Leuphana Wirtschaftsforum

Ziel des Wirtschaftsforums

Ziel des Leuphana Wirtschaftsforums, das von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften ausgerichtet wird, ist der kritische, sich gegenseitig befruchtende Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Aktuelle und relevante Themen werden aus den unterschiedlichen Perspektiven der Fakultät beleuchtet, um so Studierenden, anderen Mitgliedern der Universität und der interessierten Öffentlichkeit spannende Einblicke in die Praxis zu ermöglichen.

Ansprechpartner: Prof. Dr. David Loschelder, Professor für Wirtschafts-, Sozialpsychologie und experimentelle Methoden

Aktuelle Vorträge

Konsens-basiertes Wirtschaften in der Krise?! Das Premium-Kollektiv in der COVID-19 Pandemie

Premium ist ein innovatives Kollektiv das versucht auf eine maximal nachhaltige Art und Weise tolle Getränke (Cola) zu vertreiben. Das lief 18 Jahren sehr gut (1,5 Mio verkaufte Flaschen pro Jahr) bis in Februar 2020 die Pandemie auftrat. Mit dem ersten Gastro-Lockdown fehlten plötzlich 95% des Umsatzes. Wie geht Premium im Konsens damit um? Was ändert sich für das Kollektiv? Wie kann das Premium-Kollektiv seine schlimmste Krise überleben? Von den Erfahrungen des Premium Cola Kollektives berichtet dessen Sprecher, Miguel. Er hat den Premium-Kollektiv mitbegründet und ist Sprecher des Kollektivs. Wenn er nicht für das Premium-Kollektiv arbeitet, moderiert er Sportveranstaltungen, macht super Fotos oder engagiert sich für andere tolle Projekte.

Premium-Kollektiv:

Das Premium-Kollektiv ist ein Getränkehersteller der alle Glieder der Produktionskette zum mitbestimmen einlädt, wie die Produkte hergestellt und verkauft werden sollen. Von den Etikettendruckern und Abfüllern, über die LKW-Fahrer und Getränkehändler, bis zu den Gastronomen und Konsumenten: Alle dürfen mit reden und mit entscheiden. Und alle Entscheidungen werden in demokratischen Konsens getroffen. So ist eine sehr eigene Form der Wirtschaft entstanden, in der es u.a. keine Werbung, keine Verträge, Anti-Mengenrabatte, ökologischer Ausgleich und gleicher Lohn für alle gibt. 

Ort und Zeit: Der Vortrag findet am 11.06.2021 Uhr um 16:00 Uhr virtuell (via Zoom) statt.

 

Hinweis: Die Veranstaltung findet auf Einladung von Prof. Dr. Hannah Trittin-Ulbrich, Juniorprofessorin für Wirtschaftsethik statt. 

Wir bitten um Ihre Anmeldung zur Veranstaltung bis 10.6.2021 bei Annette Schimming: annette.schimming@leuphana.de. Die Login Informationen werden kurz vorher an die angemeldeten Personen bekannt gegeben.

Miguel, Mitbegründer und Sprecher des Premium-Kollektivs ©Tim Glaeser
Miguel, Mitbegründer und Sprecher des Premium-Kollektivs