Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Advance your English. Englisch B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.111 Seminarraum

Inhalt: Are you a Comma-kaze? Is your modifier dangling and the others won’t tell you? Do vampires teach register? These questions and grammar points as well as many more will be covered in the class. Grammar is a necessary ’evil’ for speaking, reading and understanding so why not try and make it interesting? In this course students will be looking at advanced grammar through various perspectives. Additionally the topics covered will help with various test (with the exception of writing).

Business and Culture. Englisch B2.1 (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: Business isn’t just for business majors. Whether you are studying engineering, cultural studies, sustainability or one of the other majors, you will be part of business. In other words, you will be communicating your ideas to people around the world. But how adequate is your English and how transcultural are you? This seminar focuses on the international happenings of business. Using culturally appropriate, informative, and persuasive communication styles in spoken as well as written English is the key to successful international business. Emphasis will be placed on three competences: speaking, listening, and a bit on reading. In addition culturally appropriate verbal and non-verbal communication (direct and indirect communication styles, use of gestures, time, and space) will be applied.

Business Conversation. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 12:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: This course will discuss present and past business topics at an academic level. When necessary the workings of English will be explained; however, the main focus is on speaking and achieving more fluency. If you are not able to converse, this class is not for you.

Cat Got Your Tongue? – Developing Your Oral Communication Skills in English. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Sabrina Völz

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.019 Seminarraum

Inhalt: Are you uncomfortable speaking in English in front of a group? Do you want to say something in your classes, but can’t get the words out fast enough? Do you want to be prepared to meet the demands of 21st century workplaces, where employees are valued for their ability to communicate well in diverse situations? If so, then this is the course for you. In this student-centered class, we will work on vocabulary-building strategies, while improving oral fluency and proficiency skills in English. Moreover, students will practice their public speaking skills in various contexts (small talk, intercultural settings, presentations, interviewing, etc).

Chinesisch A1.1 (Seminar)

Dozent/in: Biying Hou

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 5.124 Seminarraum

Inhalt: Muss man singen, wenn man Chinesisch spricht? Muss man malen, wenn man auf Chinesisch schreibt? Gleich am ersten Tag der Veranstaltung erfahren die Lerner durch eine Einführung in die chinesischen Aussprache- und Zeichensysteme, dass das Klischee von Chinesisch als eine „exotische“ und „unerlernbare“ Sprache nicht stichhaltig ist. Vor allem hat Chinesisch wegen seines flexionslosen Charakters eine simple Grammatikstruktur, was dem Lerner rasche Erfolgserlebnisse in der mündlichen Konmmunikation bringt. Allerdings erfordert die Beherrschung der chinesischen Schrift viel Zeit und Ausdauer. Aber wenn man bedenkt, dass fast jedes Schriftzeichen eine Geschichte von 4000-5000 Jahren trägt und das Erlernen jedes Neue unbekannte Welten eröffnet, wird diese Mühe durch eine Faszination belohnt. Im Chinesisch A1 werden Sprachkenntnisse im kultur-landeskundlichen Kontext erlernt, die praktisch anwendbar sind, sowohl für Globetrotter, die das Land auf eigene Faust entdecken wollen, als auch für Studierende, die ihre berufliche Perspektive durch Chinesisch erweitern möchten, und auch für Kulturinteressierte, die sich mit dem Träger der längsten ununterbrochenen Kultur- und Literaturtradition der Welt auseinandersetzen wollen. Im Chinesisch A1 behandeln wir alltägliche Themen wie Begrüßung und Vorstellung und erlernen alle Grundbegriffe, die jeder beherrschen sollte, um mit Menschen in China Kontakt aufzunehmen. Interkulturelles Lernen wird ein wesentlicher Bestandteil des Chinesischunterrichts sein. Die Auseinandersetzung mit fremden Denk- und Lebensweisen öffnet der Blick für die vielfältigen Möglichkeiten kultureller Entwicklung, fördert Aufgeschlossenheit und Verständigungsbereitschaft und trägt zu einer Relativierung eigener Vorstellungen und Erfahrungen bei. Um die chinesische Lebenswelt in Tradition und Gegenwart möglichst nuanciert kennen zu lernen, erhalten die Studierenden einen vertieften Einblicke in landeskundlichen Themen wie z.B. Essen und Bräuche. Sie befassen sich auch mit unterschiedlichen Kunstformen wie Film oder Kalligraphie, mit der Bedeutung der klassischen Philosophen Konfuzius und Laozi sowie mit Literatur und Gesellschaftssystem der Moderne, auch im Hinblick auf historische wie aktuelle Verbindungen zu Deutschland und dem Westen allgemein.

Chinesisch A1.1 (Seminar)

Dozent/in: Hui Feng

Termin:
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 24.05.2024 | C 5.111 Seminarraum
Einzeltermin | Fr, 31.05.2024, 10:15 - Fr, 31.05.2024, 13:45 | C 12.009 Seminarraum | Einzeltermin - Raumwechsel wegen lunatic-Festival
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 07.06.2024 - 05.07.2024 | C 5.111 Seminarraum

