Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.

Veranstaltungen von Prof. Dr. Mario Mechtel


Lehrveranstaltungen

Volkswirtschaftliches Forschungskolloquium (Kolloquium)

Dozent/in: Boris Hirsch, Thomas Huth, Michael Lamla, Mario Mechtel, Christian Pfeifer, Joachim Wagner, Christoph Wegener, Thomas Wein

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:00 - 14:00 | 14.10.2019 - 31.01.2020 | C 4.215 | Liebe Frau Gaida, für das Forschungskolloquium des Instituts bitte den Raum C 4.215 auf dem Flur des Instituts zuweisen. Danke!

Inhalt: Vorträge zu laufenden Forschungsarbeiten von Promovierenden und Wissenschaftlern des Instituts sowie von auswärtigen Gästen. Die Referenten sollten möglichst min. eine Woche vor dem Vortrag ihr Papier an Boris Hirsch schicken, der es dann für alle Teilnehmer zugänglich in myStudy hochladen wird. Hierdurch sollen tiefergehende Diskussionen der Papiere ermöglicht werden. * im Seminarplan: Externe Gäste, mit denen wir vermutlich am Dienstagabend Essen gehen werden, zu dem alle Interessierten gerne mitkommen können (Info bei Boris Hirsch).

Mikroökonomik (Brückenkurs) (Vorlesung)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 11:45 | 21.10.2019 - 31.01.2020 | C 5.019
Einzeltermin | Fr, 22.11.2019, 12:15 - Fr, 22.11.2019, 13:45 | C 4.215 | Ersatztermin für den 14.10.2019

Inhalt: This course is offered for first-year students of the program PELP who did not study economics before. Participants should learn to think like an economist and to apply the basic tools of economic analysis to real world problems that are relevant for public economics. The techniques learned in this course are prerequisites for a thorough understanding of economic topics dealt with in other more advanced modules of the program. The core topics covered include - consumer theory and theory of demand, - production theory and theory of supply, - theory of perfect and imperfect markets, - the role of the government in a market economy. Course Outline 1. Introduction 2. Theory of Consumer Behavior 3. Theory of the Firm and Market Structure 4. Externalities, Public Goods and Welfare 5. Factor Markets

Grundlagen der Finanzwissenschaft (Vorlesung)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 21.10.2019 - 31.01.2020 | C 14.204
Einzeltermin | Mi, 30.10.2019, 14:15 - Mi, 30.10.2019, 15:45 | C 14.001 | Ersatztermin für 14.10.

Inhalt: Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Analyse staatlicher Aktivitäten. Nach einem Überblick über verschiedene Indikatoren staatlicher Aktivität und der Diskussion der Unterschiede zwischen normativer und positiver Analyse folgt die Untersuchung von Begründungen staatlicher Markteingriffe und Umverteilung. Weiterhin werden Grundlagen und Wirkungen von Besteuerung thematisiert und die Grundzüge der Politischen Ökonomik dargelegt. Im abschließenden Kapitel werden Sozialversicherungssysteme analysiert. Gliederung 1. Einführung 2. Staatliche Markteingriffe und Umverteilung 3. Besteuerung und öffentliche Verschuldung 4. Politische Ökonomik 5. Sozialversicherungen

Grundlagen der Finanzwissenschaft (Übung)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
14-täglich | Montag | 12:15 - 13:45 | 28.10.2019 - 31.01.2020 | C 3.121
Einzeltermin | Fr, 15.11.2019, 10:15 - Fr, 15.11.2019, 11:45 | C 3.121 | Ersatztermin für 14.10.

Inhalt: Siehe Vorlesung

Behavioral Economics (Vorlesung)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 13:45 | 21.10.2019 - 31.01.2020 | C 14.001
Einzeltermin | Mo, 21.10.2019, 14:15 - Mo, 21.10.2019, 15:45 | C 7.307 | Ersatztermin für 16.10.

Inhalt: Based on numerous empirical and experimental insights, the field of behavioral economics emerged within the last decades and became an important part of mainstream economic research. The course will cover fundamental topics from this field. We will analyze the effects of reference points for behavior, how individuals make intertemporal choices, the role of social preferences (e.g., altruism, fairness, envy) for decision-making, and how social groups individuals identify with affect behavior. Additionally, we will cover well-known heuristics and biases (e.g., confirmation bias, overconfidence). We will also analyze strategic interaction using behavioral game theory. At the end, we will cover selected applications (e.g., labor market, happiness research, nudging). Behavioral economics embeds insights from disciplines such as psychology and sociology, but aims at building formal models of economic behavior to generate testable predictions. In this course, we will stick to basic principles of neoclassical reasoning and modeling, but we will depart in some dimensions and analyze situations in which individuals have limited willpower, rationality, and self-interest (in some sense). We will, subsequently, compare behavioral approaches and results with those from standard neoclassical economics. Contents 1. Introduction 2. Prospect Theory 3. Intertemporal Choices 4. Social Preferences 5. Social Identity 6. Behavioral Game Theory 7. Heuristics and Biases 8. Selected Applications

Behavioral Economics (Übung)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
Einzeltermin | Mi, 23.10.2019, 14:15 - Mi, 23.10.2019, 15:45 | C 14.001 | Ersatztermin für 21.10.
14-täglich | Montag | 14:15 - 15:45 | 04.11.2019 - 31.01.2020 | C 12.001

Inhalt: See lecture "Behavioral Economics".

Begleitveranstaltung Mikroökonomie (Seminar)

Dozent/in: Mario Mechtel

Termin:
Einzeltermin | Fr, 15.11.2019, 14:15 - Fr, 15.11.2019, 17:45 | C 12.105
Einzeltermin | Fr, 13.12.2019, 14:15 - Fr, 13.12.2019, 17:45 | C 3.120
Einzeltermin | Fr, 17.01.2020, 14:15 - Fr, 17.01.2020, 17:45 | fällt aus ! | Entfällt krankheitsbedingt (Ersatztermin am 24.1.)
Einzeltermin | Fr, 24.01.2020, 14:15 - Fr, 24.01.2020, 17:45 | C HS 3
Einzeltermin | Fr, 07.02.2020, 14:15 - Fr, 07.02.2020, 17:45 | C 3.120