Promotionen

Aktuell entstehen im Projekt ZZL-Netzwerk mehrere Promotionen mit dem Ziel der Publikation.

Die Promotionen im Projekt ZZL-Netzwerk entstehen innerhalb des Promotionskollegs Unterrichtsforschung sowie des Promotionskollegs Professionalisierungsforschung.


Promotionen der ersten Förderphase

Begleitforschung

Robin Straub

Transdisziplinäre Kooperationen in universitärer und (schul-)pädagogischer Praxis am Beispiel der Entwicklungsteams im ZZL-Netzwerk
Be­treu­er: Prof. Dr. Timo Ehm­ke

Abstract

Handlungsfeld Kompetenzorientierter Unterricht

Lina Bürgener

Sachunterricht Primarstufe

Transformation in Bildungsinstitutionen durch Zusammenarbeit von Theorie und Praxis
Be­treu­er: Prof. Dr. Mat­thi­as Barth

Abstract


Jule Katharina Landmeier

Musik Sekundarstufe I

Problemlösen im kompetenzorientierten Musikunterricht: Evaluation der Prozesse und Produkte phasenübergreifender ‚Communities of Practice‘
Be­treu­er: Prof. Dr. Mi­cha­el Ah­lers

Abstract


Sarina Scharnberg

Mathematik Sekundarstufe I

Adaptive Lehrkräfteinterventionen im mathematischen Problemlöseunterricht der Sekundarstufe I
Be­treu­er: Prof. Dr. Do­mi­nik Leiß

Abstract


Tina Waschewski

Deutsch Primarstufe

Ar­beits­ti­tel: Rechtschreibunterricht – schriftsystematisch und kompetenzorientiert. Veränderungen und Entwicklungen in der Unterrichtspraxis von Lehrkräften durch die Verzahnung von Schule und Universität
Be­treue­rin: Prof. Dr. Swant­je Wein­hold

Abstract

Handlungsfeld Inklusion

Bianka Troll

Professionalisierung im Kontext inklusiver Schule
Be­treu­er: Prof. Dr. Mi­cha­el Bes­ser

Abstract

Handlungsfeld Coaching und Mentoring

Timo Beckmann

Professionalisierung im Langzeitpraktikum - Unterstützung Studierender durch universitäre und schulische Lehrkräftebildner/-innen
Be­treu­er: Prof. Dr. Timo Ehm­ke

Abstract