Inhalt: Muss man singen, wenn man Chinesisch spricht? Muss man malen, wenn man auf Chinesisch schreibt? Gleich am ersten Tag der Veranstaltung erfahren die Lerner durch eine Einführung in die chinesischen Aussprache- und Zeichensysteme, dass das Klischee von Chinesisch als eine „exotische“ und „unerlernbare“ Sprache nicht stichhaltig ist. Vor allem hat Chinesisch wegen seines flexionslosen Charakters eine simple Grammatikstruktur, was dem Lerner rasche Erfolgserlebnisse in der mündlichen Konmmunikation bringt. Allerdings erfordert die Beherrschung der chinesischen Schrift viel Zeit und Ausdauer. Aber wenn man bedenkt, dass fast jedes Schriftzeichen eine Geschichte von 4000-5000 Jahren trägt und das Erlernen jedes Neue unbekannte Welten eröffnet, wird diese Mühe durch eine Faszination belohnt. Im Chinesisch A1 werden Sprachkenntnisse im kultur-landeskundlichen Kontext erlernt, die praktisch anwendbar sind, sowohl für Globetrotter, die das Land auf eigene Faust entdecken wollen, als auch für Studierende, die ihre berufliche Perspektive durch Chinesisch erweitern möchten, und auch für Kulturinteressierte, die sich mit dem Träger der längsten ununterbrochenen Kultur- und Literaturtradition der Welt auseinandersetzen wollen. Im Chinesisch A1 behandeln wir alltägliche Themen wie Begrüßung und Vorstellung und erlernen alle Grundbegriffe, die jeder beherrschen sollte, um mit Menschen in China Kontakt aufzunehmen. Interkulturelles Lernen wird ein wesentlicher Bestandteil des Chinesischunterrichts sein. Die Auseinandersetzung mit fremden Denk- und Lebensweisen öffnet der Blick für die vielfältigen Möglichkeiten kultureller Entwicklung, fördert Aufgeschlossenheit und Verständigungsbereitschaft und trägt zu einer Relativierung eigener Vorstellungen und Erfahrungen bei. Um die chinesische Lebenswelt in Tradition und Gegenwart möglichst nuanciert kennen zu lernen, erhalten die Studierenden einen vertieften Einblicke in landeskundlichen Themen wie z.B. Essen und Bräuche. Sie befassen sich auch mit unterschiedlichen Kunstformen wie Film oder Kalligraphie, mit der Bedeutung der klassischen Philosophen Konfuzius und Laozi sowie mit Literatur und Gesellschaftssystem der Moderne, auch im Hinblick auf historische wie aktuelle Verbindungen zu Deutschland und dem Westen allgemein.

Chinesisch A1.2 (Seminar)

Dozent/in: Biying Hou

Termin:
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 7.320 Seminarraum

Inhalt: Chinesisch A 1.2 baut direkt auf dem Niveau A1.1 auf.

Conversation Pieces: Cultivating Your Communicative Competence. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: A conversation piece is something unusual that stimulates discussion. In this course, I will select an object, a piece of flash-fiction/short-short story, images/works of art, or an incident/news event, etc. to encourage you to actively participate in various speaking activities. These include – but are not limited to – guided discussions, mini-debates, impromptu mini-presentations, drama games, and roleplays. Although you will primarily practice enhancing your speaking skills and increasing your active vocabulary, you will also have the opportunity to improve your reading, listening, and writing skills based on the selected weekly activity. Curious? Then take a look at the syllabus (“Seminarplan”) for an overview of some “conversation pieces” awaiting you.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A1 (Seminar)

Dozent/in: Dorothée Appel

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 19:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 6.026 Seminarraum

Inhalt: German course for international students and international doctoral candidates (non-native speakers of German). The basic knowledge of the German language in the areas of grammar, listening comprehension, vocabulary, reading comprehension and conservation is taught. Deutschkurs für Internationale Gastwissenschaftler, Promovenden, und Internationale Studierende (non-native speakers of German). Die Grundkenntnisse der deutschen Sprache im Bereich Grammatik, Hörverstehen, Wortschatz, Leseverstehen und Konservation werden vermittelt.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A1.2 (Seminar)

Dozent/in: Carina Schulz

Termin:
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.002 Seminarraum
wöchentlich | Mittwoch | 16:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.002 Seminarraum

Inhalt: German course for international students and international doctoral candidates (non-native speakers of German). The basic knowledge of the German language in the areas of grammar, listening comprehension, vocabulary, reading comprehension and conservation is taught. Deutschkurs für Internationale Gastwissenschaftler, Promovenden und Internationale Studierende (non-native speakers of German). Die Grundkenntnisse der deutschen Sprache im Bereich Grammatik, Hörverstehen, Wortschatz, Leseverstehen und Konservation werden vermittelt.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A2 (Seminar)

Dozent/in: Kornelia Bochniak

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.104

Inhalt: Die Veranstaltung A2 mit 4 SWS führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) A2 (Seminar)

Dozent/in: Dorothée Appel

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.026 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 mit 4 SWS führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) Akademische Schreibwerkstatt B2/C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum
wöchentlich | Montag | 16:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum

Inhalt: Schreiben – hier: in der Fremdsprache - ist eine wesentliche Schlüsselfertigkeit zur Erlangung der sprachlichen Studierfähigkeit. Vor diesem Hintergrund beinhaltet Schreibkompetenz die relative Beherrschung des zu erlernenden Sprachgebiets „Deutsch als Fremdsprache“. Dazu zählen u.a. orthographische, lexikalische, idiomatische und stilistische Kenntnisse sowie ein Wissen über Textstrukturen und gültige Schreibkonventionen, die in dem Seminar schrittweise erarbeitet werden. Die Student_innen erarbeiten sich ein Spektrum von grundlegenden Schreibhandlungen (u.a. Beschreiben; Definition; Stellungnahme) bis zu komplexen Schreibhandlungen (Verfassen eines Textes nach wissenschaftssprachlichen Kriterien). Die Veranstaltung mündet in ein gemeinsames Erarbeiten von Textbausteinen und weiteren sprachlichen Orientierungshilfen, die den Studierenden beim eigenständigen Verfassen wissenschaftssprachlicher Texte weiterhin während Ihres Studiums unterstützen soll. Die jeweiligen Texte werden unter dem Format von peer-Arbeit gemeinsam ausgewertet. Hier ist besonders wichtig der Zusammenhang von Ausdruck, Inhalt und Fachsprache. Zudem geht es um den Zusammenhang von akademischem Schreiben und interkultureller Kompetenz, die Wechselwirkung von Sprache und Kultur, die reflektiert werden soll.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) B1 (Seminar)

