grundlagen) (Arbeitsgemeinschaft)

Dozent/in: David Loschelder, Johann Majer, Roman Trötschel

Termin:
Einzeltermin | Do, 14.01.2021, 11:00 - Do, 14.01.2021, 12:00 | Online-Veranstaltung | Uhrzeit ändert sich ggf noch

Inhalt: Qualitätszirkel dienen der Weiterentwicklung von Studium und Lehre. Studierende und Lehrende kommen hierbei i. d. R. jährlich zusammen und diskutieren mit den Studienprogrammverantwortlichen Stärken und Schwächen des Programmes und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung des Studienprogrammes. Studierende und Lehrende können hier eigene Themen einbringen. Der Qualitätszirkel als niedrigschwelliges Feedbackinstrument steht allen Studierenden und Lehrenden offen. Zur Vorbereitung des Qualitätszirkels stehen im Materialordner Studierendenstatistiken, aggregierte Daten der internen Lehrevaluation und die Lehrberichte vergangener Qualitätszirkel zur Verfügung.