Das Student*innenparlament (StuPa)

Das Student*innenparlament ist das höchste beschlussfassende Organ der verfassten Studierendenschaft und ist unter anderem für ihren hochschulpolitischen Rahmen, die Wahl und Kontrolle des Allgemeinen Student*innenausschusses (AStA) und die Aufstellung des studentischen Haushaltes verantwortlich. Weitere Informationen des Student*innenparlaments der Leuphana finden Sie unter www.asta-lueneburg.de/stupa. Im Wesentlichen besteht die Arbeit des StuPa darin, den hochschulpolitischen Kurs der Studierendenschaft mitzubestimmen, verschiedenste Anträge zu verhandeln, die Ämter des AStA zu wählen sowie Satzungen, Ordnungen und Richtlinien zu beschließen.  Ein zentraler Arbeitsschwerpunkt ist der studentische Haushalt, der aufgestellt, verteilt und beschlossen wird. Die Gelder gehen u.a. an die studentischen Gremien und Servicebetiebe oder auch an studentische Initiativen und den Hochschulsport. Die insgesamt 17 Mitglieder des StuPas werden aus der Mitte der gesamten Studierendenschaft der Universität gewählt. Jede*r Studierende kann sich zur Wahl für das StuPa als Einzelperson oder als Zusammenschluss mehrerer in einer Liste aufstellen lassen. Die Listen können sowohl von politischen als auch allgemeinen Interessengruppen gebildet werden. StuPa-Listen können sich darüber hinaus unabhängig von der Studiengangszugehörigkeit bilden. Die Geschäfte des StuPa werden vom Stupa-Vorsitz verwaltet, der die Sitzungen vorbereitet und die laufenden Geschäfte des StuPa verwaltet. Zudem bilden die Abgeordneten und deren Vertreter*innen verschiedene Ausschüsse, die themenspezifisch Empfehlungen an das StuPa geben. In den Ausschüssen können auch Studierende ohne Mandat und Listenzugehörigkeit mitarbeiten.

Die StuPa-Sitzungen finden in der Regel jeden 2. (in der vorlesungsfreien Zeit jeden 4.) Mittwoch des Monats statt, um 14:30 Uhr in Raum C 9.102, außer es ist an dieser Stelle anders vermerkt. In den Sitzungen sind alle Studierenden rede- und antragsberechtigt. Kommende Sitzungen für 2019/20: 26.06.19 | 04.07.19 | 31.07.19 | 04.09.19 | 16.10.19 | 06.11.19 | 20.11.19 | 04.12.19 | 18.12.19 | 15.01.20 | 05.02.20 | 04.03.20 | 15.04.20 | 06.05.20 | 20.05.20

Der Vorsitz des Studierendenparlaments kümmert sich um die Organisation der Arbeit des StuPa. Hauptaufgabe besteht in der Vorbeiterung, Einladung und Leitung sowie Nachbereitung der Sitzungen. Ebenfalls müssen Dokumente archiviert und die Homepage gepflegt werden. Darüber hinaus repräsentieren wir die Studierendenschaft gemeinsam mit den AStA-Sprecher_innen gegenüber der Uni-Leitung und den Fakultäten. Dies besteht in der Bearbeitung von Anfragen und dem Aufrechterhalten von Kontakt über Email und regelmäßige Treffen. Weiterhin erstellt der Vorsitz eine Übersicht über die in den Ausschüssen geleistete Arbeit und koordiniert diese.

Schwarzes Brett

Aktuelle Informationen finden Sie am HoPo(Hochschulpolitik)-Brett vor der Treppe in Gebäude 9. Sie erreichen das StuPa auch direkt via E-Mail (stupa@leuphana.de) und direktes Ansprechen der StuPa-Mitglieder.