Dozent/in: Sabine Laborn

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.013 Seminarraum
wöchentlich | Mittwoch | 16:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.013 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung führt innerhalb von einem Semester zum Niveau B1 des GER.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) B1 (Seminar)

Dozent/in: Birgit Hansen Casquinho

Termin:
Einzeltermin | Mi, 03.04.2024, 14:15 - Mi, 03.04.2024, 17:45 | C 5.310 Seminarraum | Präsenztermin
Einzeltermin | Mi, 10.04.2024, 14:15 - Mi, 10.04.2024, 17:45 | C 5.325 Seminarraum | Präsenztermin
Einzeltermin | Mi, 17.04.2024, 14:15 - Mi, 17.04.2024, 17:45 | C 5.310 Seminarraum | Präsenztermin
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 17.04.2024 - 05.07.2024 | Online-Veranstaltung | Online-Veranstaltung
Einzeltermin | Mi, 29.05.2024, 14:15 - Mi, 29.05.2024, 17:45 | C 5.310 Seminarraum | Präsenztermin
Einzeltermin | Mi, 26.06.2024, 14:15 - Mi, 26.06.2024, 17:45 | C 5.310 Seminarraum | Präsenztermin

Inhalt: Die Veranstaltung führt innerhalb von einem Semester zum Niveau B1 des GER.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) B2 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.124 Seminarraum

Inhalt: Wiederholung und Erweiterung der Grammatikkenntnisse; Aufbau und Festigung des Wortschatzes in unterschiedlichen Bereichen. Es ist wichtig für die Studierenden zu erlernen, wie erworbene Kenntnisse (Grammatik, Wortschatz u.a.) langfristig beibehalten werden können. Zu dem Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen gehört es daher auch, eigene Strategien zu entwickeln, um neue Kenntnisse mittel- und langfristig anwendbar zu behalten.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) Deutsch als Wissenschaftssprache C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum
wöchentlich | Mittwoch | 16:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum

Inhalt: In diesem Seminar sollen die Studierenden lernen, wie sie auf das Studium bezogene, wissenschaftsorientierte schriftliche Texte verstehen und sich mit diesen Texten so auseinandersetzen können, wie es im Studium notwendig ist. Die Aufgaben beziehen sich also einerseits auf das inhaltliche Verstehen, andererseits auf studienrelevante Bearbeitungstechniken wie Notizen machen (Stichpunkte), Gliedern, Zusammenfassen etc. Zusätzlich sollen die Studierenden lernen, wie sie mit bestimmten sprachlichen Strukturen umgehen können. Es werden Regeln erarbeitet, um wissenschaftliche Texte verstehen und bearbeiten zu können. Zu den Strukturen gehören komplexe Rechts-und Linksatttribute, Aktiv/Passiv und Passivumschreibung, logische Verknüpfungen (Konnektoren), Nominalisierung/ Verbalisierung, Infinitstrukturen (Infinitive/Partizipien), indirekte Rede, innertextliche Beziehungen (Proformen), Lexik (inklusive Wortbildung), Idiomatik.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) Wirtschaftsdeutsch B2/C1 (Seminar)

Dozent/in: Reinhard Werner

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 08:15 - 09:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 12.015 Seminarraum

Inhalt: Grammatik und Wortschatz, Statistiken auswerten, Handelskorrespondenz; Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft und Aspekte europäischer Wirtschaftspolitik. Themen u.a. Maßstäbe wirtschaftlichen Handelns, Wirtschaftskreislauf und Sozialprodukt, Konjunktur und Wirtschaftspolitik, Grundlagen der Europäischen Union und Aspekte der Globalisierung. Textproduktion; Leseverstehen; Kurzreferate.

Deutsch als Fremdsprache (DaF). Semi-autonomes Sprachenlernen für Promovierende B1/B2 (Seminar)

Dozent/in: Kornelia Bochniak

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.104

Inhalt: This course is intended for international students, PhD students and international staff with basic knowledge of German. The course meets once a week for two hours. We will focus on grammar, vocabulary, and conversation. To improve your German you can also use the “Selbstlernzentrum” which is the language learning center at Leuphana. It is located in building 5, room 104. For more information please contact slz@leuphana.de .

Deutsch Lernen im Tandem A2-B1 (Seminar)

Dozent/in: Kornelia Bochniak

Termin:
Einzeltermin | Di, 09.04.2024, 16:15 - Di, 09.04.2024, 17:45 | C 12.107 Seminarraum
Einzeltermin | Di, 16.04.2024, 16:15 - Di, 16.04.2024, 17:45 | C 9.102 Seminarraum | 3 Kurse gemeinsam

Inhalt: Studierende lernen eine Fremdsprache zusammen mit Studierenden aus den Zielländern. Dadurch stehen sie im direkten Austausch mit Muttersprachler*innen. Im Tandem werden mit dem/der Dozierenden die Lernziele individuell definiert und gemeinsam über den Lernprozess reflektiert. International students will learn German together with native German speakers who are students. The tandem method is semi-autonomous (part with a class/instructor, part on your own). You will choose individual learning goals with your instructor. Additionally you will reflect and improve your learning process.

