Vorlesungsverzeichnis

Suchen Sie hier über ein Suchformular im Vorlesungsverzeichnis der Leuphana.


Lehrveranstaltungen

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Finanzierung und Finanzwirtschaft (Belegung)

Dozent/in: Heinrich Degenhart

Inhalt: An meiner Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft werden Abschlussarbeiten, die aus dem Bereich der Unternehmens- und Projektfinanzierung kommen und aus Unternehmens- oder Bank-/Finanzierersicht geschrieben werden, betreut. Die Arbeiten müssen in deutscher Sprache verfasst werden. Formale Details finden sich auf den Seiten der Professur (https://www.leuphana.de/institute/institut-fuer-bank-finanz-und-gruendungsmanagement/finanzierung-finanzwirtschaft/abschlussarbeiten-bama.html). Betreuung Bacherlorarbeiten Mögliche Themen kommen aus meinen Vorlesungen und Seminaren: • Kreditmanagement (Firmenkundengeschäft der Banken) • Corporate & Structured Finance (Finance II) • Lehrforschungsprojekt (Mittelstandfinanzierung, Förderfinanzierung, Nachhaltigkeitsfinanzierung…) • Wie funktionieren Börsen (Komplementär) • Erneuerbare Energien (Komplementär) Auch Themen aus Forschungsprojekten der Professur zu Erneuerbaren Energien sind denkbar. Methodisch ist anzumerken, dass die meisten Studierenden die Themen mit Literatur- und Internetrecherchen bewältigen. Soweit möglich und bei dem jeweiligen Thema passend werden 1-3 Expertengespräche durchgeführt. Forschungsorientierte Themen werden an meiner Professur mit qualitativen Methoden (Leitfaden-gestützte Interviews) bearbeitet. Zweitprüfer/innen aus der Praxis sind willkommen, werden aber nicht vermittelt. Zweitprüfer/innen aus der Praxis müssen einen Hochschulabschluss, in der Regel Diplom oder Master aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften, ausnahmsweise Staatsexamen/Recht besitzen. Themen können jederzeit übernommen werden. Bei Interesse findet ein Erstgespräch statt (Terminvereinbarung per Email), anschließend erstellen die Studierenden ein kurzes Exposé mit Aufgabenstellung/Forschungsfrage, Gliederung und ersten Literaturquellen, dieses Exposé wird besprochen und gegebenenfalls bis zur Anmeldungsreife weiter bearbeitet. Erfahrungsgemäß sind 2-3 Besprechungstermine und bis zu sechs Wochen erforderlich, bis angemeldet werden kann. Eine anschließende Besprechung von Entwürfen oder Zwischenergebnissen oder weitere Hilfestellungen sind bei mir nicht üblich und aus Zeitgründen nicht möglich. Die Arbeiten sind nach der Abgabe in der Regel nach 2-3 Wochen bewertet, urlaubs- und veranstaltungsbedingt kommt es bei Abgabe nach dem 15. August und bei einer terminlichen Häufung der Abgaben im Mai und im November zu Verzögerungen. Studierende, die an der Professur eine Bachelor Arbeit schreiben wollen, müssen sich beim Bachelorseminar der Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft anmelden. Betreuung Masterarbeiten Es werden nur noch ausnahmsweise und bei Anmeldung bis zum 31.7.2022 Masterarbeiten von Studierenden aus dem auslaufenden Studiengang Finance und Accounting betreut, die meine Master-Vorlesung mit Erfolg besucht haben. Mögliche Themen ergeben sich aus dem Inhalt der Vorlesung. Die Masterarbeiten aus dem Bereich Finanzierung/Finanzwirtschaft sollten mindestens 2 der 5 folgenden Perspektiven aufnehmen. Die konkreten Themen sind im Gespräch zu entwickeln und zu vereinbaren. 1. Finanzierungsinstrumente (aus dem Bereich Eigenkapital, Fremdkapital, Mezzanine) 2. Finanzierungsanlässe aus dem Bereich Erneuerbare Energie und Energiewirtschaft 3. Bank-/Investorensicht (Anlageverhalten, Prüfkriterien, Anlegerschutz bei Geldanlagen in Erneuerbare Energien Projekte) 4. Unternehmersicht (z.B. gewerbliche Betreiber von EE-Anlagen, Energienetzen, Energiespeichern) 5. Projektfinanzierung aus dem Bereich Erneuerbare Energie und Energiewirtschaft. Masterarbeiten: Mögliche Themen ergeben sich aus dem Inhalt meiner Mastervorlesung. Die Masterarbeiten aus dem Bereich Finanzierung/Finanzwirtschaft sollten mindestens 2 der 5 folgenden Perspektiven aufnehmen. Die konkreten Themen sind im Gespräch zu entwickeln und zu vereinbaren. 1. Finanzierungsinstrumente (aus dem Bereich Eigenkapital, Fremdkapital, Mezzanine) 2. Finanzierungsanlässe aus dem Bereich Erneuerbare Energie und Energiewirtschaft 3. Bank-/Investorensicht (Anlageverhalten, Prüfkriterien, Anlegerschutz bei Geldanlagen in Erneuerbare Energien Projekte) 4. Unternehmersicht (z.B. gewerbliche Betreiber von EE-Anlagen, Energienetzen, Energiespeichern) 5. Projektfinanzierung aus dem Bereich Erneuerbare Energie und Energiewirtschaft.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Marketing (Belegung)

