Das Komplementärstudium

Im Komplementärstudium lernen Sie ab dem zweiten Semester verschiedene disziplinäre und methodische Herangehensweisen kennen. Dadurch können Sie parallel zu Ihrem Fachstudium weitere Schwerpunkte setzen. Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr individuelles Kompetenzprofil zu schärfen - fachnah, fachfremd oder fachübergreifend.

Perspektiven und Herangehensweisen

Die vier Perspektiven des Komplementärstudiums orientieren sich an den Fachdisziplinen, in denen an der Leuphana gelehrt beziehungsweise geforscht wird. Dem interdisziplinären Ansatz der Universität entsprechend gibt es zudem eine überfachliche Perspektive:

  • Sozialwissenschaftliche Perspektive

  • Geisteswissenschaftliche Perspektive

  • Naturwissenschaftliche Perspektive

  • Inter- und transdisziplinäre Perspektive

Die diesen Perspektiven zugeordneten Lehrveranstaltungen speisen sich aus dem gesamten Fächerspektrum der Leuphana, so dass sowohl fachnahe, fachfremde als auch fachübergreifende Veranstaltungen belegt werden können.

Innerhalb jeder Perspektive gibt es drei Herangehensweisen an ein Thema:

  • methodenorientiert
    zur Einführung oder Vertiefung fachspezifischer Forschungsinstrumente
  • praxisorientiert
    für Praxisbezüge und Perspektivwechsel
  • medialitätsorientiert
    zur Auseinandersetzung mit aktuellen Texten, Theorien und Debatten

Profilbildung

Alle Lehrveranstaltungen im Komplementärstudium werden innerhalb der oben genannten Perspektiven konzipiert und gehen dann entweder methoden-, praxis- oder medialitätsorientiert vor. Somit ergeben sich insgesamt zwölf verschiedene Module als Kombination aus Perspektive und Herangehensweise.

So können Sie im Komplementärstudium Inhalte vertiefen oder unterschiedliche Gegenstände mit vergleichbaren Methoden bearbeiten. Auf diese Weise schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil, das Sie nach Ihren Interessen und Studienzielen ausrichten können.

Angebote für ein praxisnahes Studium

Die Lehrveranstaltungen des Komplementärstudiums werden in zwölf verschiedenen Modulen angeboten. Dabei gibt es verschiedene Angebote, die Ihnen ein praxisnahes Studium ermöglichen.

Basisprogramm Praxisphase

Das Basisprogramm Praxisphase bereitet Sie auf Ihr Praktikum vor und unterstützt Sie währenddessen durch eine Online-Verlaufsbetreuung. Mehr...

lunatic-Festival

Im Rahmen des Komplementärstudiums erfahren Sie hautnah was Projektmanagement heißt und organisieren das lunatic-Festival. Mehr...

Gender-Diversity-Zertifikat

Im Zertifikatsprogramm beschäftigen Sie sich fokussiert mit Themen wie Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit und sozialer Ungleichheit. Mehr...

Exp(ear)ience-Festival

Im Projektseminar erwerben Sie während der Organisation des Indoor-Festivals Expearience die Grundlagen des Kulturmanagements. Mehr...

Kontakt

Team Komplementärstudium
Raum C8.121
Scharnhorststr. 1, 21335 Lüneburg
Fon 49.4131.677-2327
komplementaerstudium@leuphana.de