Dramarama: Communication and Creativity in Action. Englisch ab B2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:30 - 16:00 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.111 Seminarraum

Inhalt: Interested in experimenting with creativity techniques, temporarily leaving your comfort zone, and simultaneously enhancing your communication skills? If that’s the case, then Dramarama is your workshop. In our 90-minute weekly sessions, you will have the opportunity to actively participate in process drama, improvisation and drama games as well as analyze and act out scenes from a variety of comic/dramatic pieces written for stage and screen. Additionally, you will benefit from exercises and activities focusing on language-related as well as personal competencies: * perfecting verbal communication skills (e.g. fluency, pronunciation, and enunciation) * refining non-verbal communication skills (e.g. paralanguage) * honing your sprachgefühl for the English language (e.g. register, connotations, denotations) * expanding your vocabulary and vocabulary learning techniques * broadening critical reading skills and cultural literacy * increasing your self-awareness, self-confidence, self-investment, and interpersonal savvy * overcoming stage fright Are you ready for some Dramarama?

Dramatize This! Writing and Performing for the Stage and Screen. Englisch C1 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 01.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.111 Seminarraum

Inhalt: This seminar is not only for drama queens and ings, but also for anyone interested in the link between written and spoken words in general as well as composing and performing dialogues in specific. By examining excerpts from plays, sitcoms, and dramadies, we will explore possibilities for transforming stories into dramatic scenarios. In the following sessions, we will experiment with creative writing techniques that will help you craft dialogues for your own dramatic scenario. The seminar will consist of group peer-editing sessions as well as individual appointments to support you during the creative process. Of course, drama is meant to be performed. Therefore, at the end of the semester, you will be expected to translate your dramatic scenarios into a final mini-performance, e.g. on stage, as street theater, or in sitcom/dramedy format.

Französisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Coraline Gottwald

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 5.310 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: Entre nous 1, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530270-9 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530279-2 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Caroline Wittkowski

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 16.203 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: Entre nous 1, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530270-9 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530279-2 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Mélanie Dos Santos

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 7.307 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 mit 4 SWS führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch: Entre nous 2, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530273-0 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530280-8 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Mélanie Dos Santos

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.317 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 mit 4 SWS führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch: Entre nous 2, Klett Verlag. Französische Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530273-0 Deutsche Ausgabe: ISBN: 978-3-12-530280-8 (Inhalte sind bei den zwei Ausgaben gleich - Nur die Übungsanweisungen werden in der deutschen Ausgabe auf Deutsch gegeben)

Französisch ab B1. Atelier théâtre (Seminar)

Dozent/in: Valentine Sohlmann

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 40.353 Raum der Stille | Raum der Stille

Inhalt: L’objectif de cet atelier est de libérer la prise de parole en français en faisant l’expérience d’une pratique théâtrale. A travers la découverte d’auteurs.ices et de textes de théâtre francophones (classiques et contemporains), nous apprendrons également à mieux saisir les codes culturels français (la gestuelle, l’humour, le sens caché).

Französisch B1.1 (Seminar)

Dozent/in: Valentine Sohlmann

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:00 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: Das Sprachniveau Französisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können. Lehrwerk für die Veranstaltung "Französisch B1.1" (neu ab dem WS 23): Entre nous 3, Klett Verlag (oder Editions Maisons des langues), ISBN: 978-3-12-530275-4 Es handelt sich um eine Veranstaltung von vier Unterrichtsstunden (4 SWS), von denen drei im Präsenzunterricht stattfinden und eine für die Online-Vorbereitung der Präsenzphase verwendet wird.

Französisch B1.2 - Etudier à l'étranger (Seminar)

Dozent/in: Valérie Le Vot, Caroline Wittkowski

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 16.203 Seminarraum

Inhalt: Das Sprachniveau Französisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können. Ce semestre, nous associerons le programme linguistique du niveau B1+ à la découverte du monde universitaire francophone. Ceci nous permettra également de déterminer quelle serait la meilleure manière de se préparer à des études ou à un échange dans une université francophone. Es handelt sich um eine Veranstaltung von vier Unterrichtsstunden (4 SWS), von denen drei im Präsenzunterricht stattfinden und eine für die Online-Vorbereitung der Präsenzphase verwendet wird.

Französisch B2. Thèmes de l’actualité francophone. (Seminar)

Dozent/in: Valentine Sohlmann

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 7.319 Seminarraum

Inhalt: Quels sont les sujets qui « font l’actualité » francophone ? S’agit-il des mêmes que ceux que l’on retrouve dans les médias allemands et si oui, la perspective des médias français est-elle différente ? Nous essayerons de répondre à ces questions à travers une analyse de documents (écrits et audios ou vidéos) issus de la presse francophone. Ce cours aura pour objectif principal l’acquisition de connaissances aussi bien linguistiques que sociales et culturelles qui permettront de faciliter l’accès des apprenant.e.s à l’actualité francophone. Il s’agit d’un cours de 4 heures de cours hebdomadaires (4 SWS), dont 2 auront lieu en présentiel et 2 seront consacrées à un travail de préparation en ligne sur Moodle.

Get English Before it Gets You. Englisch B2.1 (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 12:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: This review course for general English is intended for students who require practice in intermediate-level grammar and who are looking to improve their reading, listening, and speaking skills.

Impromptu Writing: Write Away - Right Away (Group 1). Englisch B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.111 Seminarraum

Inhalt: Practice makes perfect, so it's time to write away - right away! If you find yourself suffering from procrastination, this weekly course is here to provide you with a much needed dose of motivation and inspiration. In our 90-minute weekly sessions, you will have the opportunity to actively participate in a variety of writing exercises and activities geared towards helping you to get black on white, develop your own writing style, and experiment with writing for various purposes - whether they are academic, professional, or creative. We will begin with shorter writing tasks in the initial sessions and progress to longer and more complex tasks by the end of the semester. Additionally, you will have the opportunity to train language-related competencies such as - but not limited to – expanding your vocabulary; perfecting written communication skills (e.g. sentence variation, transitions; developing a sprachgefühl for the English language (e.g. register, connotations, denotations). All of the writing assignments will take place during the weekly sessions, and you will receive feedback on your writing style as well as language usage. Ready to write away - right away?

