Projekt: Wissenschaft – Didaktik – Schule (WiDiSch)

Logo Universität Bremen ©Universität Bremen

Das Projekt WiDiSch (Wissenschaft – Didaktik – Schule), beheimatet an der Leuphana Universität Lüneburg und der Universität Bremen, hat das Ziel, fachdidaktische Angebote besser auf den schulischen Unterrichtsalltag und die Bedürfnisse der Lehrpersonen abzustimmen. In diesem Zusammenhang betrachtet WiDiSch auch das Angebot und die Nachfrage von formellen und informellen Formen von Fortbildungen, zunächst bezogen auf das Fach Deutsch.

Eine Fragebogenerhebung soll Aufschluss darüber geben, welche Fortbildungsmaßnahmen Lehrkräfte präferieren und in welchem Umfang sie diese nutzen. Die Ergebnisse der Fragebogenerhebung können und sollen zu einem besseren Zusammenspiel von fachdidaktischer Forschung und Unterrichtspraxis im Fach Deutsch beitragen und zu einem Angebot der Fachdidaktik, das besser auf die Bedürfnisse der Lehrpersonen abgestimmt ist.

E-Mail-Kontakt zum Projekt: widisch@leuphana.de

Link zur Umfrage (wird in Kürze veröffentlicht)

Das Projekt wird durchgeführt von
-    Prof. Dr. Sarah Brommer (Universität Bremen)
-    Prof. Dr. Swantje Weinhold (Leuphana Universität Lüneburg)
-    Ronja Sowinski
-    Laura Sonnefeld