Dozent/in: Jörg Sikkenga

Inhalt: Themenfindung, -konkretisierung und -strukturierung, Literatursuche und -auswertung, Zeitplanung, Bewertungskriterien einer Bachelorarbeit sowie Klärung allgemeiner Fragen. Insgesamt sind drei Blocktermine vorgesehen: 1. Termin: Auseinandersetzung mit den Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens 2. Termin: Präsentation und Diskussion der laufenden Bachelorarbeitsprojekte 3. Termin: Präsentation und Diskussion der laufenden Bachelorarbeitsprojekte Bachelorarbeiten mit folgenden Themenschwerpunkten können betreut werden: Themenfeld Kommunikation (Social Media, Start-Up, Change Communication, Kulturkommunikation, Krisenkommunikation), strategisches Marketing sowie Konsumentenverhalten.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Organizational Misbehaviour, Pad Practices und Rationalität und Moral (Belegung)

Dozent/in: Albert Martin

Inhalt: Professor Martin bietet die Betreuung von Bachelorarbeiten zum Themenkreis: "Organizational Misbehaviour", "Pad Practices" und "Rationalität und Moral" an. In dem von ihm durchgeführten Bachelor-Kolloquium erfolgt eine Einführung in den angegebenen Themenkreis. Beispiele für mögliche Themengebiete der Bachelor-Arbeiten sind: Leistungszurückhaltung, Bullying (Feindseligkeit, Aggression, Intrigen), Sabotage, Diebstahl, Wilde Streiks, moralisch bedingtes Fehlverhalten des Managements, Willentlicher Absentismus, Nicht-Weitergabe von Wissen und Können,Typisierung von Betrügereien im Arbeitsleben, Maßnahmen und Konzepte gegen „Organizational Misbehaviour“. Außerdem werden von Professor Martin die Themen "Wissenschaftliches Argumentieren" und "Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten" behandelt.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Accounting, Tax, Sustainable Corporate Governance, Audit & Corporate Finance (Belegung)

Dozent/in: Rainer Lueg

Inhalt: Themengebiet/Forschungsschwerpunkte: Advanced econometrics, and structural equation modelling Computer - aided text analysis Diffusion theory, institutional theory, and upper echelons theory Systematic literature reviews, and bibliometrics

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Accounting, Tax, Sustainable Corporate Governance, Audit & Corporate Finance (Belegung)

Dozent/in: Patrick Velte

Inhalt: Wahl eines aktuellen Themas aus den Bereichen Accounting, Auditing, Tax oder Corporate Governance und empirische Bearbeitung einer nachhaltigkeitsorientierten Fragestellung. Die Bachelorarbeit ist in englischer Sprache im Journal-Style zu verfassen. Themengebiete/Forschungsschwerpunkte: Financial, Sustainability & Integrated Reporting, Audit & Sustainability Assurance, Tax Accounting, (Sustainable) Corporate Governance

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Arbeits- und Organisationspsychologie (Belegung)