Impromptu Writing: Write Away - Right Away (Group 2). Englisch B2.2 (Seminar)

Dozent/in: Maryann Henck

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: Practice makes perfect, so it's time to write away - right away! If you find yourself suffering from procrastination, this weekly course is here to provide you with a much needed dose of motivation and inspiration. In our 90-minute weekly sessions, you will have the opportunity to actively participate in a variety of writing exercises and activities geared towards helping you to get black on white, develop your own writing style, and experiment with writing for various purposes - whether they are academic, professional, or creative. We will begin with shorter writing tasks in the initial sessions and progress to longer and more complex tasks by the end of the semester. Additionally, you will have the opportunity to train language-related competencies such as - but not limited to – expanding your vocabulary; perfecting written communication skills (e.g. sentence variation, transitions; developing a sprachgefühl for the English language (e.g. register, connotations, denotations). All of the writing assignments will take place during the weekly sessions, and you will receive feedback on your writing style as well as language usage. Ready to write away - right away?

Interkulturelle Kommunikation in der Praxis. Tandem-gestützte Projektarbeit. (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
Einzeltermin | Mi, 10.04.2024, 16:15 - Mi, 10.04.2024, 17:45 | C 12.107 Seminarraum
Einzeltermin | Di, 16.04.2024, 16:15 - Di, 16.04.2024, 17:45 | C 9.102 Seminarraum | 3 Kurse gemeinsam

Inhalt: Das Kommunizieren von Menschen auf Deutsch oder Englisch mit unterschiedlichen Muttersprachen und das gemeinsame/voneinander Lernen sind die Schwerpunkte dieses Seminars. Studierenden mit Deutsch als Muttersprache werden partnerschaftlich im Tandem mit Menschen, die gerade ihre Deutschkenntnisse erwerben, zusammenarbeiten. In diesen Tandems werden sie über den Verlauf des Semesters gesellschaftliches und kulturelles Wissen sowie Erfahrungen austauschen. Das Deutsch Lehren ist nicht der Schwerpunkt des Seminars. In diesem Seminar haben die Studierenden durch die Anwendung der Methode des interkulturellen Tandems die Gelegenheit, inhaltliche Kenntnisse gemeinsam in der großen Seminargruppe, aber auch im Einzelgespräch mit dem/der Tandempartner*in zu reflektieren. Durch die Erfahrungen aus den Treffen mit Menschen, die sich gerade im Prozess des Ankommens in Deutschland befinden, soll die Relevanz der Zusammenarbeit und die Rolle der Sprache/Kommunikation und Kultur in einem interkulturellen Annäherungsprozess erlebbar gemacht werden.

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Elena Nasello

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 40.254 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: UniversItalia 2.0 A1/A2: Italienisch für Studierende ISBN-13: 978-3191054632

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Davide Ariotti

Termin:
wöchentlich | Freitag | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 24.05.2024 | C 5.311 Seminarraum
Einzeltermin | Fr, 31.05.2024, 08:15 - Fr, 31.05.2024, 11:45 | C 12.108 Seminarraum | Einzeltermin - Raumwechsel wegen lunatic-Festival
wöchentlich | Freitag | 08:15 - 11:45 | 07.06.2024 - 05.07.2024 | C 5.311 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: UniversItalia 2.0 A1/A2: Italienisch für Studierende ISBN-13: 978-3191054632

Italienisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Chiara Zappacosta

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 5.019 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: UniversItalia 2.0 A1/A2: Italienisch für Studierende ISBN-13: 978-3191054632

Italienisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Davide Ariotti

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 24.05.2024 | C 5.311 Seminarraum
Einzeltermin | Fr, 31.05.2024, 12:15 - Fr, 31.05.2024, 15:45 | C 12.015 Seminarraum | Einzeltermin - Raumwechsel wegen lunatic-Festival
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 07.06.2024 - 05.07.2024 | C 5.311 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Kurs- und Übungsbuch: Universitalia 2.0 A1/A2 (überarbeitete Ausgabe).

Italienisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Elena Nasello

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 40.254 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Kurs- und Übungsbuch: Universitalia 2.0 A1/A2 (überarbeitete Ausgabe).

Italienisch ab B1+. Lingua e cultura italiana (Seminar)

Dozent/in: Lorenzo Mizzau, Simone Spinelli

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 16.223 Seminarraum
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 16.124 Seminarraum
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 16.223 Seminarraum

