Dr. phil. Vera Tollmann

21335 Lüneburg, Universitätsallee 1, C5.318
vera.tollmann@leuphana.de

Werdegang

Dr. Vera Tollmann ist seit Oktober 2021 Gastwissenschaftlerin am Institut für Kultur und Ästhetik digitaler Medien (ICAM) der Leuphana Universität. Sie studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim und Cultural Studies an der John Moores University Liverpool. Als Stipendiatin im Graduiertenkolleg Ästhetiken des Virtuellen an der Hochschule für bildende Künste Hamburg promovierte sie zur Bildpolitik der Vertikalität (2020). Zwischen Studium und Dissertation arbeitete sie unter anderem als Redaktionsassistenz des Kunstmagazins Springerin in Wien, der Kulturstiftung des Bundes in Halle und als kuratorische Assistenz für das Medienkunstfestival transmediale. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Universität (2012-2013), und der Universität der Künste Berlin (2015.2017) und an der Universität Hildesheim (2019-2022). Lehraufträge hatte sie an der Universität Basel am Institut für Medienwissenschaften und am Leonardo Zentrum der Technischen Hochschule und der Akademie der bildenden Künste Nürnberg.

Projekte

Publikationen

Aktivitäten

Presse- und Medienbeiträge

Auszeichnungen

Lehre