Dozent/in: Laura Venz

Inhalt: Arbeit und Gesundheit in einer digitalisierten Arbeitswelt Erholung von Arbeitsstress Quantitativ empirisch! Individuelle Abschlussarbeit mit Einbindung in eine Projektgruppe.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Bank- und Finanzwirtschaft (Belegung)

Dozent/in: Ulf G. Baxmann

Inhalt: Themen aus dem Lehr- und Forschungsgebiet "Bank- und Finanzwirtschaft", insbes. kreditwirtschaftliches Finanz- und Risikomanagement, Finanzinnovationen, Bankenaufsicht, Strukturfragen sowie weitere aktuelle Entwicklungen in der Kreditwirtschaft.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Cultural Entrepreneurship (Belegung)

Dozent/in: Boukje Cnossen

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Digitale Transformation und Informationsmanagement (Belegung)

Dozent/in: Paul Drews

Inhalt: As a professor of information systems, I mainly supervise master theses in the major Business Information Systems (Wirtschaftsinformatik) and the master program Management & Data Science. However, I also supervise a few thesis in business administration (mainly in IBAE, Management & BD, Management & Entrepreneurship). If you are interested in writing a thesis in the area of digital transformation which is both research-driven and practice-oriented, you might like to apply for a thesis. Potential topics (selection, but not limited to): Digital Transformation, IT Governance / IT Management, Enterprise Architecture Management, IT Innovation Management, Agile Transformation / Scaling Agile, Data-driven business models Preferred methods are qualitative-empirical and (action) design science. Language according to your preference DE or EN.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Gründungsmanagement und -finanzierung (Belegung)

Dozent/in: Reinhard Schulte, Maximilian Wagenknecht

Inhalt: Der Lehrstuhl für Gründungsmanagement stellt einen Pool von Themen für die Erstellung von Abschlussarbeiten zur Verfügung. Dem Status des jeweiligen Themas können Sie entnehmen, ob ein Thema "frei" oder "reserviert" ist. Freie Themen können von Ihnen übernommen werden. Als "reserviert" gilt ein Thema, sobald ein Gliederungspapier bzw. Projektantrag in Bearbeitung ist oder mit der Erstellung der Arbeit begonnen wurde. Sobald Sie sich für ein Thema interessieren, können Sie gerne mit dem/der Ansprechpartner*in von unserem Lehrstuhl in Kontakt treten und das weitere Vorgehen besprechen. Bitte beachten Sie unsere Merkblätter, den "Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten" sowie einen Musterprojektantrag für Abschlussarbeiten im Materialordner.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Innovationsmanagement (Belegung)

Dozent/in: Leonie Anika Eising, Ursula Weisenfeld

Inhalt: Im Sommersemester 2022 bietet das Team Innovation Management Bachelorarbeiten als Teil eines Projektes an: Innovation und Wandel für eine nachhaltige Stadtentwicklung in Bergen (Niedersachsen) Im Mittelpunkt unseres Projekts steht die Frage, wie AkteurInnen und Strukturen einer Stadt zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen können. Es soll mit Hilfe von Literaturrecherche und qualitativen Forschungsmethoden untersucht werden, wie in der Stadt Bergen Wissen und Kompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung aufgebaut und genutzt werden, wie tragfähig soziale und ökonomische Strukturen sind oder wie diese entstehen, und wie dabei ein Bewusstsein und eine Kultur des Zusammenlebens für eine nachhaltige Entwicklung weitergegeben werden kann. Um eine nachhaltigere Stadtentwicklung zu erreichen, braucht es Innovationen, die sich zentralen Problemen der Stadt widmen und die Spannungsfelder zwischen emergenter und geplanter bzw. strategischer Erneuerung, zwischen ‚bottom-up’-Bewegungen und ‚top-down’-Planungen, und zwischen Neuerungen und (bewahrenden) Handlungsrahmen kreativ nutzen. Das Untersuchungsfeld sind die Positionen und Anliegen verschiedener (Anspruchs-) Gruppen und Organisationen in der Stadt, wie kommunale Verwaltung, Bildungseinrichtungen, BürgerInnen und Betriebe. Wir zielen darauf ab, die Indikatoren, Ursachen und Konsequenzen der Emergenz eines solchen, die nachhaltige Entwicklung stärkenden, Wandels zu untersuchen. Wir wollen die Bedingungen bewerten, die Impuls und Unterstützung für den Wandel städtischer Strukturen und Prozesse hin zu Praktiken und Lebensstile sein können, die eine nachhaltige Entwicklung fördern. Jede Bachelorarbeit im Projekt soll sich einer bestimmten Stakeholdergruppe widmen: Wirtschaft (ggf spezialisiert, z.B. Handwerk, Landwirtschaft, Erneuerbare Energien, Handel, Dienstleister ...) BürgerInnen, verschiedene Bevölkerungsgruppen Landwirte Verwaltung Kultur / (Sport-)Vereine und Verbände Initiativen (mit Fokus auf Nachhaltigkeit, z.B. Sharing-Angebote, Beteiligungsstrukturen, alternatives Wirtschaften etc.) JägerInnen/Hegering/Forstgenossenschaft Politik Schulen … Qualitative und konzeptionelle Arbeiten sind in diesem Projekt möglich! Ihre eigenen Ideen zur Behandlung dieses Themenbereiches sind herzlich willkommen! Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit in der Abteilung für Innovationsmanagement schreiben möchten (vorzugsweise, aber nicht ausschließlich mit einem qualitativen oder konzeptionellen Forschungsansatz) finden Sie außerdem weitere mögliche Themen und Informationen auf der Website des Lehrstuhls (siehe oben). Sie können auch gerne eigene Vorschläge machen, die allerdings zu unseren Themenbereichen passen sollten.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Innovationsmanagement (Belegung)

