Job Shadowing International

asd ©NBank

Nach dem Studium gilt es, unter den vielen beruflichen Optionen einen eigenen Weg zu finden. Der Career Service unterstützt Studierende mit internationalem Hintergrund dabei, bereits im Studium Kontakte zu regionalen Arbeitgebern aufzubauen. Wenn Sie nach Ihrem Studium in Deutschland arbeiten möchten und noch nicht wissen, welcher Job und Arbeitgeber zu Ihnen passt, bietet Ihnen unser Programm „Job Shadowing International“ eine gute Möglichkeit, Einblicke in konkrete Tätigkeitsfelder vor Ort zu gewinnen und ein berufliches Netzwerk aufzubauen.

Dieses Format bietet Ihnen einen niedrigschwelligen Zugang zum Arbeitsmarkt, denn bei dem Beobachten und Miterleben der Arbeitsroutinen treten sprachliche Hürden in den Hintergrund. Sie "erleben" dabei nicht nur ein Berufsfeld aus erster Hand. Außerdem gewinnen Sie viele atmosphärische Einblicke z.B. darüber wie miteinander kommuniziert wird, wie Abläufe organisiert werden oder auch welche Garderobe angemessen ist. Der Career Service steht Ihnen während des gesamten Prozesses beratend zur Seite sowie für Feedbackgespräche zur Verfügung.

    Ein möglicher Tagesablauf

    Der Job Shadowing Tag wird individuell von den gastgebenden Mitarbeiter*innen gestaltet. Dieser kann z. B. wie folgt ablaufen:

    • Gemeinsames Kennenlernen und Einführung
    • Führung durch das Unternehmen
    • Teilnahme an typischen Arbeitsaktivitäten
    • Gemeinsames Mittagessen
    • Diskussion der aktuellen Arbeitsaufgaben und Herausforderungen
    • Abschlussgespräch und Feedback

    Informationen zum Download

    Die Teilnahme am Shadowing-Programm ist für Studierende kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass ggf. Fahrt- und Verpflegungskosten am Tag des Shadowing anfallen können.

    Kontakt

    Dr. Henrike Wehrkamp
    Universitätsallee 1, C40.M25
    Fon 04131.677-4105
    henrike.wehrkamp@leuphana.de