Der Stiftungsrat:
Beratung und Rechtsaufsicht

Der Stiftungsrat ist das Gremium, das die Universitätsleitung berät und über wichtige Angelegenheiten entscheidet. Als eine der ersten Universitäten Deutschlands ist die Leuphana Universität Lüneburg in die Trägerschaft einer Stiftung öffentlichen Rechts gewechselt. Damit hat das Land Niedersachsen der Universität einen hohen Grad an Autonomie und Eigenverantwortung zugestanden. Der Stiftungsrat ist das höchste Gremium der Stiftung.

Mitglieder des Stiftungsrats

  • Dr. Volker Meyer-GuckelVorsitz, Stellvertretender Generalsekretär und Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft
  • Dr. Adelheid Ehmkestellvertretender Vorsitz, Ehemalige Präsidentin der European Platform of Women Scientists, ehemalige Vizerektorin der Universität Luxemburg
  • Stefan Jungeblodt, Vertreter des Nds. Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, Leiter Referat 21 - Hochschulen, Hochschulrecht
  • Prof. Dr. Gabriele Oettingen, Professorin für Psychologie an der Universität Hamburg und der New York University
  • Prof. Dr. Emer O’Sullivan, Mitglied der Hochschule, Professorin für Englische Literaturwissenschaft
  • Krista Sager, Ehemalige zweite Bürgermeisterin und Senatorin der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Prof. Dr. Gesine Schwan, Mit-Gründerin und Präsidentin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin

Beirat des Stiftungsrates

Der Stiftungsrat hat im August 2014 die Einrichtung eines Beirates beschlossen.

Dem Beirat gehören jeweils ein Vertreter der Studierenden, der wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen, des technischen- und Verwaltungspersonals, des Personalrats und der Professor_innen an. Die Vertreter werden vom Senat benannt. Zudem gehört die Gleichstellungsbeauftragte dem Beirat an.

Die Sitzungen sind hochschulöffentlich.

Sitzungstermine des Stiftungsrates

noch zu bestimmen

Kontakt

Geschäftsstelle des Stiftungsrats
Dr. Matthias Becker
Fon +49.4131.677-1802
stiftungsrat@leuphana.de