Dozent/in: Jens Schmidt

Inhalt: Als Lehrkraft für besondere Aufgaben liegt mein Arbeitsschwerpunkt in der Durchführung von Lehrfoschungs- und Innovationsprojekten mit Unternehmen und Institutionen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Ich bin daher offen für Anfragen von Studentinnen und Studenten, die eine eher praxisorientierte Bachelorarbeit schreiben wollen und dafür bereits einen externen Kooperationspartner gefunden haben.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Kommunikation und Kulturmanagement (Belegung)

Dozent/in: Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Nora Rein, Lennart Seitz

Inhalt: Die Professur für BWL, insb. Kommunikations- und Kulturmanagement bietet interessierten Studierenden im WS22/23 die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeit im Bereich der Human-Bot-Interaction und Anthropomorphisierung von Produkten zu verfassen. In den Abschlussarbeiten sollen hauptsächlich Online-Experimente zu aktuellen Forschungsthemen des Lehrstuhls durchgeführt werden. Da sich die Lehrstuhlinhaberin Frau Prof. Dr. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn im Winter in einem Forschungssemester befindet, können nur wenige Abschlussarbeiten betreut werden. Die Absprache und inhaltliche Ausgestaltung wird hauptsächlich von Herrn Lennart Seitz übernommen. Bitte setzen Sie sich daher vor der Anmeldung unbedingt mit Herrn Seitz in Verbindung. Ferner werden in diesem Semester ausschließlich Bachelorarbeiten betreut.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Management und Organisation (Belegung)

Dozent/in: Dennis Schoeneborn

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Marketing (Belegung)

Dozent/in: Kerstin Brockelmann

Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Customer Relationship Management Marken- und Vertriebsmanagement (Online)-Handel und E-Commerce Markt- und Konsumentenpsychologie

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Marketing (Belegung)

