Werdegang

derzeit  

Freier Sachverständiger und Berater bei internationalen Wasserprojekten, Forschungsarbeiten Hydrologie und Wassergeschichte, Doktorandenbetreuung

2009/10  

Gastgeber eines Stipendiaten der Alexander von Humboldt Stiftung der Kategorie „Erfahrener Forscher“

2009

Feststellung der Gleichstellung als Universitätsprofessor

seit 2008

Professor i.R., Leuphana Universität Lüneburg, Fak. Nachhaltigkeit

seit 2005

Leuphana Universität Lüneburg und Suderburg

1997/98 

Forschungsaufenthalt DFG an der University of Western Australia, Perth

1988

Professor für Hydrologie, Wasserbau und Tropenwasserwirtschaft an der Fachhochschule Nordostniedersachsen in Suderburg

1983 - 88 

Professor für Wasserbau, Fachhochschule Hagen

1975 ‑ 83

Salzgitter Consult GmbH, Salzgitter: Verantwortliche Durchführung von Planungsaufgaben; Hydrologie, Wasserwirtschaft, Wasserbau in Afrika, Lateinamerika, Südostasien

1974

Doktor‑Ingenieur (Hydrologie), Universität Karlsruhe

1971 ‑ 75                                             

Institut für Wasserbau, Universität Karls­ruhe: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

1969 ‑ 71     

Beton‑ und Monierbau AG, Braunschweig: Statik, Konstruktion, Bauaufsicht

1969

Diplom‑Ingenieur, Bauingenieurwesen, Vertiefungsfach Wasserbau und Wasserwirtschaft, Technische Universität Braunschweig

 

Funktionen in Hochschulgremien 1983-2008

  •  Mitglied: Fachbereichs- und Fakultätsrat, Senat, Konzil, Mitglied und Vorsitzender zahlreicher Kommissionen
  •  Dekan (1993-95 und 2005-06)
  •  Vizepräsident FH NON (1998-2000) 
  •  Gastgeber von Gastwissenschaftlern mit Stipendien von Alexander von Humboldt Stiftung, DAAD etc.

Publikationen

über 100 wissenschaftliche Veröffentlichungen in deutscher, englischer, französischer, spanischer und portugiesischer Sprache.

Aus den letzten fünf Jahren:

Zaw Zaw Latt, Wittenberg, H., Hydrology and flood probability of the monsoon-dominated Chindwin River in northern Myanmar. Journal of Water and Climate Change | 06.1 | 2015, 144-159.

Eriş, E., Wittenberg, H. Estimation of baseflow and water transfer in karst catchments in Mediterranean Turkey by nonlinear recession analysis. J. of Hydrol., 2015.10.017

Aksoy, H., Wittenberg, H. Baseflow Recession Analysis for Flood-Prone Black Sea Watersheds in Turkey. CLEAN- Soil, Air, Water 2015, 43 (6), 857-866.

Meléndez-Pastor, I., Navarro Pedreño, J., Wittenberg, H. Watermills in the historic irrigation system "Palmeral de Elche", Spain – an example of early hydropower exploitation. Water Science and Technology: Water Supply,15.5, 2015, 1140-1151.

Wittenberg, H, Groundwater Abstraction for Irrigation and Its Impacts on Low Flows in a Watershed in Northwest Germany, Resources 2015, 4(3), 566-576.

Eriş, E., Wittenberg, H. Wassertransfer und Speicherung in Karstgebieten – Analyse aus den Basisabflüssen. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, Heft 37, 2016,85-94.

Wittenberg, H., Hydraulique, fonctionnement et performance des moulins à marée historiques - Études de cas au Portugal, Colloque International Transdisciplinaire L’énergie des marées hier, aujourd’hui, demain, 20 – 22 juin 2017, Rennes, France (en presse)

Wittenberg, H. Bedarfsgerechte Feldberegnung mit Grundwasser und ihr Einfluss auf die Niedrigwasser der Ilmenau, Niedersachsen. Korrespondenz Wasserwirtschaft 3/17, 2017, 163-169.

Wittenberg, H., Aksoy, H., Miegel, K., Fast Response of Groundwater to Heavy Rainfall, Journal of Hydrology 571, February 2019

Wittenberg, H., Aksoy, H., Miegel, K., Der schnelle Anstieg des Grundwassers nach Starkregen, Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 64(April 2020), 66-74

Wittenberg, H., Bewässerung und Landnutzung - Auswirkungen auf Grundwasserhaushalt und Niedrigwasser der Oberen Ilmenau, Niedersachsen, Schriften der Deutschen Wasserhistorischen Gesellschaft (DWhG) e. V. 29 (2021), S. 209–226

Wittenberg, H., Rhode, C. Levadas e Moinhos de Água na Ilha da Madeira como Projetos Históricos de Fins Múltiplos, Revista Arquivo Histórico da Madeira, Nova Série, 3, 2021

Wittenberg, H., Rhode, C. The Watermills of the Levadas of Madeira. International Molinology, 102,2021

Bücher

Wittenberg, H. Praktische Hydrologie. Grundlagen und Übungen. Lehrbuch, ViewegTeubner, 2011.

Aksoy, H., Wittenberg, H., Eriş, E., in Handbook of Engineering Hydrology, Chapter 15, Hydrograph Analysis and Baseflow Separation. CRC Press, Ed. Saeid Eslamian, 311-328, 2014

Wittenberg, H., Navarro Pedreño, J., Meléndez-Pastor, I. Die Wassermühlen im Bewässerungssystem des Palmeral de Elche, Spanien - Los molinos de agua asociados al sistema de riego del Palmeral de Elche, España. Schriften DWhG, SB13, 56p, Siegburg, 2016.

Keynotes and invited speaker

Evaporation of Fresh and Saltwater with Emphasis on Egypt and North Africa. International Conference on Climatic Changes and their Impacts on Coastal Zones and River Deltas, Alexandria, Egypt, April 2007. 

Climatic and Manmade Impacts on Baseflow, Low Flows and Water Balance - Project Studies around the World. Hydrology & Water Resources Symposium 2014, Engineers Australia, Perth, Western Australia, February 2014.

Capture and Management of Ground and Stratum Water in the Hittite Empire 3600 Years ago. 4th IWA International Symposium on Water and Wastewater Technologies in Ancient Civilizations, September 2016,Coimbra, Portugal.

Función hidráulica y rendimiento de molinos de agua con ruedas horizontales. Universitat Autònoma de Barcelona, Recerca Arqueologia Agrària de l’Edat Mitjana, April 2017.

Auszeichnungen

Deutscher Hydrologiepreis 2017 für herausragende Leistungen für die Hydrologie

Lebenslange Ehrenmitgliedschaft in der Deutschen Hydrologischen Gesellschaft