MBA-Studium macht fit für Führungsaufgaben

29.11.2023 Lüneburg. Ein berufsbegleitendes MBA-Studium mit wirtschaftspsychologischem Schwerpunkt bietet der Studiengang Performance Leadership der Leuphana Universität Lüneburg. Klassische Management-Theorie wird in diesem Programm mit Inhalten aus der Wirtschaftspsychologie kombiniert. Führungstechniken sowie Organisations- und Personalentwicklung in einer digitalen Arbeitswelt stehen dabei im Fokus. Im April 2024 beginnt an der Professional School ein weiterer Studiendurchgang. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar möglich. Studieninteressierte können am 5. Dezember an einem Netzwerkevent teilnehmen.

Das dreisemestrige Studienangebot spricht vor allem Fach- und Führungskräfte an. Sie lernen ihr eigenes Leistungspotenzial und das ihrer Mitarbeitenden besser einzuschätzen und gezielt zu fördern. Sie erweitern ihre Managementkompetenzen und werden darauf vorbereitet, mehr Führungsverantwortung zu übernehmen. Für die optimale Vereinbarkeit des Studiums mit der Berufstätigkeit sorgt der Wechsel zwischen digitaler Lehre und Lehrveranstaltungen vor Ort. Regelmäßige Exkursionen sowie Lehreinheiten im Digital Leadership Lab der Leuphana sichern einen engen Praxisbezug und gehen auf aktuelle Herausforderungen des Managements durch die fortschreitende Digitalisierung ein.

Für Studieninteressierte besteht am 5. Dezember die Möglichkeit, an einem Netzwerkevent am SAP Standort in Hamburg teilzunehmen und mit Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Herausforderungen von Führung und Performance Management zu diskutieren. Auch die Teilnahme an Schnupperwochenenden oder am Modulstudium sind möglich. Beim Infotag der Professional School am 13. Januar 2024 wird der Studiengang ebenfalls vertreten sein.

Alle Informationen zum MBA Performance Leadership und die Möglichkeit zur Anmeldung für das Netzwerkevent gibt es auf der Webseite www.leuphana.de/mba-pl.


Für persönliche Beratungsgespräche steht Studiengangskoordinator Christian Otto zur Verfügung (pm@leuphana.de, Fon 04131.677-1863).