Inhalt: Il modulo “Italienisch ab B1+: Sprache und Kultur” è costituito da tre corsi distinti a cui è possibile partecipare anche in maniera autonoma. I corsi sono pensati per livelli linguistici differenti; il corso linguistico del lunedì presuppone delle competenze di italiano equivalenti al livello B1, i corsi tematici del mercoledì e del venerdì richiedono delle competenze di livello B2 o superiore. L’accesso agli esami di fine corso, che permettono di ricevere una valutazione, è consentito solo ai partecipanti dei due corsi tematici: “Femminismo e teorie queer: Prospettive italiane dagli anni ‘70 ad oggi” e “Capitalismo della Colpa: Italian Theory e Biopolitica”. I. Il corso del lunedì “Lingua, Attualità e Cultura Pop”, tenuto da entrambi gli insegnanti Lorenzo Mizzau e Simone Spinelli, si propone lo scopo di approfondire alcuni aspetti della lingua italiana attraverso esercizi di conversazione, ascolto e scrittura che permettono di esercitare le capacità linguistiche e allo stesso tempo offrono una possibilità di dialogo su temi di carattere politico, sociale e culturale. II. Il corso del mercoledì “Capitalismo della Colpa: Italian Theory e Biopolitica”, sarà tenuto da Lorenzo Mizzau. Si leggeranno e commenteranno alcuni testi centrali dell’Italian Theory contemporanea (M. Lazzarato, E. Stimilli), allo scopo di mostrare come, nel capitalismo neoliberale, i meccanismi che governano l’economia siano capaci di creare una vera e propria etica: un’etica del debito, dove i soggetti si percepiscono sempre come manchevoli e colpevoli. Ci confronteremo, inoltre, con materiali letterari e audiovisivi, in modo da dare al corso un taglio interdisciplinare e favorire l’apprendimento attivo della lingua. III. Il venerdì avrà luogo il corso “Femminismo e teorie queer: Prospettive italiane dagli anni ‘70 ad oggi”, tenuto da Simone Spinelli. Attraverso la lettura di alcuni testi cardine, si avrà modo di analizzare e discutere alcuni temi cari alle correnti femministe della cosiddetta seconda ondata (anni 70 e 80) e quelli che riguardano le prospettive contemporanee del femminismo intersezionale e delle teorie queer.

Italienisch B1 (Seminar)

Dozent/in: Annett Röper-Steinhauer

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum | Online bis Mitte/Ende Mai

Inhalt: Die Veranstaltung führt innerhalb von einem Semester zum Niveau B1 des GER.

Katalanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Jorge Vega Vilanova

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 16.124 Seminarraum
Einzeltermin | Mi, 10.04.2024, 13:45 - Mi, 10.04.2024, 17:45 | C 16.203 Seminarraum
Einzeltermin | Mi, 05.06.2024, 13:45 - Mi, 05.06.2024, 17:45 | C 16.203 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Polnisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Katarzyna Golab-Schafrik

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 16:00 - 19:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | Online-Veranstaltung | Online-Veranstaltung

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Gunilla Almevad

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 7.013 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Peter Brandt

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 7.319 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Peter Brandt

Termin:
wöchentlich | Dienstag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachlern zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten.

Schwedisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Gunilla Almevad

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 7.013 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Schwedisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Dagmar Mißfeldt

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor.

Schwedisch B1-B2: Sverige - ett land, flera språk, flera kulturer (Seminar)

Dozent/in: Dagmar Mißfeldt

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 08.07.2024 | C 5.311 Seminarraum

Inhalt: Officiellt har Sverige svenska som majoritetsspråk samt fem minoritetsspråk som samiska, finska, mäenkieli, jiddisch och romani chib. Speciellt intressant är relationen mellan den svenskspråkiga befolkningen och representanter med ett annat modersmål respektive kultur som både har tillhört landet i flera hundra år å ena sidan och invandrarna som kommer under de senaste åren å andra sidan. Kulturell identitet och diskriminering i Sverige idag är ett ämne i många romaner, t. ex i Ann-Helén Laestadius prisbelönade bok "Stöld" (Romanus&Selling 2021, https://www.romanusochselling.se/bocker/276425/stold/) som handlar om samernas liv mellan två kulturer i landets norr. Möjligtvis kommer Ann-Helén Laestadius att vara närvande via zoom under en lektion i slutet av terminen för att berätta om sitt syn på den samiska kulturen i konflikt med svenskarna. Om du vill veta mer om den svensk-samiska journalisten och författaren kolla här för mer information: https://ff.forfattarcentrum.se/forfattare/1817/Ann_Hel_n_Laestadius Utöver det arbetar vi med P. Levy Scherrers textbok Rivstart B1+B2 (Natur & Kultur, andra upplagan 2014) som finns att utlåna på Bib.

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: N. N.

Termin:
wöchentlich | Freitag | 12:15 - 15:45 | 12.04.2024 - 05.07.2024 | Online-Veranstaltung | Online-Veranstaltung

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: Estudiantes. ELE A1, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 216 Seiten ISBN 978-3-12-515074-4

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Gloria Nieves Iglesias

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: Estudiantes. ELE A1, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 216 Seiten ISBN 978-3-12-515074-4

Spanisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Ana_María Muñoz

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 14.103 Seminarraum

Inhalt: Am Anfang des Erlernens einer Sprache bilden die linguistischen Kompetenzen (Schwerpunkte Grammatik und Wortschatz) orientiert an der kommunikativen Sprachkompetenz den zentralen Lernschwerpunkt. Über diese genannten Elemente hinaus sollen die Studierenden gleichzeitig die Sprache in ihrem soziokulturellen Kontext kennen lernen. Hier können einige soziolinguistische Kompetenzen entwickelt werden, indem die Studierenden schon auf diesem Niveau einige spezifische kulturelle Eigenarten kennen lernen, um so den direkten und offenen Kontakt mit Muttersprachler*innen zu gewährleisten. Dazu erwerben die Studierenden Techniken der Wissensorganisation zum Erlernen einer neuen Sprache und zur Reflexion über den eigenen Lernprozess mit dem Ziel diesen Prozess effektiv zu gestalten. Lehrbuch: Estudiantes. ELE A1, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 216 Seiten ISBN 978-3-12-515074-4

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Ana_María Muñoz

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 12:15 - 15:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 14.103 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch: Estudiantes.ELE A2, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 215 Seiten ISBN 978-3-12-515079-9

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Erick Ramos

Termin:
wöchentlich | Donnerstag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.124 Seminarraum

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch: Estudiantes.ELE A2, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 215 Seiten ISBN 978-3-12-515079-9

