Institute of English Studies

Willkommen beim Institute of English Studies (IES). Das Institut ist an der Schnittstelle von Kultur- und Erziehungswissenschaften angesiedelt und trägt mit anglistischen Veranstaltungen zur Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft sowie zur Fremdsprachendidaktik in verschiedenen Studiengängen bei, wie zum Beispiel im: Bachelor Lehren und Lernen, Master of Education, Leuphana Bachelor, Major Kulturwissenschaften.

Das Institut besteht aus den Abteilungen Englische Sprachwissenschaft, Englischsprachige Literaturwissenschaft, Fachdidaktik Englisch, Landeskunde und Sprachfertigkeit.
 

Professuren

Englische Sprachwissenschaft
Prof. Dr. Anne Barron

Englische Literaturwissenschaft
Prof. Dr. Emer O'Sullivan

Didaktik des Englischen
Prof. Dr. Torben Schmidt

Forschung

Die im In­sti­tu­te of Eng­lish Stu­dies an­ge­sie­del­ten For­schungs­pro­jek­te bil­den die He­te­ro­ge­nität der Eng­li­schen Spra­che und ih­rer Va­rietäten, der eng­li­schen Li­te­ra­tu­ren und Kul­tu­ren so­wie der Ver­mitt­lung der eng­li­schen Spra­che in all ih­rer Viel­schich­tig­keit ab.

Hier­bei steht zum ei­nen de­ren He­te­ro­ge­nität und Hy­bri­dität, zum an­de­ren de­ren An­wen­dung in den un­ter­schied­lichs­ten so­zio­kul­tu­rel­len Kon­tex­ten im Mit­tel­punkt. Die­se He­te­ro­ge­nität spie­gelt sich auch in den durch In­ter- und Trans­dis­zi­pli­na­rität cha­rak­te­ri­sier­ten Pro­jek­ten wi­der. Auch die For­schungs­pro­jek­te in der Fremd­spra­chen­di­dak­tik set­zen sich mit der per­so­na­len und af­fek­ti­ven He­te­ro­ge­nität von Ler­nen­den und der in­ter­kul­tu­rel­len Struk­tur von Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Er­werbs­si­tua­tio­nen und der Viel­falt der In­hal­te des Eng­lisch­un­ter­richts aus­ein­an­der. Kom­pe­tenz­ori­en­tie­rung und Kom­pe­tenz­mes­sung sind der­zeit ak­tu­el­le For­schungs­fel­der.

Kontakt

Prof. Dr. Anne Barron
Universitätsallee 1, C5.134
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2662
anne.barron@leuphana.de