Das Deutschlandstipendium fördern

Talente und Engagement unterstützen: Informationen für Förderer

Mit dem Deutschlandstipendium unterstützen Sie als Förderer ausgewählte Studentinnen und Studenten, die durch besonders gute Leistungen oder nachhaltiges soziales Engagement aufgefallen sind. Das Stipendium ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Mit einem Deutschlandstipendium an der Leuphana Universität Lüneburg unterstützen Sie Studierende, die nicht allein auf ein Fach fokussieren, sondern die ihre Frei­heit nutzen, sich ihre Lern­zie­le selbst zu set­zen und ge­sell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men.

Das Deutschlandstipendium ist eine Auszeichnung für Studentinnen und Studenten, die durch besonders gute Leistungen und soziales Engagement aufgefallen sind oder besondere Hürden in ihrer Bildungsbiographie überwinden mussten. Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten für mindestens zwei Semester eine monatliche finanzielle Unterstützung von 300 Euro. Das Besondere am Deutschlandstipendium: Das Geld kommt zur Hälfte vom Bund, die andere Hälfte aus privater Hand. Mit 1800 Euro im Jahr haben Unternehmen, Stiftungen und Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, die Studienbedingungen eines jungen Menschen zu verbessern und ihn auf diese Weise auf seinem Weg zu bestärken.

Wer sich bei uns für Bildung engagiert, engagiert sich nachhaltig. Sie unterstützen mit einem Deutschlandstipendium einen jungen Menschen beim Gelingen seiner Bildungsbiographie – und leisten zugleich einen Beitrag zu einer Gesellschaft, deren Gelingen von den Verständigungskompetenzen ihrer Mitglieder abhängt. Ihr Unternehmen baut den Kontakt zu den Spitzenkräften von morgen auf sowie zu anderen Förderern. Ihr Engagement als Förderer wird auf der Website der Leuphana gewürdigt. Ihre Zuwendung können Sie als Spende steuerlich geltend machen.

 

Downloads

Das Deutschlandstipendium als Erfolgsmodell. Lesen Sie mehr über die bisherigen Erfahrungen anderer
Förderer bundesweit.


FAQ aus Förderersicht

Was habe ich von meinem Engagement?

Wann kann die Förderung beginnen?

An wen richtet sich meine Förderung? Welches sind die Auswahlkriterien?

Für welchen Zeitraum wird die Förderung angesetzt?

Sieht das Gesetz eine Vereinbarung zwischen der Hochschule und dem Förderer vor?

Besteht die Möglichkeit, dass der Förderer in Verbindung mit dem Stipendium genannt wird?

Aus welchen Bereichen kommen die Studierenden an der Leuphana?

Wie erfolgt die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten?

Habe ich als Förderer Mitspracherecht bei der Verteilung des Stipendiums?

Habe ich ein Mitspracherecht dabei, welche/r Stipendiat*in mir als Förderer zugeordnet wird?

Kann ich Kontakt zu meiner Stipendiatin bzw. meinem Stipendiaten aufnehmen?

Kann ich als Förderer/Förderin die Mittelverwendung beeinflussen?

Handelt es sich um eine Spende oder ein Sponsoring?

Kann die Förderung steuerlich geltend gemacht werden?

Wo können Förderer sich zu steuerrechtlichen Fragen beraten lassen?

Wieviele Stipendien wurden im Rahmen des Programms bereits eingeworben?

Wie wird das Programm angenommen?

Wie ist die Fördersituation an der Universität in Lüneburg?