• Leuphana
  • Institute
  • Institut für Geschichtswissenschaft und Literarische Kulturen (IGL)

Institut für Geschichtswissenschaft und Literarische Kulturen

Das Institut für Geschichtswissenschaft und Literarische Kulturen widmet sich der kulturwissenschaftlich orientierten geschichts- und literaturwissenschaftlichen Forschung und Lehre. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Erforschung kulturgeschichtlicher und literarischer Phänomene des 20. und 21. Jahrhunderts. Es gliedert sich in die Abteilungen Geschichtswissenschaft und Literarische Kulturen.
mehr

10 Minuten Lyrik im Wintersemester 2020/2021

„Der Dichtung eine Gasse“ – an das Motto der Frankfurter Anthologie anknüpfend, sprechen die Referent-_innen der Vorlesungsreihe 10 Minuten Lyrik über ein Gedicht ihrer Wahl. Sie nehmen die klassischen oder modernen, schwierigen oder scheinbar einfachen Verse in den Blick, fragen nach ihrer Bedeutung, schlagen eine Lektüre vor und eröffnen auf diese Weise einen Zugang – eine Gasse – zum Gedicht und der in ihm erzeugten Welt.

 

11.11.    Ossip Mandelstam: Den steigenden Zeiten zum höheren Ruhm | Sven Kramer

25.11.    Annette von Droste-Hülshoff: Die Mergelgrube | Patrick Stoffel

09.12.    Anja Utler: jana, vermacht | Florian Huber

06.01.    Philipp Nicolai: Wie schön leuchtet der Morgenstern | Thomas Gann

20.01.   Paul Celan: Nachts, wenn das Pendel der Liebe schwingt | Julia Menzel

 

MITTWOCHS 12:00 – 12:10 UHR

Liveübertragung per Video (Zoom) (ZUGANGSDATEN: MEETING-ID: 943 8626 9821, KENNCODE: 435116)

weitere Informationen finden Sie hier.

Sekretariat

Antje Starke
Universitätsallee 1, UC5.208
21335 Lüneburg
Fon: +49.4131.677-2765
e-mail

Sprechzeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils von 08:00 - 14:00 Uhr

Institutsleitung

Prof. Dr. Sven Kramer
Universitätsallee 1, UC5.211
21335 Lüneburg
Fon: +49.4131.677-2746
e-mail