Professur für Nachhaltigkeit und Politik

Wie lassen sich Gesellschaft und Wirtschaft vorausschauend gestalten und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen stabilisieren? Die Ko-Optimierung ökonomischer, sozialer und ökologischer Entwicklungen ist die Kernfrage einer nachhaltigen Politik. An der Professur für Nachhaltigkeit und Politik wird diese Fragestellung in Forschung und Lehre bearbeitet. Vier Themenfelder stehen dabei im Mittelpunkt:

Nachhaltigkeit in Politik und Verwaltung

Nachhaltigkeit, Politik und Wirtschaft

Nachhaltigkeit als Konflikt-, Kommunikations- und Kooperationsprozess

Nachhaltigkeit, Politik und Kunst