Veranstaltungen

Wintersemester 2017/2018

08.11.2017: Öffentlicher Vortrag
Alex Demirovic, Rosa Luxemburg Stiftung Berlin: „Autoritärer Populismus und die Erneuerung der Rechten“
(in Kooperation mit der Ringvorlesung „Denken gegen Rechts: Perspektiven der Kulturwissenschaften“ organisiert von Manuela Bojadžijev und Susanne Leeb der Leuphana Universität)
18.00 Uhr, HS1

09.11.2017: Öffentlicher Workshop | Ankündigung
„From Where I Stand“ #2
mit Karolin Meunier und Martina Kigle
16-18 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25, Anmeldungen bitte via kdk@leuphana.de

16.11.2017: Öffentlicher Vortrag
Pınar Öğrenci: „Becoming Witness and Suspect in Times of War: Recording of Everyday Life and Self Censor“ 
(in Kooperation mit dem Kunstraum der Leuphana Universität)
14.00 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25

21.-23.11.2017: Öffentlicher Workshop
»Post-X Politics«
(in Kooperation mit dem Digital Cultures Research Lab, Kunstraum der Leuphana Universität, GEM Lab und Post-Media Lab)
21.11., 18.00 Uhr, Wasserturm
22.-23.11., 10.00-17.00 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25
Anmeldungen bitte via nelly.pinkrah@leuphana.de

29.11.-1.12.2017: Öffentliche Tagung | Ankündigung
Judgement Practices in the Artistic Field
gemeinsam von den Universitäten Bochum, Marburg und Lüneburg in Kooperation mit dem Kolleg „Kulturen der Kritik“ organisiert.

5.12.2017: Öffentlicher Vortrag | Ankündigung
Pınar Öğrenci: „Migration and Symbols: Recording of Everyday Life“ 
(in Kooperation mit dem Kunstraum der Leuphana Universität)
18.00 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25

11.-12.1.2018: Öffentlicher Workshop | Ankündigung
CritiqueLab. Toolkits for Critique in Digital Cultures
mit Marie-Luise Angerer , David Berry, Timon Beyes, Manuela Bojadzijev, Alex Demirovic, Gabriele Gramelsberger, Orit Halpern, Frédéric Martel, Nikolaus Müller-Schöll, Roberto Nigro, Stefan Römer,  Carolin Wiedemann & Ulf Wuggenig.
(in Kooperation mit dem CDC - Centre for Digital Culture der Leuphana Universität Lüneburg).
11.01.18  18.00-20.00 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25
12.01.18  9.30-18.00 Uhr, CDC Office

25.-26.1.2018: Öffentlicher Workshop | Ankündigung
Rücksicht auf Darstellung: Modelle der Kritik nach Benjamin und Adorno
ausgerichtet von Rebecca Ardner, Liza Mattutat und Heiko Stubenrauch,
mit Prof. Dr. Anselm Haverkamp, Prof. Dr. Eva Geulen, Prof. Dr. Gerhard Schweppenhäuser und Dr. Jan Müller.
25.01.18  14.15-17.45 Uhr, C 40.152
26.01.18 10.15-15.45 Uhr, C 40.152

Sommersemester 2017

Zu den öffentlichen Veranstaltungen, die je ausgewiesen sind, laden wir Sie herzlich ein! Wir bitten um Ihr Verständnis, das einige Veranstaltungen nur für die Kollegiatinnen und Kollegiaten zugänglich sind, um Intensität, Kohärenz und Dichte der Arbeit im Kolleg zu gewährleisten.

4.-5.5.: Interner Workshop
„Überzeugen – Unterbrechen. Rhetorik als Technik, Wissenschaft und Widerstand“
mit Thomas Glaser, Universität Erfurt.

9.5.: Öffentlicher Vortrag | Ankündigung
Kathi Weeks, Duke University: „Down with Love. Feminist Critique and the New Ideologies of Work“
(in Kooperation mit dem Gender and Diversity Research Network der Leuphana Universität und dem Kunstraum der Leuphana Universität).
16.15 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25

9.5.: Öffentlicher Vortrag | Ankündigung
Michael Hardt, Duke University: „Where have all the Leaders Gone?“
(in Kooperation mit dem Institut für Philosophie und Kunstwissenschaft)
18.15 Uhr, HS 2

10.5.: Interner Workshop
mit Michael Hardt, Duke University, und Kathi Weeks, Duke University
(in Kooperation mit dem Gender and Diversity Research Network der Leuphana Universität und dem Kunstraum der Leuphana Universität).

1.6.: Öffentlicher Workshop | Ankündigung
„From Where I Stand“
mit Amy Tobin (Goldsmiths College), Victoria Horne (Northumbria University), Jessica Gysel und Katja Mater vom Magazin Girls Like Us (Brüssel)
(in Kooperation mit dem Kunstraum der Leuphana Universität)
15-18 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25, Anmeldungen bitte via kdk@leuphana.de

6.6.: Öffentlicher Vortrag | Ankündigung
Silvia Federici (Hofstra University, Hempstead, New York): „Between the Wage and the Commons“
(in Kooperation mit dem Gender and Diversity Research Network der Leuphana Universität und dem Digital Cultures Research Lab).
18.15 Uhr, HS 3

7.6.: Interner Workshop
mit Silvia Federici (Hofstra University, Hempstead, New York)
(in Kooperation mit dem Gender and Diversity Research Network der Leuphana Universität und dem Digital Cultures Research Lab).

8.6.: Öffentlicher Vortrag | Ankündigung
Florencia Malbrán, Brown University und New York University, Buenos Aires: „The Embedded Critic. Writing about Art in Latin America“
Im Anschluss: Interner Feedback-Workshop mit Kollegiat_innen.
(in Kooperation mit dem Kunstraum der Leuphana Universität).
18.00 Uhr, Kunstraum, Campus Halle 25