Kreativkonferenz CTX: Herausforderungen in der Arbeitswelt begegnen

30.08.2022 Wie sieht das Geschäftsumfeld der Zukunft aus? Welche Perspektiven bieten aktuelle Veränderungen und Umbrüche? Die diesjährige Kreativkonferenz „Creative Thinking X“ (CTX) der Leuphana Universität Lüneburg widmet sich den Themen Digitalisierung, Robotik, Nachhaltigkeit und Resilienz und liefert dazu Anregungen und Beispiele. Im Austausch mit digitalen und nachhaltigen Vorreitern aus der Region erhalten die Teilnehmer*innen Einblicke in die Chancen der aktuellen Veränderungen und Transformationen.

Die Anforderungen in der heutigen Arbeitswelt unterliegen einem stetigen Wandel, auf den es zu reagieren gilt. So verschafften beispielsweise vor einigen Jahren noch ein guter Internetauftritt und ein Webshop einem Unternehmen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil, heute reicht das nicht mehr aus. Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, klassische Geschäftsmodelle auf digitale oder KI-basierte Geschäftsmodelle umzustellen und die eigenen IT-Infrastrukturen und -Architekturen dafür anzupassen.

Zudem wird es ein immer größerer Erfolgsfaktor werden, die neuen Geschäftsmodelle an der Schnittstelle zur Nachhaltigkeit auszurichten. Dazu gehört sowohl der rücksichtsvolle Umgang mit Ressourcen als auch die Langlebigkeit von Geschäftsmodellen. Die zunehmende Komplexität erfordert, nicht zuletzt auch verstärkt durch die steigende Inflation und die unter Druck gesetzten globalen Lieferketten, ein resilientes Denken und Handeln der Unternehmen, um erfolgreich für die Zukunft gerüstet zu sein.

CTX 2022 #Zukunft #Chancen #Aufbruch ©Leuphana
Die CT-X findet bereits zum fünften Mal statt, dieses mal unter dem Motto #Zukunft #Chancen #Aufbruch. In bewährter Weise wird das Wissen in interaktiven Workshops zu verschiedenen Themen erarbeitet.

In Workshops werden bei der CTX einerseits Methoden und Formate vorgestellt, wie sich Zusammenarbeit neu gestalten lässt. Andererseits wird anhand konkreter Beispiele und Herangehensweisen gezeigt, wie das Unternehmertum der Zukunft aussehen könnte und wie diese auch im eigenen Unternehmen sinnvoll integriert werden können. Die Veranstaltung richtet sich an Einsteiger und Experten gleichermaßen und bietet Raum zum gegenseitigen Austausch.

Weitere Informationen zum Programm, Workshops und Anmeldung finden Sie unter: creativethinking.leuphana.de

Kontakt

  • Dr. Jan Tänzler

Die CTX ist eine Veranstaltung des Projektes Digit@l Entrepreneurship im Leuphana Kooperationsservice, gefördert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Niedersachsen, unterstützt von den berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten der Leuphana Professional School.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung ©EFRE
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur ©MWK
VolkswagenStiftung ©Volkswagenstiftung