Dozent/in: Monika Imschloß

Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Sensorisches Marketing Nachhaltigkeit Digitalisierung Im Materialordner finden Sie ein Dokument mit den Themen für Bachelor- und Masterarbeiten, welches Sie sich durchschauen können. Sollten Sie Interesse an einem oder mehreren Themen haben, dann bitte ich Sie das Exceldokument ("application_form") auszufüllen. Die Felder, welche gelb markiert sind, sollten von Ihnen ausgefüllt werden. Speichern Sie dann die Datei unter ihrem Namen ab (d.h. ersetzen Sie „NAME“ im Dokumentnamen mit Ihrem eigenen Nachnamen) und laden Sie Ihr ausgefülltes Dokument bis zum 15.02.2022 im Ordner "Bewerbungen" hoch. Legen Sie hierfür einen Ordner mit Ihrem Vor- und Nachnamen an. Bitte laden Sie auch einen Lebenslauf und einen aktuellen Notenauszug hoch. Bewerbungselemente in Ihrem angelegten Ordner sind entsprechend: - Ausgefüllte "application_form" - Lebenslauf - Aktueller Notenauszug Sollten Sie einen eigenen Themenvorschlag haben, dann senden Sie mir bitte einen „Executive Summary“ Ihres Vorschlags rechtzeitig im Vorfeld per Mail zu (Motivation/Relevanz des Themas, zentrale bisherige Erkenntnisse der Forschung auf diesem Gebiet, geplante Untersuchungsfrage, geplante Untersuchungsmethodik). Update vom 31.01.2022: Neben den ausgeschriebenen Themen gibt es auch noch folgende Calls für Papers, die ich interessant finde und wo ich zusätzlich Themen betreuen könnte: https://www.journals.uchicago.edu/journals/jacr/forthcoming-10.1 oder auch https://www.journals.uchicago.edu/journals/jacr/forthcoming-9.3

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Marketing (Belegung)

Dozent/in: Meikel Soliman

Inhalt: Nachfolgende Themen betreue ich sehr gerne Happiness/Purpose Consumer Embarrassment Consumer Ethics Herangehensweise Grundsätzlich betreue ich quantitative/experimentelle und weniger qualitative Abschlussarbeiten. Zu den Formalia Sofern Sie bei mir Ihre Abschlussarbeit schreiben gelten sowohl die IMO-Guidelines als auch meine Hinweise zu der formalen Gestaltung, die ich Ihnen sehr gerne zukommen lasse. Zu der Bewerbung - Lebenslauf - Aktueller Notenauszug

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Organisation (Belegung)

