Job Shadowing

Beim Job Shadowing begleitet ein*e Studierende*r eine Person an einem Tag während der Arbeit. Der besondere Charakter – im Gegensatz zum Praktikum – liegt darin, dass der „Shadow" nicht direkt mitarbeitet, sondern nur über das Zuschauen einen Einblick in den Arbeitsalltag des Wunschjobs erhält. So kann direkt vor Ort ein Eindruck von typischen Aufgaben und vom Arbeitgeber gewonnen werden.

      Ein möglicher Tagesablauf

      Der Job Shadowing Tag wird individuell von den gastgebenden Mitarbeiter*innen gestaltet. Dieser kann z. B. wie folgt ablaufen:

      • Gemeinsames Kennenlernen und Einführung
      • Führung durch das Unternehmen
      • Teilnahme an typischen Arbeitsaktivitäten
      • Gemeinsames Mittagessen
      • Diskussion der aktuellen Arbeitsaufgaben und Herausforderungen
      • Abschlussgespräch und Feedback

      Erfahrungsbericht

      Beim Job Shado­wing des Ca­re­er Ser­vice er­le­ben Stu­die­ren­de ei­nen Tag lang den All­tag im mögli­chen Wunsch­job. Eine Mas­ter-Stu­den­tin schnup­per­te in zwei Un­ter­neh­men hin­ein – und fand neue Per­spek­ti­ven. Zum Erfahrungsbericht

      Informationen für Studierende

      - Teilnahmebedingungen
      - Leitfaden Job Shadowing

      Die Teilnahme am Shadowing-Programm ist für Studierende kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass ggf. Fahrt- und Verpflegungskosten am Tag des Shadowing anfallen können. Hier geht es zur Anmeldung.

      Informationen für Unternehmen

      Der folgende Link führt Sie zu unserer Webseite für Unternehmen: 

      - Job Shadowing für Arbeitgeber

      Kontakt

      Job Shadowing

      Sarah Marx
      Universitätsallee 1, C40.M25
      Fon 04131.677-1779
      enterjob@leuphana.de

      Job Shadowing International

      Dr. Henrike Wehrkamp
      Universitätsallee 1, C40.M25
      Fon 04131.677-4105
      henrike.wehrkamp@leuphana.de