Spanisch A2 (Seminar)

Dozent/in: Javier Navarro

Termin:
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | Online-Veranstaltung | Online-Veranstaltung

Inhalt: Die Veranstaltung A2 führt innerhalb von einem Semester zur Vollendung des Niveaus A2 und bereitet auf das Niveau B1 vor. Lehrbuch: Estudiantes.ELE A2, Spanisch für Studierende Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, 215 Seiten ISBN 978-3-12-515079-9

Spanisch A2/Intensivkurs (Seminar)

Dozent/in: Javier Navarro

Termin:
Einzeltermin | Mo, 16.09.2024, 09:00 - Fr, 20.09.2024, 14:00 | Online-Veranstaltung | Online

Inhalt: Der Intensivkurs A2 richtet sich an Studierende, die das Niveau A1 abgeschlossen haben (vgl. Einstufungstest) und ihre Erfahrungen auf Niveau A2 erweitern möchten, die sich in alltäglichen Situationen ausdrücken können, aber noch unsicher fühlen und ihre Sprachkenntnisse vertiefen bzw. nach längerer Unterbrechung wieder mit Spanisch anfangen möchten.

Spanisch B1.1 (Seminar)

Dozent/in: Erick Ramos

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 5.124 Seminarraum

Inhalt: Das Sprachniveau Spanisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können. Lehrbuch: Estudiantes.ELE B1: Spanisch für Studierende. Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, Klett Sprachen (2019) ISBN: 978-3125150843

Spanisch B1.1 (Seminar)

Dozent/in: Gloria Nieves Iglesias

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 08:15 - 11:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.320 Seminarraum

Inhalt: Das Sprachniveau Spanisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können. Lehrbuch: Estudiantes.ELE B1: Spanisch für Studierende. Kurs- und Übungsbuch mit Audios und Videos, Klett Sprachen (2019) ISBN: 978-3125150843

Spanisch B1.2 Sostenibilidad y responsabilidad ecológica en España. (Seminar)

Dozent/in: Maria del Carmen Sunen-Bernal

Termin:
wöchentlich | Montag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 11.307 Seminarraum

Inhalt: Das Sprachniveau Spanisch B1 wird in die Kurse B1.1 und B1.2 unterteilt. B1.1: Erwerb der Grundlagen im Niveau B1. B1.2: Aufbau der Kenntnisse für das Niveau B1, meistens mit einem Fokus auf Fachsprachen, damit Studierende sich ggf. auf einen Auslandsaufenthalt (Studium bzw. Praktikum) vorbereiten können.

Spanisch B1.2. Lengua e interculturalidad en el mundo de la empresa. (Seminar)

Dozent/in: Maria del Carmen Sunen-Bernal

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.317 Seminarraum

Inhalt: A causa de la creciente internacionalización de las grandes empresas, el plurilingüismo está presente en las relaciones comerciales y el mercado de trabajo es cada vez más multilingüe. La diversidad cultural se ha convertido en un componente esencial tanto en el mundo empresarial como en las relaciones e intercambios internacionales. La rutina diaria del trabajo exige de los empleados un entendimiento entre culturas, además del conocimiento de otras lenguas. En este seminario se reflexionará sobre las competencias lingüísticas específicas de la economía y se analizarán textos específicos sobre la competencia intercultural en las empresas. Los estudiantes tendrán la posibilidad de entrevistar en español a profesionales de empresas en la zona metropolitana de Hamburgo para ver la función que desempeña el español como lengua extranjera y de comunicación en el mundo de la empresa. Además se hablará sobre la preparación para el trabajo en un entorno tan internacional, de las habilidades que es necesario desarrollar y de cómo se pueden obtener.

Spanisch B1/B2 Curso de preparación "Erasmus" (Seminar)

Dozent/in: Maria del Carmen Sunen-Bernal

Termin:
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 6.317 Seminarraum
wöchentlich | Mittwoch | 14:15 - 17:45 | 15.05.2024 - 05.07.2024 | C 40.220 Seminarraum

Inhalt: En una creciente Europa, parte de un mundo globalizado, y después de 20 años de experiencia en el intercambio de estudiantes Erasmus, se plantea la cuestión de si la internacionalización de la cooperación a nivel científico, a través del proceso de Bolonia, ha acercado realmente más a las universidades europeas. ¿Qué características muestra el panorama universitario español en comparación con el alemán? ¿Le espera a un estudiante alemán diferencias en el ámbito universitario de España? En caso afirmativo, ¿cuáles son? ¿Podemos hablar de una “cultura universitaria española”? ¿Podemos aprender algo del sistema español? ¿Cómo prepararse mejor antes de ir a España para realizar estudios universitarios?

Spanisch B2/C1. Lectura y conversación. Temas de América Latina. (Seminar)

Dozent/in: Maria del Carmen Sunen-Bernal

Termin:
wöchentlich | Montag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 05.07.2024 | C 11.307 Seminarraum

Inhalt: El curso de lectura y conversación hará un recorrido por la literatura latinoamericana a través de una selección de textos de autores y autoras como Eduardo Galeano, Gabriel García Márquez, Gabriela Mistral, Isabel Allende, Julio Cortázar, Mario Benedetti y Mario Vargas LLosa. En este curso se analizarán textos seleccionados para entender mejor la hetereogeneidad de la literatura de América Latina y se fomentará el discurso oral y el debate sobre la identidad cultural latinoamericana.