Dozent/in: Sarah Stanske, Matthias Wenzel

Inhalt: TOPICS The Professorship for Organization Studies supervises Bachelor and Master theses in the areas of organization, strategy, and entrepreneurship that are designed as conceptual papers, qualitative studies, or literature reviews. The approach of the Professorship for Organization Studies is to help students find and specify their topic in areas of organization, strategy, and entrepreneurship. Therefore, students do not apply for a supervision place with a fixed topic. 1. APPLICATION AND SELECTION The selection procedure at the Professorship for Organization Studies is inseparably connected with the formal procedure for coordinating supervision places at the School of Management & Technology. The application deadline is communicated by the Study Dean’s Office, and selection decisions are communicated in keeping with the regulations by the Study Dean’s Office. For an application to be complete, it is indispensable to upload an up-to-date performance record from QIS. Please use the folder “applications” on myStudy to do so. If the number of applications exceeds available supervision capacities, decisions on acceptance/rejection are made based on your performance in courses and seminars of the Professorship for Organization Studies. For this purpose, we convert the grades achieved in these courses and seminars into points and rank received applications from the highest to lowest total number of points achieved; in case of point parity, the lot decides. For this, we use the following scheme: -1.0: 10 points -1.3: 8 points -1.7: 6 points -2.0: 5 points -2.3: 4 points -2.7: 3 points -3.0: 2.5 points -3.3: 2 points -3.7: 1.5 points -4.0: 1 point -5.0: 0 points For courses and seminars with (at least partial) written performance records, we concede the double amount of points. Students who submit an application after rejection in previous semesters receive five extra points. !!! Please note that an acceptance notification is conditional upon meeting the deadlines specified below. !!! 2. TOPIC DEVELOPMENT Once you receive an acceptance notification, your main task is to develop a topic for your final thesis. As you know, a final thesis is a piece of scientific work. As such, your final thesis is expected to extend theory debates—in our case, in organization, entrepreneurship, or strategy. Therefore, your next step is to read, read, read, … so as to embed your thesis in a stream of research that you would like to extend. This does not mean that you are not allowed to be interested in a certain organizational, strategic, or entrepreneurial phenomenon that is relevant for practitioners, quite the contrary. After all, a key question that we will ask you is in which ways your analysis of that phenomenon extends our understanding of extant debates in organization, strategy, or entrepreneurship research. As you most likely also know by now, the key currency in management and entrepreneurship is journal articles. Therefore, we recommend focusing your reading on journal articles. This list provides you with an overview of journals in our field: https://vhbonline.org/vhb4you/vhb-jourqual/vhb-jourqual-3/gesamtliste In the colloquium (more on this below), we will discuss some merits and pitfalls of such rankings. However, as a rule of thumb, when searching for and specifying topics, you can typically ignore articles published in journals with a rating of C or lower. To provide you with more specificity: What we ask you to do is to identify a stream of literature that faces a certain gap/challenge that you would like to address with your final thesis. Among others, streams of literature could be: -Organizational identity -Strategy as practice -Legitimacy/legitimation -Discourse/narratives in strategy-making -Temporality -Path dependence -Strategic persistence -Tensions, dilemmas, dualities, dialectics, and paradoxes -The academic-practitioner gap -Boredom in organizations -Emotions in the strategy process This is not a definite list. Zillions of other options are feasible as well. Your task is to position your final thesis in a stream of literature that you find interesting, and that deserves to be extended. 3. TOPIC SPECIFICATION Furthermore, we ask you to specify your topic while reading. Importantly, this work should lead you to a clearly articulated research question. Good research questions typically begin with “how” or “why”. Furthermore, when specifying your topic, please remember that the university system is dedicated to truth-seeking, not consulting (but of course, your can write a section on practical implications later on). Therefore, we are interested in understanding and explaining how things *are*, not in prescribing how things *can* or *should* be. As a stylistic example, a good research question is: How do organizational members change an organizational identity? In turn, a bad example is: How can actors change an organizational identity? (please note that the good example is good in terms of style, not content because it is way too broad) 4. PROPOSAL Based on these specifications, we ask you to compose a proposal (max. two pages) for your final thesis. This proposal should explicate the following aspects: 1. The working title 2. Research question: (as explained in the previous paragraph) 3. Relevance: Why is it interesting to address this research question? By relevance, we mean “theoretical relevance”: Why is it important to address the theoretical problem at hand? 4. Positioning: In which stream of literature is the topic embedded? What do we know? What do we not know or what is the problematic assumption that you would like to challenge? 5. Methodological approach: If your intend to conduct an empirical study, please specify your research design and your aspired data collection procedures. Please note that conceptual theses are eligible as well. If so, elaborations on methodical procedures are not required. 6. Abstract description of expected findings: When developing your ideas, you might already have ideas about the direction that your analysis might take. If so, please sketch this direction here. Please use the “Proposal upload” folder on myStudy to hand in our proposal. 5. FEEDBACK MEETINGS AND REGISTRATION OF FINAL THESES In order to provide you with feedback and enable mutual learning, the minimum requirement for a supervision of your final-thesis project is to participate in two meetings in which we will discuss your proposal. The first meeting is meant to be a status report. We will use this meeting to discuss your initial ideas based on your proposals as well as a brief two-min pitch of your idea (no slides required). Neither your proposal nor your ideas have to be perfect at this stage. The key aim of this meeting is to provide you with constructive feedback. However, if we conclude after the first meeting that your topic is well-elaborated, and if you would like to immediately start working on your final thesis, we will register your final thesis immediately after the meeting. The working time specified in your study regulations will start at this day. If we conclude after the first meeting that the concept of your final thesis requires substantial revisions, we allow you to revise your proposal until the second meeting. The second meeting, then, serves as a further feedback platform for open questions, potential adjustments, and specifications. Your final thesis will be registered immediately after this meeting. 6. PROCEDURES AND DEADLINES -Ca. 1 month after the acceptance notification: Proposal submission -Ca. 1 month after the acceptance notification: 1st feedback session and potential registration of your final thesis -Ca. 1.5 months after the acceptance notification: 2nd feedback session and definite registration of your final thesis The exact dates and deadlines are communicated with the acceptance notification. 7. COLLOQUIUM In the summer term, the two feedback meetings will take place as part of Prof. Wenzel’s IBAE Bachelor Colloquium. Bachelor students who will compose their final thesis at the Professorship of Organization Studies are strongly encouraged to participate in the entire colloquium. 8. THE FINAL THESIS: STRUCTURE AND FORMAL REQUIREMENTS Final theses composed at the Professorship for Organization Studies adhere to the style guide of the Institute of Management & Organization. You find the style guide under “Material” on myStudy. The submission format is set by the current study regulations. 9. DEFENSE (only for Bachelor Theses) Upon submission, we will begin to assess your final thesis. Once this is complete, we will set up a ZOOM meeting in which you will get to defend your final thesis. This meeting will take about 30 min. For this meeting, we ask you to prepare a 5-min summary of the key arguments of your final thesis (slides are optional). This summary will serve as a springboard the subsequent discussion.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Personal (Belegung)

