Virtuelle Veranstaltungsreihe "HEY - Im Gespräch mit Impact-Gründer*innen"

28. Apr - 30. Sep

Wie kommen wir von abstrakten gesellschaftlichen Problemen zur sozial-unternehmerischen Lösung und was braucht es dafür? Wie haben erfolgreiche Sozialunternehmer*innen begonnen? Welche Hürden und Herausforderungen mussten sie meistern? Welche Rolle spielen dabei die Vision, das Team und die persönlichen Fähigkeiten? Um diese Fragen geht es in der neuen Veranstaltungsreihe „HEY - Im Gespräch mit Impact-Gründer*innen“ vom Social Change Hub, dem Leuphana Yunus Centre und dem Startup Port. Die virtuellen Talks finden während des Sommersemesters alle zwei Wochen statt. Alle sind eingeladen, sich inspirieren zu lassen, zu diskutieren und sich zu vernetzen. Los geht es am 28. April mit der ersten Runde.

Maren Fokuhl und Frederic Penz, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jacob Hörisch  des Centre for Sustainability Management (CSM) und Teammitglieder des Leuphana Yunus Centre for Social Business and Values (YCSB), organisieren die Veranstaltungsreihe gemeinsam mit dem Social Change Hub (SCHub).