Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie

Am Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie stehen Fragen, die mit der Nutzung chemischer Stoffe verbunden sind, im Zentrum der Forschungs- und Lehrtätigkeit. Zwei sich gegenseitig ergänzende Teildisziplinen spielen dabei die zentrale Rolle, nämlich die Umweltchemie, die sozusagen die Bestandsaufnahme darstellt, und die Nachhaltige Chemie, die darauf aufbauend den Kriterien der Nachhaltigkeit genügende Lösungsansätze erarbeitet.

Darüber hinaus ist am Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie auch die Didaktik der Naturwissenschaften mit ihrer Forschung und Lehrtätigkeit im Lehramt Chemie, Biologie und Sachunterricht mit Bezugsfach Naturwissenschaften verankert.

Arbeitsgebiete

Nachhaltige Chemie und Stoffliche Ressourcen

Prof. Dr. Klaus Kümmerer

Didaktik der Naturwissenschaften

Prof. Dr. Simone Abels

Ressourceneffizienz

APL-Prof. Dr. Daniel Pleissner

Verwaltungsprofessur

Prof. Dr. Vânia Zuin

Forschung

Schwerpunktthemen unserer Forschung sind:

  • Nachhaltige Chemie und nachhaltige Pharmazie
  • Inklusiver naturwissenschaftlicher Unterricht
  • Effiziente Nutzung biogener Rohstoffe

Details dazu finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Arbeitsgebiete sowie zu den aktuellen und abgeschlossenen Projekten in der Forschungsdatenbank und auf den Personenseiten.

 

Lehre

Nachhaltigkeitswissenschaften und Lehramt mit naturwissenschaftlichem Fachstudieren an der Leuphana!

Viele Fragen der Nachhaltigkeit haben essentiell mit Stoffen und stofflichen Ressourcen zu tun. Daher sind Umweltchemie, Nachhaltige Chemie und stoffliche Ressourcen integrale Bestandteile unserer Bachelor- und Masterstudiengänge. Darüber hinaus sind in den Lehramtsfächern auch fachliche und fachdidaktische Grundlagen entlang der Lehrpläne der jeweiligen Fächer zentrale Bestandteile. Ein starker Fokus liegt auf inklusiver Pädagogik und digitalen Medien.

Am Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie stehen folgende Studiengänge zur Auswahl:

Bachelor Studiengang Umweltwissenschaften

Bachelor Lehren und Lernen

Master of Sustainability Sciences

Master of Sustainable Chemistry (berufsbegleitend an der Professional School)

Master Lehramt H/R

Promotion

Nach Abschluss des Masterstudiums besteht die Möglichkeit zur Promotion mit Erwerb des Doktorgrades „Dr. rer. nat.“ bzw. in der Fachdidaktik auch "Dr. phil." in folgenden Themen:

  • Umweltchemie
  • Nachhaltige Chemie
  • Stoffliche Ressourcen
  • Didaktik der Naturwissenschaften

Weitere Informationen rund um die Promotion an der Leuphana finden Sie hier.