Dozent/in: Tatjana Aigner-Hof

Inhalt: Themen aus den relevanten Bereichen des Personalmanagements können als Bachelorarbeitsprojekte bearbeitet werden. Betreut werden Themen, die mit der Bewältigung der alltäglichen Probleme des Arbeitslebens und des Arbeitsrechts in der Personalarbeit in Zusammenhang stehen. Wie z.B. Vorgehensweisen bei der Personalgewinnung und beim Personalmarketing über die Personalentwicklung, operatives Personalmanagement und Personalbetreuung sowie Konfliktmanagement und Mediation. Ferner werden auch Arbeiten betreut, die im Zusammenhang mit der Digitalisierung stehen, wie z.B. HR-Strategien zur Arbeit in einer hybriden Arbeitswelt oder zu Fragen der künstlichen Intelligenz in der Personalarbeit. Themenfindung, -konkretisierung und -strukturierung, Literatursuche und -auswertung, Zeitplanung, Bewertungskriterien einer Bachelorarbeit, Klärung allgemeiner Fragen. Außerdem werden die konkreten Themen der Studierenden besprochen und Fragen rund um die Bachelor-Arbeit sowie deren Entwicklungsstand und Weiterentwicklung diskutiert.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Personalmanagement (Belegung)

Dozent/in: Christiane Söffker

Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Alle Themen des Personalmanagements, der Personalführung und der Organisationsentwicklung; ggf. Unternehmensführung Ein Vorgespräch ist Voraussetzung für die Übernahme der Betreuung.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Strategisches Management (Belegung)

Dozent/in: Markus Reihlen

Inhalt: Die Professur für Strategisches Management betreut konzeptionelle und qualitative empirische Abschlussarbeiten in den Bereichen: Strategie, Management und Organisationstheorie. Aktuelle Interessensschwerpunkte beinhalten: Strategisches Management Organisationstheorie und -design Neue Formen der Organisation Entrepreneurship Corporate Entrepreneurship Social Entrepreneurship Entrepreneurial Ecosystem Neue Formen des Arbeitens und Organisierens (Agile, Holacracy, Coworking, etc.) Integration von Unternehmens- und Nachhaltigkeitsstrategie Digitalisierung und Organisationsgedächtnis Generell können Sie auch Ihre eigenen konzeptionellen und empirischen Ideen einbringen, sofern diese grob in die Themenbereiche und methodischen Orientierungen der Professur fallen.

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Unternehmensführung, Strategie und Organisation (Belegung)

Dozent/in: Augustin Süßmair

Inhalt: KEINE BETREUUNG; DA IM SoSe 2022 IM FORSCHUNGSSEMESTER !!!! Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte: Life changing events and resilience Regulation in the gaming industry Power and control - social scoring, nuding Shadow economy, power and control Behavior and the platform industries VR, AR and reception, decision making Personal trackers in the corporate world

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Belegung)

Dozent/in: David Loschelder

Betreuung Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 - Wirtschaftsethik (Belegung)

Dozent/in: Hannah Trittin-Ulbrich

Inhalt: Themengebiete/ Forschungsschwerpunkte - Corporate Digital Responsibility (CDR) - Corporate Social Responsibility (CSR) - Corporate Social Responsibility and Communication - Digitale Ethik - Diversity Management - Female/Social Entrepreneurship - Responsible Management - Sustainability and Management

Betreuung Abschlussarbeitenv WiSe 2022/23 - Auditing & Tax (Belegung)

Dozent/in: Dörte Mody

Inhalt: Themenschwerpunkte: Internationale Rechnungslegung, Internationales Steuerrecht, Betriebliche Steuerlehre Themenabsprache nach Kontaktaufnahme

Betreuung von Abschlussarbeiten WiSe 2022/23 durch andere Erstprüfer*innen (Belegung)

Dozent/in: Maria Jaufmann