MECS

Medienkulturen der Computersimulation - DFG-Kolleg-Forschergruppe

Computersimulationen haben die Wissenschaft revolutioniert: Von der Mikrobiologie, über die Klimaforschung bis zur Astrophysik gibt es kaum ein Forschungsfeld, das sie in den letzten Jahrzehnten nicht geprägt haben.

Welche neue Art des Wissens entsteht durch Computersimulationen? Wie verschiebt ihr Einsatz das Verständnis von Wissenschaft?

Die DFG-Kolleg-Forschergruppe "Medienkulturen der Computersimulation" (MECS) will Antworten auf diese Fragen finden: durch Fallstudien, den Aufbau eines internationalen Fellow-Netzwerks sowie durch transdisziplinäre Lectures, Workshops und Konferenzen.

Wir leben in einer Epoche der Computersimulation. Das MECS erforscht sie.

Kolleg-Forschergruppe

Soziale Medien

Facebook
Twitter
YouTube