November 2016

Am 19.11.2016 fand die zweite Graduiertenfeier 2016 statt. Als Festredner trat Prof. Dr. Antonio Loprieno, Vorsitzender des österreichischen Wissenschaftsrats und ehemaliger Rektor der Universität Basel auf. Er richtete die Aufmerksamkeit auf die Phase des Übergangs, in der sich die Instution Universität aktuell befände: von einer Institution des Staates hin zu einer Institution der Gesellschaft insgesamt. Die Leuphana Universität nähme dabei eine paradigmatische Rolle ein, die als Modell für die gesamte Hochschullandschaft dienen könne, so Prof. Dr. Loprieno.Uni-Präsident Sascha Spoun bat die Absolvent*innen, ihre intellektuelle Neugier in allen Begegnungen des Lebens zu nutzen und nie aufzuhören, dazulernen zu wollen. So könnten Vorurteile hinterfragt und widerlegt werden, auch wenn sie vorher noch so gewiss erschienen.

Einen Rückblick zu dieser Graduiertenfeier haben wir für Sie in einem Video festgehalten:

Impressionen von Graduiertenfeier und Absolventenball vom November 2016