Tandem als Methode des Spracherwerbs und interkultureller Kompetenzen (Spanisch, Französisch, Englisch) (Seminar)

Dozent/in: Lynette Kirschner

Termin:
Einzeltermin | Di, 09.04.2024, 16:15 - Di, 09.04.2024, 17:45 | C 12.105 Seminarraum
Einzeltermin | Di, 16.04.2024, 16:15 - Di, 16.04.2024, 17:45 | C 9.102 Seminarraum | 3 Kurse gemeinsam

Inhalt: Bewerbungsschreiben bis 02.04.2024 an sprachtandem@leuphana.de. Das Schrieben muss Zielsprache, und Niveau beinhalten. Bitte bedenken Sie, dass wir nur so viele Plätze wie Muttersprachler haben. Gibt es z.B. 6 Muttersprachler, stehen nur 6 Plätze in dieser Sprache zur Verfügung. Sprachenlernen im Tandem beruht auf Gegenseitigkeit: Da die Muttersprache des einen jeweils die Fremdsprache des anderen ist, lernen die Studierenden mit- und voneinander. Dabei werden nicht nur Fremdsprachenkenntnisse oder (inter-)kulturelle Kompetenzen vermittelt und erworben, sondern der gegenseitige Austausch regt auch zur Sprachreflexion über die eigene Sprache und die Struktur einer Fremdsprache an. Da es sich beim Sprachtandem um eine autonome Lernform handelt, stehen – im Gegensatz zum Unterricht in einem Sprachkurs – die Lernenden selbst in der Verantwortung, den eigenen Lernprozess zu planen, zu steuern und aufrechtzuerhalten. Wir bitten hierzu eine Sprechstunde für die Beratung und Begleitung. Dies betrifft nicht nur das Zeitmanagement und die Motivation, sondern auch die Auswahl geeigneter Lernmethoden sowie die Fähigkeit, eigene Fortschritte mit Hilfe der Korrekturen und des Feedbacks des Lernpartners zu reflektieren. Bitte Teilnahmevoraussetzung beachten!

Ungarisch A1 (Seminar)

Dozent/in: Zsuzsanna Stüven

Termin:
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 17:45 | 02.04.2024 - 24.05.2024 | C 5.109 Seminarraum
Einzeltermin | Fr, 31.05.2024, 14:15 - Fr, 31.05.2024, 17:45 | C 6.321 Seminarraum | Einzeltermin - Raumwechsel wegen lunatic-Festival
wöchentlich | Freitag | 14:15 - 17:45 | 07.06.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt im Kommunikativen, selbstverständlich werden Sie die grundlegende Grammatik sowie die von den indoeuropäischen Sprachen abweichenden Strukturen kennen lernen. Es wird ein Grundwissen über die für Anfänger wichtigsten lexikalischen und grammatikalischen Anforderungen der heutigen ungarischen Umgangssprache vermittelt. Die Themenbereiche entstammen der Alltagswelt, sie behandeln das Privatleben, die Arbeitswelt, die Umwelt und die Unterhaltung in der heute gesprochenen Umgangssprache der ungarischen Gesellschaft. In den alltagsnahen Dialogen und Situationen werden die Veränderungen im heutigen ungarischen Lebensalltag ebenfalls zur Geltung kommen. Neben landes- und gesellschaftspolitischen Kenntnissen werden die Herkunft und die Struktur der Sprache erläutert. Themen wie z. B. sich miteinander bekannt machen, nach Alter, Beruf, Sprache und Nationalität fragen, sich verabreden, über Wohnen, Beruf, Studium und Lebenssituationen sprechen, den Tagesablauf beschreiben, die Uhrzeit benennen werden in einfachen Formulierungen, jedoch realitätsnah unterrichtet und geübt. Grammatik: Die unbestimmte und bestimmte Konjugation Indikativ Gegenwart und Vergangenheit, Pronomina, Besitzverhältnis im Ungarischen (Possessiv), die grundlegenden Fälle der Substantive (22 Kasus) in Singular und Plural wie Akkusativ, Dativ, Instrumental, Ortsbestimmungssuffixe, Zeitangaben, die erweitert werden mit seltener vorkommenden den Kasus bestimmenden Suffixen sowie Wortbildungssuffixen.  

Writing With Style: Discovering Your Academic Voice in English. Englisch C1 (Seminar)

Dozent/in: Sabrina Völz

Termin:
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 02.04.2024 - 24.05.2024 | C 5.109 Seminarraum
Einzeltermin | Fr, 31.05.2024, 10:15 - Fr, 31.05.2024, 13:45 | C 6.321 Seminarraum | Einzeltermin - Raumwechsel wegen lunatic-Festival
wöchentlich | Freitag | 10:15 - 13:45 | 07.06.2024 - 05.07.2024 | C 5.109 Seminarraum

Inhalt: With Grammarly, DeepL, and artificial intelligence, is taking an academic writing class still useful? Will you write your bachelor thesis in English and are not quite sure if you're ready? Will you need to write an assignment or essay in English for one of your classes this semester? If you answered yes to any of those questions, then you may want to take this class. Just as students need to know the fundamentals of math to use the calculator properly, academics need certain skills to make the most out of a seemingly unending amount of AI-driven writing tools. In this class, we'll explore the fundamentals of academic writing and the possibilities of digital and/or AI-driven tools. Further topics include recognizing quality writing, including producing knock-out introductions and conclusions, making the most of citations, examining personal bias and positionality (how one's identity affects their writing and research), and critically revising one's own work. Finally, we'll also take a closer look at matters of style and creative language use. Participants will work on and discuss many writing activities in class. At the same time, due to the heterogeneity of seminar participants, the instructor will assist students in developing their own writing styles and mentor them individually. Those who are willing to put the time and effort into the class should notice a great improvement in their confidence and writing skills. The first hour of the seminar is devoted to writing practice and the themes mentioned in the content section. During the second hour of the seminar, students have the opportunity to set their individual writing goal(s) and take advantage of language coaching.